Anzeige

Anzeige

Camping Sanssouci Potsdam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wir waren die Woche vorm so genannten Vatertag vor Ort.

      Der Platz ist ein absoluter Spot und ich hatte echt vergessen wie wunderschön Potsdam ist.

      Der Platz selber:
      Das Personal war sehr zuvorkommend.
      Die Gebäude welche auf dem Platz stehen sind echt sehr gelungen Integriert. Optisch!
      Man darf nur nicht genauer hinsehen. Wer sich ein wenig mit Bauabläufen und Do's and dont's auskennt wird es erkennen.
      Also rundrum ist der Platz schnuckelig.
      Zum besagten Feiertag wurde es sehr voll und ich konnte auch das Einfuhr-Anmeldechaos beobachten.
      Es gibt quasi nur 1 weg rein und raus. Fast.
      Da an dem o.g. Feiertag bekanntlich viele Leute lauthals unterwegs sind und die Anreisestraße vom CP auch als Durchreisestraße von nicht-CP-Nutzern genutzt wird, könnt ihr euch in etwa vorstellen wie wild es dort zuging. Diese führt im übrigen ein,al durch den CP.

      Wir sind mit Ach und Krach wieder vom Platz gekommen, denn auch um 18uhr waren die Schlangen der neuankömmlinge vorhanden.

      Die Straße ist auf keinen Fall gebaut worden um solch eine Frequentierung abzuleisten.
      Mitunter sind nicht einmal mehr Fußgänger vorbei kormmen.

      Witziger weiße ist ca. 150m davor noch ein Hotel, welches auch als Tagungshotel genutzt wird.
      Demzufolge sind dort viele Busse anzutreffen, wenn man Pech hat. Das mit der Kombination der Straße ist mitunter, ähm... Interessant.

      Alles im allem, die Betreiber geben sich viel Mühe, was man spürt. Der Platz ist aber leider nicht das was er verspricht. Königlich ist anders.

      Ach ja. Bei uns ging weder W-Lan noch DVB-T.

      Ohne TV kann man ja noch Leben, aber wie zum Teufel suche ich mir spontan Routen für den nächsten tag, wenn ich nichtmal das angepriesene W-Lan nutzen kann. Immerhin war es kostenlos.
      02/16 Sassenberg
      03/16 Bensersiel
      04/16 Potsdam
      06/16 Rerik
      06/16 Wietzendorf
      07/16 Schillig
    • Wir urlauben ja gerade in der Region und sind zufällig während einer Radtour auf dem CP gelandet, da der offizielle Ufer- und Radwanderweg komplett durch den Platz führt. Da wir von der Rückseite kamen wussten wir erst nicht, dass es Sansouci ist.
      Der Platz ist ja wohl das allerletzte...
      Total dunkel, im Wald, sandig, kaum Wiesen und dann diese engen Stellplätze. Und überall Schilder: dies verboten, das nicht gestattet usw..
      Der Knaller war folgendes Schild:
      MOVERFREIE ZONE: hier wird nicht gemovert, hier redet man noch miteinander!
      Was soll denn dieser Quatsch?
      Wenn ich dann die Preise sehe ist das aber mal einer der Plätze, die ich ganz sicher niemals anfahren werde.
      Da kann es von mir aus goldene Wasserhähne und handgefaltetes Klopapier neben den höhenverstellbaren Toiletten geben: Never ever!
      Wo der seine Sterne her hat wüsste ich auch mal gerne....
    • Thotti schrieb:

      Wir urlauben ja gerade in der Region und sind zufällig während einer Radtour auf dem CP gelandet, da der offizielle Ufer- und Radwanderweg komplett durch den Platz führt. Da wir von der Rückseite kamen wussten wir erst nicht, dass es Sansouci ist.
      Der Platz ist ja wohl das allerletzte...
      Total dunkel, im Wald, sandig, kaum Wiesen und dann diese engen Stellplätze. Und überall Schilder: dies verboten, das nicht gestattet usw..
      Der Knaller war folgendes Schild:
      MOVERFREIE ZONE: hier wird nicht gemovert, hier redet man noch miteinander!
      Was soll denn dieser Quatsch?
      Wenn ich dann die Preise sehe ist das aber mal einer der Plätze, die ich ganz sicher niemals anfahren werde.
      Da kann es von mir aus goldene Wasserhähne und handgefaltetes Klopapier neben den höhenverstellbaren Toiletten geben: Never ever!
      Wo der seine Sterne her hat wüsste ich auch mal gerne....


      Hallo welchen Platz würdest du in der Region den empfehlen
      für unseren nächsten Berlin Besuch
      Gruß Rakame :0-0:
    • Wir waren dieses Jahr von Ostermontag bis Samstag auf dem City Camping 2 bei Kleinmachnow hettler-lange.de/start.html
      Der Platz sieht genauso aus, wie auf den Bildern der Internetseite.
      Unsere Kriterien für eine Platzsuche waren

      - mit unserem Diesel ohne Feinstaubplakette erreichbar (kein Problem, und nahe an der Autobahn)

      - bezahlbar (29,- € pro Tag für Stellplatz, 2 Erwachsene und ein Teenager von 14 Jahren, Strom.... ist in Ordnung)

      - leichte Anbindung um in die Innenstadt zu kommen (entweder zu Fuß bis zum Bus und dann nach Wannsee, oder mit dem Auto bis Wannsee zur S-Bahn. Fahrtzeit bis Berlin dann etwa 25 Minuten)

      - Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, die mit unserem Auto erreichbar waren - wollten keine Tüten schleppen :D (Lidl, Kaufland... alles im Umkreis von 3 km - und für unseren Sohn McDonalds :cursing: auf Laufweite)

      Hier fanden wir alles.

      Der Platz selber ist einfach, aber schön gelegen direkt am Kanal.
      Wir brauchten nicht mehr, wir wollten ja Sightseeing machen :ok
      Waschhaus ist fast mittig auf dem Platz gelegen und war immer sauber.

      Wir wollen auf jeden Fall nochmal nach Berlin, weil die Zeit einfach zu knapp war, um "alles" zu sehen.
      Wenn es möglich ist, würden wir diesen Platz auf jeden Fall nochmal anfahren.

      Wie heißt es so schön. Berlin ist eben immer eine Reise wert :lol: :undweg:
    • Blechi schrieb:

      Thotti schrieb:

      MOVERFREIE ZONE: hier wird nicht gemovert, hier redet man noch miteinander!
      Was soll denn dieser Quatsch

      Du gehst zum Lachen wohl auch in den Keller


      Da Du mich nicht kennst verkneife Dir bitte solch beleidigende Bemerkungen. Ich behaupte ja auch nicht dass Du hässlich bist....

      Und zum Thema:
      Ich mag einfach keine vermeintlich dümmlichen Aufforderungen und "wir-sind-jetzt-hier-mal-eine-ganz-tolle-und-lustige-Nachbarschaft". Wenn ich sowas will fahre ich auf zum Union Lido oder geh in den Robinson Club.
      Zudem ist der Platz so eng dass ich lieber mover als mir von irgendeinem übermotivierten Nachbarn an den Rangiergriffen reißen lasse.
      Der ganze Platz ist zugepflastert mit solchen Sprüchen und Schildern, da erkennt man relativ schnell woher der Wind weht.

      Und das ganze für völlig unverschämte Preise, betrachtet man das, was einem als Stellplatz geboten wird.
    • Thotti schrieb:

      Da Du mich nicht kennst verkneife Dir bitte solch beleidigende Bemerkungen. Ich behaupte ja auch nicht dass Du hässlich bist....

      Und zum Thema:
      Ich mag einfach keine vermeintlich dümmlichen Aufforderungen und "wir-sind-jetzt-hier-mal-eine-ganz-tolle-und-lustige-Nachbarschaft". Wenn ich sowas will fahre ich auf zum Union Lido oder geh in den Robinson Club.
      Zudem ist der Platz so eng dass ich lieber mover als mir von irgendeinem übermotivierten Nachbarn an den Rangiergriffen reißen lasse.
      Der ganze Platz ist zugepflastert mit solchen Sprüchen und Schildern, da erkennt man relativ schnell woher der Wind weht.

      Und das ganze für völlig unverschämte Preise, betrachtet man das, was einem als Stellplatz geboten wird.

      Allein schon diese Antwort bestätigt vieles
      Das finde ich gut, dass Du so empfindest :lol:
      Humor ist eben nicht jedermanns Sache



      Für alle anderen: Das Restaurant Anna Amalie ist empfehlenswert
      LG Blechi