Anzeige

Anzeige

Binau / Neckar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Binau / Neckar

      Wir besuchten nach Ostern für eine Woche den Fortuna-Campingplatz in Binau.
      Aufgrund der Wetterkarte und einer Empfehlung in diesem Forum (dort gibt es auch einige Fotos, wir hatten unsere Kamera leider vergessen) entschieden wir und nach Binau zu fahren.
      Es war unser erster Ausflug mit einem Wohnwagen. Von daher herrschte schon eine gewisse Spannung im Team der Familie. Ist der Stromanschluss in erreichbarer Nähe, wie sind die Sanitäranlagen, bekommen wir einen guten Stellplatz, kriegen wir den Wagen gerade aufgestellt usw.? Alles Fragen, über die sich ein erfahrener Camper wahrscheilich überhaupt keine Gedanken mehr macht.

      Das Fazit nach der Woche lautet: Alle Bedenken waren umsonst. Es war ein grandioser Urlaub, auch Dank der Familie Toth hat alles super geklappt.
      Die Besitzer des Platzes sind ein dickes Lob wert, sehr hilfsbereit, kommunikativ und ehrlich. Unser Stellplatz lag direkt am Neckar auf einem Platz, der sonst für Dauercamper reserviert ist. Herr Toth half uns beim Aufstellen des Wagens und ich konnte als "Greenhorn" einiges von ihm lernen. Die Sanitäranlagen sind wirklich klasse. Der ADAC gab hierfür 4 Sterne, die sind es wert. Einzig die nahe Straße sorgt am Wochenende durch die Motorradfahrer für eine deutlichere Lärmwahrnehmung. Das hat jedoch in keiner Weise den gesamteindruck getrübt.
    • Hallo Gaknu86,

      wie schön, dass eure erste Ausfahrt auch so problemlos geklappt hat. Auch wir hatten Ostern die erste Ausfahrt und auch bei uns hat der Platzwart mitgeholfen 8). Anscheinend hat man mit einem neuen Wohnwagen das Pradikat "Greenhorn" auf der Stirn kleben :D.

      Viel Spaß auch bei euren weiteren Ausfahrten und vielleicht klappt es beim nächsten Mal mit Fotos.

      Viele Grüße
      flygirl
      Viele Grüße
      Maria

      Situs vi late in isset avernet
    • Grüezi zusammen,

      diese Aussagen kann ich nur 100%ig unterstreichen und bestätigen. Auch wir waren Anfang April für eine Woche auf dem Fortuna-Camping-Platz in Binau, und uns hat es dort so gut gefallen, dass wir unseren Wohnwagen gleich für das ganze Jahr dort stehen lassen. Und das, obwohl wir niemals nicht geplant hatten, Dauercamper zu werden.

      Der Platz liegt einmalig in der größten Neckarschleife, man hat den ganzen Tag Sonne, die Gegend ist wunderschön, die Sanis sind spitze und tiptop sauber (die Chefin putzt selber!), das "Platzklima" ist sehr angenehm und die Besitzerfamilie Todt ist überaus freundlich und hilfsbereit. Darüber hinaus gibt es im Ort selber, ca. 3 Gehminuten vom Platz entfernt einen Gasthof, wie man es nicht mehr für möglich hält heutzutage. Erstklassige, gutbürgerliche deutsche Küche zu absolut fairen Preisen.

      Wenn man unbedingt etwas weniger Erfreuliches zum Platz sagen will, dann muss man die Bundesstraße erwähnen, uns hat das bis jetzt aber nicht wirklich gestört ...

      Nachfolgend noch ein Picasa-Link zu einer kleinen Bilderauswahl vom Platz. Leider war noch alles ziemlich kahl. Mittlerweile ist es schon viel grüner und noch schöner!

      Klick mich: picasaweb.google.com/riota2002…KumuZT9Cg&feat=directlink

      Und das ist die offizielle Homepage: fortuna-camping.de/

      Gruß - Rio
      Unser Kopf ist rund, damit unsere Gedanken ab und zu Ihre Richtung ändern können ... ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rio ()

    • Wir waren über Frohnleichnam auch dort und uns hat es auch gut gefallen. Besonders nochmal wie schon von anderen erwähnt möchte ich die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Betreiber erwähnen. Echt Klasse.
      Was uns nicht so gut gefallen hat war auch die Bundesstraße, die ziemlich laut ist, und dass nirgendwo in unserer Platzregion eine Möglichkeit zum Ausleeren des Abwassertanks vorhanden war. Wir mussten also diesen jedesmal bis zum Sanitär-Gebäude bringen. Wahrscheinlich hat es uns aber nur deswegen so gestört, da wir den Wassertank desinfizieren mussten und so einige Ladungen geschleppt haben... :D

      Ansonsten wars wie gesagt toll.
      Viele Grüße
      Heiko