Anzeige

Anzeige

Was für einen Grill habt Ihr dabei?

    • onkel wolli schrieb:

      Daisyhill schrieb:

      Wir haben diesen da seit 2 Jahren und sind absolut zufrieden. Wird im Fahrzeug transportiert.

      Outdoorchef -Minichef 420
      Die meisten wissen ja gar nicht wie viele Möglichkeiten man mit dem kleinen ODC hat :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Genau....die normale Küche brauchen wir fast nicht mehr!!!
      Grüsse aus der Ostschweiz :w
      Daisyhill
    • HarryB66 schrieb:

      Hast du noch ein Anhänger dabei, oder eine Küchenwagen?
      ALU-Grillküchenkiste_01.jpg - - ALU-Grillküchenkiste_04.jpg


      ALU-Grillküchenkiste_02.jpg - ALU-Grillküchenkiste.jpg


      Jetzt frag aber bitte keiner, warum ein KUGA-Kofferraum zu klein ist ?( =O :thumbsup:

      Gruß Thomas
      --------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt ist wie ein Buch und wer nicht reist, sieht nur eine Seite ...
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Das verbrennt der
      Ford Ranger Wildtrak 4x4 - 10-Gang Automatik - 2.0 l BI-Turbo 212 PS- 3,5 to Anh-Last
      GUCKST DU HIER
    • Wir haben einen neuen, noch unbenutzen Cadac Grillo Chef 2 BBQ Combo Gasgrill mit 30mBar für die Gasaussensteckdose.


      Vorher hatten wir viele Jahre einen Enders Explorer (noch ohne "Next") im Kofferraum mit auf Reisen. Weil der Grill sehr empfindlich gegen Wind ist, musste etwas anderes her. Wir hoffen der Cadac funktioniert bei Wind besser.

      Zudem ist der Explorer mit der optionalen Gusswendeplatte sehr schwer. Der Cadac ist deutlich leichter und passt in den WoWa in ein Staufach, was lästige Umräumarbeiten erspart, auch wenn man ihn nicht benutzt, bei jedem Stellplatzwechsel musste umgeräumt werden . Den Cadac haben wir nun immer parat, auch bei spontanen Wochenendtrips.














      Mein Caravan Blog :0-0:
    • Ich habe den Grillfürst G201 im BlackFriday Sale gekauft. Habe noch nicht wirklich gegrillt, kommt erst diese Saison zum Einsatz.
      "Gott schütze uns vor Sturm und Wind - und vor Campern, die keine sind"


      2006 Siofok
      2007 Siofok
      2008 Italy Camping Village
      2009 Siofok
      2010 Union Lido
      2011 Union Lido
      2012 Union Lido
      2013 Union Lido
      2014 Union Lido
      2015 Union Lido
      2016 Erlebniscamping Aufenfeld
      2017 Union Lido
      2018 Familiencamping Poglitsch
      2019 Union Lido
      2020 Union Lido
      2021 ..... :0-0:
    • Moin Moin,

      ich habe seit 3 Jahren den Napoleon Travel Q pro 285 mit Grillplatte im Einsatz und bin vollstens zufrieden.
      IMG_0759.jpeg

      Besonders gut gefällt mir die verhältnismäßig einfache Reinigung. Nach dem Grillen Deckel zu und Vollgas, dann nur noch mit einer Messingbürste drüber und fertig. Die Fettauffangschale leeren und auswischen und damit ist alles soweit erledigt.

      und Tschüß :0-0:
      Volvo XC60 Inscription
      Hobby Excellent 540 UL aus 2017
    • Neu

      Moin zusammen,

      so, durch Zufall habe ich gesehen, dass Rewe Online den Grillfürst G201 diese Woche im Angebot hat: 179,-€ (statt 299,-€ bei Grillfürst direkt). Da habe ich doch sofort zugeschlagen. :D Kleiner Tipp: Wenn man dann noch die angesammelten Payback-Punkte verballert, wird's noch günstiger. :D

      VG
    • Neu

      erst jahrelang einen Weber Q120, jetzt aber wegen 2. Brenner auf Burnhard Wayne gewechselt.
      Der Wayne gefällt mit auch besser und bietet mehr Platz. Zusätzlich noch einen Dutch Oven 4,5L
      und kleinen Kugelgrill.
      Gruß,
      V-W


      nein, ich hab nix mit Staubsaugern zu tun...
    • Neu

      vor-werk schrieb:

      erst jahrelang einen Weber Q120, jetzt aber wegen 2. Brenner auf Burnhard Wayne gewechselt.
      Der Wayne gefällt mit auch besser und bietet mehr Platz. Zusätzlich noch einen Dutch Oven 4,5L
      und kleinen Kugelgrill.
      Den hatte ich auch lange im Blick,... aber der Nappi kostet kaum mehr und kann auch mit 30mbar betrieben werden. :/
    • Neu

      die UK Version des Wayne ist für 30 mbar ausgelegt, sollte also eine passende Düse als Ersatzteil geben.
      Der Nappi bietet etwas mehr Grillfläche, dafür wiegt er auch etwas mehr und hat ein paar cm mehr unter dem Deckel.
      Der Wayne macht mir im direkten Vergleich den etwas stabileren und wertigeren Eindruck.
      Für mich entscheidend: der Nappi eines Bekannten kommt auf max. 310 Grad, der Wayne kommt auf 350 Grad (parallel mit dem gleichen Multimeter mit Messsonde gemessen).
      Gruß,
      V-W


      nein, ich hab nix mit Staubsaugern zu tun...
    • Neu

      SirTobi1980 schrieb:

      Moin zusammen,

      so, durch Zufall habe ich gesehen, dass Rewe Online den Grillfürst G201 diese Woche im Angebot hat: 179,-€ (statt 299,-€ bei Grillfürst direkt). Da habe ich doch sofort zugeschlagen. :D Kleiner Tipp: Wenn man dann noch die angesammelten Payback-Punkte verballert, wird's noch günstiger. :D

      VG
      Bei Rewe Online hatte ich noch nie reingeschaut. Vielen Dank für den Tipp!!!
      November 2019: Wohnwagenkauf :)
      2020: Juni: Südsee-Camp; August: de kleine Wolf/NL; September: Camping Molenhof/NL
    • Neu

      Jack Malloy schrieb:

      SirTobi1980 schrieb:

      Moin zusammen,

      so, durch Zufall habe ich gesehen, dass Rewe Online den Grillfürst G201 diese Woche im Angebot hat: 179,-€ (statt 299,-€ bei Grillfürst direkt). Da habe ich doch sofort zugeschlagen. :D Kleiner Tipp: Wenn man dann noch die angesammelten Payback-Punkte verballert, wird's noch günstiger. :D

      VG
      Bei Rewe Online hatte ich noch nie reingeschaut. Vielen Dank für den Tipp!!!
      Ich hab da bislang auch noch nicht bestellt, habe ich aber irgendwo angezeigt bekommen, da ich öfter nach dem Grill bei Grillfürst direkt geschaut habe. Dafür sind also die ganzen Cookies gut ^^
      Der Grill ist auf dem Weg zu mir, wird am Wochenende gleich mal getestet. :D :D
    • Benutzer online 1

      1 Besucher