Anzeige

Anzeige

Angepinnt Reiseinfos über Spanien

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Neuer Camping bei San Luis de Sabinillas

      Hola amigos!

      Seit ca. einem Jahr gibt es einen sehr schönen neuen Camping in der Nähe von San Luis de Sabinillas bzw. Puerto de Duquesa. Der Camping heißt La Bella Vista und liegt direkt zwischen der N-340 und dem Strand. caravanparkspain.com/ Wunderschöner Sandstrand mit Blick auf Gibraltar und die afrikanische Seite des Mittelmeeres.
      Von hier aus kann man einige schöne Ausflüge unternehmen, z.B. sich die Pueblos Blancos anschauen wie Casares und Gaucin oder nach Gibraltar zum shoppen fahren. Der Camping ist sehr sauber und es gibt kostenlos WiFi auf allen Plätzen. Ausserdem verfügt der Camping über ein Restaurant, Supermarkt und Pool, inkl. Kinderpool. Auch ein kleiner Spielplatz hinter dem Restaurant ist vorhanden. Einkaufen kann man zu Fuß beim Eroski in ca. 200m Entfernung.

      Un saludo

      el campista
    • Hallo

      Bin neu hier im Forum!!! Saarländer der aber in Frankreich wohnt :)
      Hab mal eine Frage:

      Und zwar will ich diese Jahr mit meinem Hobby nach Spanien.
      Möchte aber die Strecke nicht an einem Tag abrackern sondern unterwegs übernachten
      habt ihr da mal ein Tipp für mich wo man am besten übernachten kann.

      Gruß
    • Ich bin Anfang Maerz aus Andalusien zurueck nach Perpignan. Habe von Barcelona aus die Autobahn bis zur Grenze benutzt und 14,xx€ bezahlt. Allerdings mit einem Eriba Puck (3.0mx1.55mx1.95m), das ist der PKW Tarif.
      Auf dem Hinweg nach Ayamonte (portugisische Grenze) habe ich auf meinem alten Becker-GPS Maut und gebuehrenpflichtig vermeiden eingestellt. Von Girona aus ueber Madrid bis zum Ziel auf der AV mit der Ausnahme von ca 20km breiter Landstrasse vor Saragossa 0€ !!
      In SP gibt es 2 Sorten Autobahn, die AP und AV, Autopista = Gebuehren, Autovia = kostenlos. Das Witzige ist, dass die AVs teilweise parallel zur AP verlaufen.
      Diesel hab ich von 12/2016 bis 03/2017 immer fuer knapp 1€ getankt. Mit der Android App "Sprit" immer die naheste und billigste Tanke gefunden.

      Gruss wemm66
      zu alt zum Arbeiten, zu jung zum Sterben, aber Topfit fuers Reisen!