Anzeige

Anzeige

Campingpark Kalletal Weserbergland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Campingpark Kalletal Weserbergland

      Heute möchte ich nun auch endlich über unseren Sommerurlaub 08 berichten.
      Zu dem Zeitpunkt fuhren wir noch mit unserem Klappcaravan, aber das ist ja nebensächtlich ;)
      Fotos gibt es zwar, aber ich kann sie in diesem Forum nicht hochladen. Wenn sich jemand bereit erklärt dies für mnich zu tun, sende ich gerne Bilder per mail.

      Wir suchten uns den Campingpark Kalletal über das Internet aus. Erfahrungsberichte waren im weiten www keine zu finden. Unsere Kriterien waren zb. Kinderfreundlichkeit, Animation und keine Duschmarken - ach, und der Preis.

      Wir kamen an, natürlich gerade in der Mittagszeit, und mussten 2 Stunden im Restaurant überbrücken. Angesichts des Wetters, dunkle Wolken zogen auf und wir mussten uns doch "entfalten", war die Wartezeit "Verlorene Zeit"!

      Als die Rez. dann wieder geöffnet wurde wurden die Formalitäten recht zügig geklärt und man wies uns per Stift auf Plan ein. Wir hatten allerdings schon in der Mittagszeit unseren Platz gefunden.

      Der Platz ist richtig schön bewachsen, Bäume, hohe, dichte Hecken. Fand ich toll. Unser Platz war recht groß bzw. ausreichend groß. Der Rasen war...drumherum noch da :D
      Hinter den Büschen war schon der Strand und der See - der, wirklich total schön angelegt ist. Überall gab es ganz schöne Spielplätze, alles neu, ein Wassermatschplatz, eine Insel im See wo sich die Kinder mit einem Floß rüberziehen konnten....
      An der anderen seite des CP. gab es große Wiesen, Felder zum Toben, Fussball spielen.
      Also, ich kann mich nur wiederholen. Für Kinder ein Paradies!
      Animation gab es in der Ferienzeit. Es wurde einiges für die Familie angeboten, Stockbrot, Nachtwanderung...und die Kinder waren viel dort und haben immer gebasteltes angeschleppt :tongue:

      So, negatives gab es leider auch :(
      Der Sanitärbereich für die Feriengäste war....ich finde gar nicht die richtigen Worte...
      Die Toiletten waren von den Duschen getrennt. Ins Gebäude kam man nur mit einem Chip. Die Duschen waren alt, zum teil defekt, zum teil sehr dunkel, es stank immer und es war fast immer dreckig! Das Putzteam....man sah es Vormittags da "rumlungern" sah immer aus wie frisch aus dem Graben geangelt, richtig unmotiviert, griesgrämig.

      Der Platz hat ganz viele Dauercamper, aber die sind von den Feriengästen relativ gut abgegrenzt. Dort, ganz hinten auf dem Platz, gibt es ein neues Waschhaus. Total schön, Modern, hell...
      Warmwasser gab es für 5 min. dann musste man 5 min. warten für weiteres warmwasser.
      Ich setzte mich also jeden morgen aufs Rad und bin hochgefahren zum neuen Waschhaus - war ein gutes Stück strecke.
      Leider musste ich feststellen das dort morgens um 8:30 noch der Dreck vom Abend lag ;(

      So schön der Platz auch ist, gerade für Familien - DAS hatten sie nicht im Griff! Sauber war es nur von ca. 9-11.
      Und ich halte mich nicht für einen pingeligen Menschen!

      Mit dem Wetter hatten wir, natürlich, Pech. Es gab viel Regen und wir schwammen nach kurzer Zeit. Leider hatten wir nur ein kleies Stück Plane mit, wir standen regelrecht im Matsch!
      Geholfen hat man uns an der Rez. am Samstag Abend nicht. Sie hätten keine Plane o.ä. Wir sammelten Zeitungen auf dem Platz und unser Heizlüfter lief im Dauerbetrieb. Wir hatten ja nur das Zelt.
      Das Wasser lief auch nicht so recht ab!

      Das Restaurant am Platz: Sehr Modern, ansprechend, warm...aber es kommt ALLES! aus der Friteuse! Und dazu war es nicht günstig. Schade, da könnte man mehr draus machen.

      Die Umgebung war wieder sehr schön. Wir hatten freien Blick auf das Wiehengebierge, waren in einer Tropfsteinhöhle, im Bergwerk, in der Stadt.

      Am Platz gab es noch eine Skianlage, zum zugucken immer wieder nett :D


      Mein Gesamturteil: Total schön für Kinder! Da geht wirklich nichts drüber. So schlecht das Wetter war, die Kinder (6 Jahre) waren immer unterwegs!
      Die Preise waren zudem auch wirklich OK, der Platz von der Lage und der Aufmachung sehr schön.
      Das Personal ist nicht sehr freundlich, eher etwas hochnäsig. Die Waschräume sind Katastrophal!
      Generell würde ich aber wieder hinfahren solange meine Kinder noch Kinder sind.
      Genaue Zahlen habe ich leider nicht mehr im Kopf.

      Hier noch die Adresse:
      camping-wfz-kalletal.de/

      Lieben Gruss
      Jula
      Viele Grüße
      Jula
    • Hallo,
      Ja das glaube ich. Nun hatten wir einen 10 Tage-Eindruck erlebt, es war in der Hauptsaison, es war kalt, nass und Matschig.
      Der Platz war nicht voll belegt.
      Generell würde ich wieder fahren, die 15 min. Waschraum tägl. waren zu schaffen.
      Aber auf den 3 Plätzen zuvor hatten wir sowas noch nicht erlebt, muss ich einfach so sagen! Sicher, zur ungüstigen Zeit, wenn 20 Familien vom Strand kommen und Duschen...aber das Bild das sich mir morgens um 8:30 Uhr bot war erschreckend! Jeden morgen!

      Trotzdem war der Platz für Kinder der Hit, das macht vieles wett, bei uns zumindest :w
      Vielleicht kennt hier noch jemand den Platz und kann berichten.

      LG
      Viele Grüße
      Jula