Anzeige

Anzeige

Infos gesucht Campingplatz Blütengrund Naumburg ( Saale)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Infos gesucht Campingplatz Blütengrund Naumburg ( Saale)

      :?:Hallo,
      wir planen für den 1.10. - 9.10.2010 eine Campingfreizeit auf dem Campingplatz Blütengrund Naumburg ( Saale) und sind dabei das Rahmenprogramm zu planen. War dort schon jemand, oder kennt die Gegend und kann mir Tipps geben was wir unbedingt machen sollen und auch eventuell was nicht ?
      Danke in Voraus
      viele Grüße
      Roland

      cc-mittelweser.de
    • Hallo Roland,

      wenn Ihr gerne Rad fahrt würde ich unbedingt eine Fahrt an der Saale bis Halle (mit der Bahn zurück) machen, und dabei eine Besichtigung von Merseburg empfehlen (man mag es kaum glauben, ist aber wirklich eine sehr schöne Stadt).

      Genauso schön ist es an der Unstrut entlang nach Freyburg (Sektkellerei Rotkäppchen ist zu besichtigen). Unterwegs sehr viele Weinberge mit den dazugehörigen Wirtschaften. Ihr seid ja zur richtigen Zeit dort.

      Interessant sind auch die angebotenen Floßfahrten auf der Unstrut.

      Wenn es die Zeit erlaubt, unbedingt den Museumsgutshof Sonnenkalb in Kleinheringen besuchen.

      Außerdem wäre natürlich auch noch - wen´s interessiert - der Dom von Naumburg zu besichtigen.

      Der Campingplatz selbst liegt sehr Idyllisch am Zusammenfluß von Saale und Unstrut und auch direkt am Saale-Radweg.

      Die Stellplätze sind nicht parzelliert auf einer großen Wiese mit lichtem Baumbestand.

      Wir waren im vorigen Juli für 4 Tage dort und haben uns sehr wohl gefühlt.

      Harald
    • Gibt es aktuelle Erfahrungen zum Zustand des Platzes? Wir wollen im März ein Wochenende testen, um einen "nur mal schnell ein Wochenende" Platz zu finden.
      VG Heiko und Astrid :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Moin,
      wir waren 2011 da während der Landesausstellung "Der Naumburger Meister" und waren mit dem Platz zufrieden. Er liegt wunderschön mit Aussicht auf Saale und Unstrut, Weinberge und Rübenäcker. Statt vier sind wir elf Tage geblieben, die Sanitäranlagen waren sauber, der Platz in Ordnung und die Wiesen grün ;) Wir werden dieses Jahr wieder hinfahren, weil wir Naumburg und die Umgebung etwas intensiver erkunden wollen. Das ideale Verkehrsmittel für den Nahbereich ist das Fahrrad.
      Herzliche Grüße
      JmE
    • Vielen Dank für deine Antwort.
      Nach Lesen der Bewertungen von camping.info nehmen wir allerdings von diesem Platz lieber Abstand und steuern eine Alternative an.
      VG Heiko und Astrid :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Da es kommendes Wochenende schon los geht, fällt LEIDER das Rudelsburgcamp raus. Öffnen erst am 31.03. || . Testen dies also später mal.
      Als Alternative (drei Familien aus drei Himmelsrichtungen) testen wir das Camp Geiseltalsee. Gibt es wohl erst seit zwei Jahren.
      Sommer scheint es überlaufen zu sein, aber wir haben ja März ^^
      VG Heiko und Astrid :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.