Anzeige

Anzeige

Camping Sanssouci Potsdam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Camping Sanssouci Potsdam

      Hallo Zusammen,

      unsere Kinder wollen gerne im nächsten Sommer Richtung Berlin. Ich habe jetzt den Camping Sanssouci in Potsdam ins Auge gefasst. Leider kann ich nirgendwo Bilder von den Sanitäranlagen finden ( ausser von den Privat Sanis).

      Ist von Euch schon jemand da gewesen, und kann mir Auskunft über den Zustand der Sanis geben? Vielleicht auch mit Bildern?

      Ganz lieben Dank schon mal!!

      Estate
    • Moin,

      wir fahren eigentlich fast regelmäßig im Jahr nach Potsdam. Das ist meist unser Ziel zu Ostern oder Pfingsten. Die Sani's werden mehrmals täglich gereinigt. Sind also sehr sauber. Ein schöner Vorteil ist noch, es gibt S,M,L-Größen bei den Toilettenbecken. Das bezieht sich auf die Einbauhöhe. So findet jeder sein passendes Örtchen. :ok Es gibt auch separate Toilettenhäuser und Dusch-und Waschhäuser. Der Platz ist aus meiner Sicht zu empfehlen. Bilder von den Sanitärgebäuden hab ich leider nicht. Jedenfalls nicht von innen.

      schöne Grüße Jens
      Harzer Grüße
      Jens
    • Wie ist denn die Anbindung öffentliche Verkehrsmittel nach Berlin?
      Wir wollen im Frühjahr auch nach Berlin.
      Von der Kostenseite hatte ich eher an den CP in Caputh gedacht.
      Am wichtigsten aber ist für mich die Anbindung, denn man will ja öfters nach Berlin.
    • Hallo, ich hab Anfang des Jahres mal intensiv gegoogelt zu diesem CP und das einzig negative sind wohl die sehr kleinen Parzellen und die enge Einfahrt. Als ehemaliger West-Berliner finde ich Potsdam allerdings schon recht weit weg für Ausflüge nach Berlin, denn die Anreise ins Zentrum wird sicher 45min dauern plus laufen zur S-Bahn ist bestimmt eine Stunde weg. Mit dem Auto schätze ich 45min bis Daimler City.
      Gruß Bernd

      Have no fear of perfection. You'll never reach it.
      Salvador Dali
    • Hallo, wir waren im Juni 2007 in Potsdam, denke dass sich nicht viel geändert hat. Von dort nach Berlin rein fährt die Straßenbahn, Tagestickets gibt es auf dem Campingplatz. Morgens mehrfach fährt ein kostenloser platzeigener Zubringerbus zur Haltestelle, abends zurück kann man den Platz anrufen und wird, ebenfalls kostenlos, von der Haltestelle abgeholt.

      Weitere Details findest Du hier : camping.info/deutschland/brand…i-zu-potsdam-berlin-17988
      Camper seit 1967 - Wohnwagenzieher seit 1987 - jetzt im Unruhestand
    • Wir waren im Oktober kurz auf dem CP. Die Sani-Häuser sind Top. Das geht los bei dem Schuhregal vor der Dusche,Handtuchwärmer in der Dusche bis hin zum Toilettenbecken in unterschiedlicher Höhen. Der Zubringerservice zur S-Bahn ist der Hit. Früh ans Eingangstor stellen ,5 Minuten warten und schon wird man zum Bahnhof gefahren. Abends anrufen und man wird geholt. Hat halt alles seinen Preis. In der Nebenzeit 37 Euro sind schon fast die Schmerzgrenze. Und noch einen Tipp ,stelle dein Gespann möglichst nicht unter einen Eichelbaum, davon gibt es viele auf dem CP. Man glaub gar nicht, wie laut so eine kleine Frucht ist,wenn die auf den Wohnwagen hämmert.

      Einen schönen Aufenthalt in Potsdam und Berlin wünscht Carawahni
    • Wir waren Pfingsten 2007 dort und es gibt eigentlich nicht zu meckern. Sanitäranlagen sehr gepflegt. Der Zubringerdient zur Straßenbahn ist super. Einzig mit den Satelietenschüsseln wird man wegen der Bäume nicht glücklich. Es gibt aber am Platz DVB-T Geräte zum ausleihen (damals 2,-- Euro am Tag). Damit funktionierte es einwandfrei. Außerdem kann es bei starken Regenfällen (Gewitter!!!!) schon mal vorkommen, daß das Wasser im Vorzelt so 5 - 10 cm hoch steht. Es versickert im Sandboden dann aber wieder recht schnell. Ich würde sofort wieder hinfahren.
    • Moin zs,
      ich schubs das mal nach oben - hab auf Anhieb nix Aktuelleres gefunden.
      Bei der Planung unserer Herbstferien Fahrt bin ich auf den Platz gestossen - und fast umgefallen, als ich auf 42,00€ für uns vier gekommen bin...?!?! Geht's noch? :motz:
      Hab ich (ernst gemeint!!!) irgendwas essentielles Übersehen wie zB ein tropisches Badeparadies oder inbegriffenes Frühstück? 8|
      LG
      Jörg :w

      Edit: DVB-T (!!!!!) pro Tag 2,00€ - wie geil ist das denn???? 8|

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von instantreplay ()

    • Hallo Jörg,

      der Platz ist nicht preiswert, das stimmt, aber ...

      Die EUR 4,10 für das zweite Kind werden nur für die erste Nacht berechnet, danach ist das 2. Kind kostenfrei dabei.

      Die EUR 2,00 für DVB-T sind Leihgebühr falls man keine eigene Antenne dabei hat, mit eigener Antenne ist DVB-T kostenlos.

      Ansonsten kommen keine versteckten Kosten hinzu, Zitat : Strom (6 Ampere), Wasser, Abwasser inklusive - keine Zuschläge für Duschen und Warmwasser - kostenfreie Reservierung - keine Müllgebühren/Umweltabgabe - keine Kurtaxe - kostenloser Transferbus zu den öffentlichen Verkehrsmitteln

      Aber das macht den Platz leider immer noch nicht preiswert. Trotzdem hat er uns gefallen als Basis für einen Berlinbesuch, allerdings waren wir auch nur zu zweit.

      Viele Grüße
      Camper seit 1967 - Wohnwagenzieher seit 1987 - jetzt im Unruhestand
    • Hi IH,

      na das relativiert die Sache - gut zu wissen, dass der Platz an sich dann auch wirklich schön ist :thumbup:
      Ich bin eigentlich auch nicht so knauserig, was die CP Preise betrifft, aber das fand ich im Vergleich beispielsweise zum Südseecamp oder anderen ähnlich ausgestatteten Lokalitäten dann doch ziemlich frech ;)
      Und wer so blöd ist, sich ne DVB-T Antenne für 2 Euro / Tag zu mieten, anstatt für nen Fünfer mal eben im Elektromarkt um die Ecke eine zu kaufen, gehört auf diese Weise wahrscheinlich auch bestraft :evil:
      VLG
      Jörg
      :w
    • Gartenzwerge schrieb:


      Wir hatten diesen Platz gebucht und uns dort auch niedergelassen. Das brauchen wir kein zweites Mal. In unseren Augen ist dieser Platz keine 2 Sterne wert.
      Es wäre schön, wenn ihr beschreiben könntet, was euch missfallen hat. Dann könnten andere auch davon profitieren. Eure allgemeine Aussage hilft so leider wenig.

      Danke
      Gruß Sascha


      Viele Leute schwimmen mit dem Strom, andere schwimmen gegen den Strom. Ich steh mitten im Wald und find den blöden Fluß nicht :xwall:
    • Gartenzwerge schrieb:

      Wir hatten diesen Platz gebucht und uns dort auch niedergelassen. Das brauchen wir kein zweites Mal. In unseren Augen ist dieser Platz keine 2 Sterne wert.

      Hmmm. Und warum? Ein bisschen mehr Futter wäre nicht schlecht .... ?( ?( ?(

      Wir würden außerdem gerne wissen, ob die in dem anderen Reisebericht erwähnten recht engen Stellplätze nur ein Phänomen im Sommer / Pfingsten sind oder ob man zu Ostern auch schon mit so einem Chaos rechnen muss?
    • Gartenzwerge schrieb:

      Wir hatten diesen Platz gebucht und uns dort auch niedergelassen. Das brauchen wir kein zweites Mal. In unseren Augen ist dieser Platz keine 2 Sterne wert.

      Hmmm. Und warum? Ein bisschen mehr Futter wäre nicht schlecht .... ?( ?( ?(

      Wir würden außerdem gerne wissen, ob die in dem anderen Reisebericht erwähnten recht engen Stellplätze nur ein Phänomen im Sommer / Pfingsten sind oder ob man zu Ostern auch schon mit so einem Chaos rechnen muss?

      Wir waren da man Pfingsten, der Platz voll, die Stellplätze eng.
      Nur das Ende der Welt, ist das Ende der Welt
    • Das kann euch zu Ostern schon passieren, Wir waren 2014 in der 2. Woche der hessischen Osterferien dort. Da war es zwar nicht komplett voll, aber wir haben von Campern, die schon die Vorwoche dort waren, gehört, dass es da sehr voll gewesen sein soll.
      Die Parzellen sind wirklich nicht gerade groß, wir haben mit unserm 8m WW fast direkt auf der Grenze gestanden, damit wir rein gepasst haben. Zum Glück hatten wir aber sehr nette Nachbarn :thumbup:
      Gruß Sascha


      Viele Leute schwimmen mit dem Strom, andere schwimmen gegen den Strom. Ich steh mitten im Wald und find den blöden Fluß nicht :xwall:
    • Wohlfühlcamper schrieb:

      Das kann euch zu Ostern schon passieren, Wir waren 2014 in der 2. Woche der hessischen Osterferien dort. Da war es zwar nicht komplett voll, aber wir haben von Campern, die schon die Vorwoche dort waren, gehört, dass es da sehr voll gewesen sein soll.
      Die Parzellen sind wirklich nicht gerade groß, wir haben mit unserm 8m WW fast direkt auf der Grenze gestanden, damit wir rein gepasst haben. Zum Glück hatten wir aber sehr nette Nachbarn :thumbup:
      Danke für die Rückmeldung! Die netten Nachbarn wären bei uns die Schwiegereltern - das ginge ja noch! Ich glaube, wir gucken noch mal nach Alternativen in der Ecke ...