Anzeige

Anzeige

Bericht Eifel-Camp in Blankenheim - Freilingen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Bericht Eifel-Camp in Blankenheim - Freilingen

      HIER geht es zu dem Platz


      Wir waren vom 30. 04. – 03.05.09 auf dem oben erwähnten Campingplatz.

      Auf dem Platz gibt es einen Dauercamperbereich, sowie Touristenplätze in den Kategorien
      Zeltwiese
      Standard
      Komfort
      Luxus

      Die Zeltwiese ist unparzelliert, es gibt dort Stromanschlüsse.

      Die Standardplätze sind mit Strom- und Antennenanschluss.

      Komfortplätze sind große, mindestens 130 qm große Plätze die zusätzlich über jeweils einen Wasser und Abwasseranschluss, sowie Chemieausguss verfügen.

      Es können auch Einzelsanitärkabinen gemietet werden.

      Die Plätze der Kategorie Luxus sind 160 – 200 qm groß und haben eigenes Bad mit Fußbodenheizung und eigene, sehr gut ausgestattete Küche direkt am Platz.

      Zwei Grillhütten, eine offene und eine geschlossene, können gemietet werden.

      Es sind zwei Kinderspielplätze vorhanden.

      Die allgemein zugänglichen Sanitäranlagen sind sehr sauber und gepflegt, obwohl nicht mehr neueste Bauart. Zur Zeit wird gerade an einem Anbau zur Erweiterung der Sanis gearbeitet.

      Wir hatten einen der Luxusplätze. Ob man das braucht, darüber kann man sicher unterschiedlicher Meinung sein.

      Fakt ist: ich würde mir einen solchen Platz, zu dem Preis sicher nicht für einen dreiwöchigen Urlaub leisten.

      Um es mal auszuprobieren, für einige Tage, haben wir es uns mal geleistet.

      Ein Restaurant mit Terasse befindet sich bei der Rezeption. Ebenso ein Kiosk für die Brötchen und den kleinen Einkauf.

      Was allgemein noch zum Platz zu erwähnen ist, sind der engagierte Empfang und der freundliche Service an der Rezeption.

      Bei unserer Ankunft wurde uns gleich bei der Begrüßung, noch vor Erledigung der Anmeldeformalitäten, ein Kaffe angeboten, der dort auf einem Tisch steht.

      So konnten wir z.B. auch ohne Mehrkosten bis zum späten Nachmittag unseren Stellplatz nutzen, da er im Anschluss nicht belegt war.

      Kleinigkeiten - aber man fühlt sich als Gast willkommen.

      In unmittelbarer Nähe zum Platz befindet sich ein See. Er ist durch eine Straßenunterführung zu erreichen.

      Und hier die obligatorischen Fotos



      Allgemein zugängliche Sanitäranlagen
      Komfortstellplatz mit Versorgungssäule

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sonne 07 ()

    • Hallo Marita,
      danke für den Bericht.

      ABER !

      Warum seit Ihr nicht mal eben nach Datteln auf einen kleinen Besuch gekommen. Sind so ca. 130 bis 150 Kilometer gewesen.

      Danke auch für das Mitbringsel von MArtin.

      Gruß
      Rainer
    • Hallo sonne07, :w

      danke für deinen Bericht. Gerade rechtzeitig, denn wir haben uns gestern für diesen Platz an Pfingsten entschieden. Jetzt warten wir auf die Buchungsbestätigung. :ok
      Gruß Norbert

      Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt. (Laotse)


    • Warum seit Ihr nicht mal eben nach Datteln auf einen kleinen Besuch gekommen. Sind so ca. 130 bis 150 Kilometer gewesen.



      8o 8o und den Rest fliegen? :D :D

      173 KM sagt mir der Routenplaner.

      :evil: :evil: Nein, :shake: wir hatten vergessen uns ein Visum zu besorgen und am Feiertag war keiner da um es auszustellen.

      In Blankenheim, also grenznah zu Rheinland Pfalz wurden wir geduldet :D :D


      @nrmm
      dann freue ich mich schon auf die Ergänzung meines Berichtes aus deiner Sicht :anbet:


      sonnige Grüße :w

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Sonne 07 ()

    • Original von Sonne 07



      :evil: :evil: Nein, :shake: wir hatten vergessen uns ein Visum zu besorgen und am Feiertag war keiner da um es auszustellen.

      In Blankenheim, also grenznah zu Rheinland Pfalz wurden wir geduldet :D :D



      sonnige Grüße :w


      Wir stellen auch Feiertags ein Visum für bestimmt Leute aus :D

      Und auch ganz ohne Aufpreis
    • Hallo

      Wir waren über Ostern auf diesem Platz und waren hell auf begeistert.

      Sehr nette Betreiber und auch wir durften ohne mehr Kosten erst ab dem späten Nachmittag abreisen denn der jenige der unseren Platz gebucht hatte wurde kurz er Hand auf die Nachbar Parzelle bugsiert.

      Zu Ostern hatten Sie dann noch eine tolle Eiersuche für die Kinder organisiert.

      Das beste am Freilinger See ist das man ihn gratis nutzen kann.(für uns Städler echt neu :-))

      Also alles in allem können wir uns da unseren vor Schreibern nur anschließen, es ist ein schöner Platz.
      Datteln 09-Unser erstes Mal- einfach genial
      Hof Biggen 09-Tolles Treffen,immer wieder gerne
      Kerstgenshof 2010-Lustiges Ostertreffen2010
      Datteln2010-Das 2te Mal war wieder wunderbar
      Mut Eschwege 2010-Ihr werdet uns auch weiterhin sehen
      NRW / NDS 2010 auf dem Arendshof-Camping
      Silvester 2010 im Campotel Bad Rothenfelde
      3 RUT NRW Ostern 2011
      Winter treffen im Sauerland
      4RUT NRW Ostern 2012
      Kleines Treffen an der Ostsee ;)
    • Moin... der Thread ist zwar schon etwas angestaubt :_whistling: aber vielleicht interessiert sich hier ja jemand für einen neueren Bericht:

      Wir waren mit vier Familien (3 Wohnwagen / ein Wohnmobil) für unser 1. Caddyfreunde Wohnwagen-Nachtreffen vom (25.) 26. bis 28.05.2017 auf dem Platz.
      Reserviert habe ich noch im letzten Jahr und mich damals für die Standardplätze im Bussardweg entschieden.

      Zwei Familien sind ja schon an Himmelfahrt angereist und sorgten dann für etwas "Angst" denn die beiden weiteren reservierten Plätze waren noch belegt, aber das hat sich dann geregelt und alles war gut. Der Platz war ausgebucht (laut Homepage).

      Bei unserer Anreise am 26.05. war schon die Ankunft ein tolles Erlebnis. Wir wurden nett begrüßt und haben auch gleich bezahlt (Tipp vom Personal - erspart Wartezeiten am Sonntag :) ) und Brötchen bestellt.

      Der Platz (Bussardweg) war "in Ordnung". bei den herrschenden Außentemperaturen von 30 Grad war er sehr staubig und von Gras auf dem Stellplatz gab es nur Reste. Ansonsten dominierte Kies und nackter Boden. Für die beiden Heringe unserer Markise brauchte ich dann den Gummihammer :_whistling: . Die nahe gelegene Gaststätte mit "Biergarten" hat nicht gestört (auch nicht beim Pokalfinale).

      Die Waschhäuser (alt und neu) am Geißbockstadel waren immer sauber, nur bildeten sich bei voller Platzbelegung schon mal Schlangen vor den Duschen, aber bei frühem aufstehen ließen sich die umgehen :ok

      Uns hat der Aufenthalt gefallen... die Chill Out Area ist klasse (schöne Holzliegemöglichkeiten mit schönem Blick) und auch die Komfort- und Luxusplätze scheinen sehr beliebt zu sein. Auf den Gruppenwiesen tobte der Bär...

      LG aus Oberpleis... Kai
      Wir campen entweder mit Elmo (ADRIA AVIVA 512 PT) oder Finchen III (VW Caddy 4, mit Easy Skippy Campingmodul)
      Caddyfreunde e.V. - Der Verein für alle Freunde des Volkswagen Caddy


      für 2019 gebucht: CP im Bergischen Land
      für 2018 gebucht: CP "Doktor-See" in Rinteln und CP "Grube" in Dorum-Neufeld und geplant: CP am Mahlower See

      2017: Hoeve de Gastmolen in Vaals (NL), CP "Eifel-Camp", CP "Lindelgrund", CP "Grohnder Fährhaus", CP "Haddorfer Seen", CP "De kleine Wolf" in Stegeren (NL)
      2016: CP "Deichklause" in Essen, CP "Blauer See" in Lünne, CP "Grube" in Dorum-Neufeld, CP "Haddorfer Seen", CP "De kleine Wolf" in Stegeren (NL)