Anzeige

Anzeige

Was für einen Grill habt Ihr dabei?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Moin zusammen,

      wir haben uns letztes Jahr einen Cadac Carrier Chief 2 BBQ bei Obelink gekauft.
      Nachdem wir einen Campingnachbarn bewundert hatten, was er damit alles zubereitet hat. Er war voll der Profi.
      Und zufällig waren wir beim großen O und da war gerade der Cadac im Angebot zu einem sehr guten Preis.

      Sind bisher begeistert und ziehen ihn z.b. zum Pizza backen und FISCH GRILLEN, auch Daheim, unserem Weber vor.

      Haben die beschichtete Version von Grillrost und Paellapfanne gewählt, da diese sich sensationell leicht reinigen lassen.

      Lange gesagt, brauch man nicht, aber jetzt sind wir happy über die Anschaffung.

      Gruss
      Ferdi
      Carlos1
    • wir hatten uns zu unseren Koffergrill jetzt noch einen Skotty Gasgrill gekauft, denn hatte ich in einen TV Bericht gesehen. Leider scheint der TV Beticht nicht so ganz an der Wahrheit zu hängen. Der große Vorteil ist das geringe Gewicht, die gute Verarbeitung, und das Packmaß.

      Die Nachteile sind.
      Mann braucht eine Fettauffangschale, das Grillgut verbrennt schneller als es Gar wird.
      Dünnes Grillgut geht noch in Ordnung, bei dickere Schachen wird es schon schwieriger. Hähnchenschengel gehen so garnich die Verbrennen nur, die musste ich in ALU Folie einwickeln. Die Hitzeverteilung ist sehr unterschiedlich, selbst eine Grillwurst wir an einen Ende sehr Dunkel und auf den anderen Ende bleibt die hell.
      Leider kann ich auf keine PN - Nachrichten antworten, die Administratoren haben versäumt mir dies zu ermöglichen. ;(
    • Benutzer online 1

      1 Besucher