Anzeige

Anzeige

Angepinnt Erfreuliches neben schweizer Autobahnen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • RE: Erfreuliches neben schweizer Autobahnen

      Moin,

      erfreulich für mich ist der CP in Sempach, direkt am Sempacher See gelegen, nahe der A2, in der Nähe von Luzern.

      Ein ganz toller Platz für eine Zwischenübernachtung oder auch für längere Aufenthalte ... mit tollen Freizeitangeboten (Luzern, Vierwaldstädter See, Pilatus usw.


      tiscover.ch/camping-seeland
      [color=#000000][b] Liebe Grüße [/b]
      [b] hobbyheinz [/b][/color]
    • :w Hallo Andreas!

      ?( Hier hast Du etwas falsch verstanden, denn ich suche nix! ;)
      Schau mal den Beitrag von Hobbyheinz, sowas ist angedacht. Persönliche gute Erfahrungen anderen in geballter Form zugänglich machen! Nix für ungut und trotzdem aber Danke!!!

      Grüße Teddy! :w
      „Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“

      Oscar Wilde
    • Camping Fischerhaus

      Hallo

      Wir waren letzten Spätsommer mit dem gemieteten Wohnwagen auf dem Camping Fischerhaus in Kreuzlingen (camping-fischerhaus.ch/). Neben Konstanz (D)

      Habe leider nicht wirklich Fotos die was vom Platz und den Anlagen zeigen, kann den aber sehr empfehlen... :ok

      Neuere Sanitäranlagen und im Platzpreis inbegriffen ist der Eintritt ins angrenzende Freiluftbad.

      Freizeitbeschäftigungen gibts zuhauf, der Platz liegt ja direkt am Bodensee. Also Radfahren, Inline, Schifffahren, und und und

      Hoffe das passt hier rein.

      Grüessli us de Schwiiz
      Christian
    • swiss-bauernhof.ch der ist in Meierskappel und ca. 10min. von der Autobahnausfahrt Küssnacht SZ entfernt! Es ist ein sehr familienfreundlicher Platz mit einem kleinen feinen Restaurant.

      Ausflugsziele gibt es noch und noch.


      Viele Grüsse

      Andreas
      Viele Grüsse


      Andreas


      campen, campen und nochmals campen
    • den in Meierskappel kenne ich nicht - weiss nur dass es einen dort - haben soll und möchte den erst Testen war mal wer vor 6 Jahren dort -und sagte mir so einiges - möchts aber selber Erkunden - schaue gern mal ein Platz in Nähe an - als Tagesgast - wenn er schon in Nähe ist -

      Rento
    • Zu den Campingplätzen und Straßenzuständen in der Schweiz mal etwas in Kürze:

      Wir sind seit 1996 in der Schweiz als Camper unterwegs gewesen. Einen schlechten Platz haben wir nie erwischt. Für einige Jahre haben wir dann auf "Camping DELTA" in Locarno gestanden. Seit wir aber eine Samtpfote in der Familie haben, geht es dort nicht mehr, weil hier Haustiere keinen Zugang haben. Dafür wurden wir in Churwalden um so freundlicher mit unserer Mieze empfangen. Ein sehr sauberer Platz mit einem SUUUUPER Sanitärtrakt. Da der Platz terrassenartig angelegt ist, hat jeder einen idealen Blick auf das Bergpanorama. Herr Gerber, der Platzinhaber, ist ein sehr freundlicher Mann. Man muss auch nicht den Caravan den Berg hinauf ziehen, das macht er mit seinem Knicktraktor. Preis für 2 Erw.1 Kind 26,- €, Mieze gratis. Supermarkt 5 min. entfernt.Für Kinder sei hier erwähnt, hier ist die längste Sommerrodelbahn der Welt.Sie ist ca. 4 km lang und hat einen Höhenunterschid von ca. 500 m. Beheiztes Freibad in 500 m Entfernung. Lenzerheide nur ca. 6 km weit, Arosa nur 29 km entfernt. Hier fährt man 365 Kurven von Chur nach Arosa! Super Tour! Wer ins Berner Oberland fahren möchte, dem sei der Camping Riggenberg, oder Lauterbrunn empfohlen, im Tessin sind auch vor Locarno schöne Plätze zu finden. Doch diese Region kostet meist 10,- € mehr. Mein Fazit: Die Schweiz ist längst kein Entwicklungsland mehr. Das Einzige was sie ständig weiter entwickelt sind leider die Preise. Straßen wie Tischplatten, selbst in den entlegensten Dörfern, wie Fusio im Centovallital. Wer im Sommer Schnee sucht, vor Zermatt hat es einen Camping. Durch Zermatt laufen und dann mit der Seilbahn hinauf auf 3.900 m zum kl. Matterhorn. Auch Leukerbad kann ich empfehlen. Ein Ort mit ca. 600 Ew. und 26 Thermalbädern. Mal nur so.
      :0-0:
    • Ich habe mir Deinen Bericht mal abgespeichert. Ich fahre auch gerne in die Schweiz, meine Frau leider nicht. Vielleicht kann ich sie in der nächsten Zeit mal über-zeugen (-reden).

      Vielen Dank für den Informativen Bericht.

      Gruß
      Holger
      Gute Unterhaltung im Wohnwagen-Forum wünscht:
      Holger & Familie ;)