Anzeige

Anzeige

Abwasserleitung

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Abwasserleitung

      Hallo an alle Leser,

      wir haben einen Ventana 455 TS (Baujahr Mai 2003) und sind dieses Jahr nach England gefahren. Auf der (hobsenden) Autobahn in Belgien haben wir dann das Endstück der Abwasserleitung verloren.

      Danach habe ich mir die Abwasserleitung mal etwas genauer angesehen ?(
      Die danze Leitung ist ja nur mit Kabelbinder befestigt und nur ineinandergesteckt. Da ist nichts geklebt. :nein

      Da bei und kein Bürstnerhändler in der Nähe ist, meine Frage an Euch ist das bei allen Bürsner so???

      Wir sind so ganz zufrieden mit der Quallität, aber das war recht billig.
      Nun hab ich die Leitung geklebt und mit Lochband vernünftig befestigt.
      Mit freundlichem Gruß Dietmar-G

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dietmar-G ()

    • RE: Abwasserleitung

      wird auch heute noch von Bürstner so ausgeliefert.
      Ich habe auch schon nachgebessert und mit Rohrschellen gearbeitet. Das Verkleben muß nicht sein, denn normalerweise halten diese Rohre sehr gut zusammen.

      So werden von Bürstner auch alle Heizungsrohre im Wohnwagen befestigt, da habe ich auch schon mit entsprechenden Schallen nachgearbeitet
      Viele Grüße aus dem Vogelsberg

      Hans und Heike



      [erst Sorento 2,5CRDI (140PS), dann Grand Cherokee (241PS), jetzt Cherokee Limited 2,2

      Verbrauch
    • Also wenn ich ehrlich bin hab ich noch nicht nachgesehen. Jedoch sind bei uns Halter für die Rohre verbaut. Da ist nix mit Kabelbinder oder Lochband befestigt :shake:
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Eine Bitte an alle :
      Nutzt sinnvolle Überschriften für Eure Themen - erleichtert die spätere Suche ! - Keine "...ich hab mal eine Frage..."
      Achtet auf die Themenbereich - alles in "Allgemein" zu schreiben macht die anderen Rubriken überflüssig.
      Danke euch für's Mitmachen :ok
    • :okMit nicht verklebten Leitungen könntest Du dann Probleme bekommen, wenn Du z.B. eine große Menge Kochwasser, vom Nudeln abschütten z.B. , ausgiest... wenn dann etwas auf Spannung ist, könnte es sich lösen, ansonsten glaube ich, das das Stecksystem gut genug sein sollte...

      Allerdings sind Kabelbinder nicht das Optimum, da würde ich dann auch gegen Lochband tauschen und vernünftig abhängen!!!
      :evil: MfG, Sven, einzig nicht artig :evil:
    • @Sven

      Wie ist es den bei Tabbert gemacht :evil: :..:
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Eine Bitte an alle :
      Nutzt sinnvolle Überschriften für Eure Themen - erleichtert die spätere Suche ! - Keine "...ich hab mal eine Frage..."
      Achtet auf die Themenbereich - alles in "Allgemein" zu schreiben macht die anderen Rubriken überflüssig.
      Danke euch für's Mitmachen :ok
    • Mit nicht verklebten Leitungen könntest Du dann Probleme bekommen


      Das System ist so ausgereift, das hat 20 Jahre unter meinem LMC störungsfrei das Abwasser wegtransportiert.
      Viele Grüße aus dem Vogelsberg

      Hans und Heike



      [erst Sorento 2,5CRDI (140PS), dann Grand Cherokee (241PS), jetzt Cherokee Limited 2,2

      Verbrauch

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Belcanto ()

    • Bei unserem Bürsti Bj93 hat man das auch schon so verbaut, bis heute noch nichts verloren trotz 10 Jahre Pustahopserei :D

      Gruß Sylvio
      Des Campers größter Fluch ist Regen und Besuch,
      Regen geht ja noch....


      Viele Grüße aus dem Erzgebirge

      Sylvio & Heike
    • Original von Madness
      @Sven

      Wie ist es den bei Tabbert gemacht :evil: :..:



      Was meinst Du da jetzt....

      :evil: :evil: :evil:



      Also Leitungen scheinen Verklebt zu sein......


      ...... Leitungen sind mit Bändern abgehängt allerdings so, das sie nicht hüpfen können..... :evil: :evil:
      :evil: MfG, Sven, einzig nicht artig :evil:
    • Original von TheMax
      Original von Madness
      @Sven

      Wie ist es den bei Tabbert gemacht :evil: :..:



      Was meinst Du da jetzt....

      :evil: :evil: :evil:



      Also Leitungen scheinen Verklebt zu sein......


      ...... Leitungen sind mit Bändern abgehängt allerdings so, das sie nicht hüpfen können..... :evil: :evil:


      ;) [Blockierte Grafik: http://www.smilies-smilies.de/smilies/schilder_smilies/mod_boese.gif] :..:
      „Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“

      Oscar Wilde
    • Meine ganze Abwasserleitung besteht aus einem Stück Gartenschlauch :O Wie das vorher war, weis ich gar nicht mehr :D

      Aber wo hast Du denn hopsende Autobahn in Belgien gehabt? Sind doch eigentlich recht gut ausgebaut für die erlaubten 120 :w
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • Benutzer online 1

      1 Besucher