Anzeige

Anzeige

Angepinnt Wieviel Mehrverbrauch muss ich denn mit nem WoWa hinten dran erwarten??? / Verbrauch eurer Gespanne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hallo ,
      Meine Freundin und Ich sind das erste mal mit unserem Gespann eine längere, aussagekräftige Strecke gefahren ( 420km ein Weg ) .
      Als Fahrzeug dient ein Audi RS Q3 , der Wohnwagen ist ein Hymer Eriba Nova Light 465.

      Verbrauch bei 95km/h mit eingestelltem Tempomat liegt zwischen 11,5 und 12,2 Litern im Gespann.
      Solo ist schwierig zu sagen, da man ohne Wohnwagen in der Regel schneller fährt. Bei 110-120 km/h liegt er bei 8 Liter.
      Ich bin mit dem Verbrauch im Gespann sehr zufrieden.
      Vg, Heiko
    • Wir haben gerade unseren Knaus Sport 500 KD aus Freiburg geholt und quer durch D in den Nordosten geschleppt, gute 900 km.
      Der Verbrauch unseres Mondeo mit 150 PS Diesel lag am Ende bei 9 Liter, mit 90 - 95 Kmh mit Tempomat. Solo brauche ich 6 Liter, manchmal etwas weniger.

      Gruß Mirko
    • Mit unserem Durango waren wir jetzt 5x im Süden (4x Italien, 1x Spanien). Also immer relativ viel Gebirge dabei. Im Schnitt dabei 26l Gas. Im letzten Herbst waren wir mal bei nur 23l.
      Solo sind es so um die 18l. Ist zwar alles relativ viel, aber da Gas hält es sich doch im Rahmen, verglichen mit einem vergleichbaren Diesel. Und dazu keine komplizierten Motorbauteile die kaputt gehen (Turbo, Partikelfilter...) und keine Fahrverbote. Ökopanzer eben. :lol:

      Gruß
      Jürgen
    • Benutzer online 1

      1 Besucher