Anzeige

Anzeige

Sehr zu empfehlender CP "Camping am Deich" in Krummhörn-Upleward

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Der Platz ist schon Okay, dahinter ab 54 bis 58 sind etwas dunkler wegen der Bäume.
      Schönen Urlaub in der Krummhörn. Heute wollte wieder einer mit seinem WW den kürzesten Weg zu CP fahren und ist in einer sackgasse gelandet. Also gegenüber von der Bushaltestelle gehts zum CP und Trockenstrand , dann ist der Weg richtig.
    • Ah, du kommst also aus der Ecke. Wohnst da, wo andere Urlaub machen. Soso :)
      Wir haben auch einen Campingplatz "um die Ecke": mueggelsee-hildesheim.de/index2.htm
      Der kann mit der Nordsee aber nicht mithalten *grins*

      Danke für den Fahrtipp :)
      Ich freu mich!
    • danke schön für die tipps.
      wir sind gut angekommen -und sind sogar nicht in der Sackgasse gelandet, sondern das Navi hat uns brav den richtigen Weg gelotst.
      Mmhh, wenn ihr um die ecke wohnt..
      ihr habt nicht zufällig n ladegerät für ne kleine canon kamera?
      ich hab meins vergessen und der akku streikt :))
    • Hallo, sorry ich habe die Nachricht erst heut gelesen, ne wir hätten leider kein Ladegerät gehabt, das Wetter über Himmelfahrt war ja nicht so dolle, wir sind am Mittwoch dort angekommen und abens gleich Wetter gehabt. Standet ihr neben dem Spielplatz ?
      Heute ist viel Wind und teilweise viel Regen.
      Gruß aus Krummhörn.
    • Langes Wochenende ist vorbei , am Campingplatz am Deich war noch einigermaßen Betrieb. Mittwoch und Donnerstag war der Ostwind noch sehr Stark aber dann wurde es nach dem regen am Freitag schön und wärmer. Heute Sonntag war große abreise und das Wetter Traumhaft .

      Gruß aus der krummhörn...
    • Sehr zu empfehlender CP "Camping am Deich" in Krummhörn-Upleward

      moin moin

      sind da seit 28jahre regelmässig da gewesen unser kinder sind dort groß geworden.
      waren sogar 5jahre (2008-2013) als "dauercmper da" im fühjahr hin und im oktober wieder runter.

      hatten sogar 1x über winter stehen gelassen , danach waren die bremsseile fest.
      unser kati (inzwischen19) zieht es immer noch dort hin. deswegen hat sie auch den anhängerschein (BE) gemacht.

      seit dem elli aber eine lugenembolie hatte schafft sie diese strecke nicht mehr.

      der platz wurde ~ 2007 verkauft und jetzt ist schon wieder ein neue "geschäftsführung" auf den platz.

      seit dem wurde einiges geändert.
      hundefreizone weg (leider) :thumbdown:
      preise rauf :thumbdown:
      kinder unter 5 zahlen jetzt :thumbdown:
      gastätte war mal ein chaos. für kids gabs keine pomes ohne schnitzel. ;(
      früher: mama will pommes 1DM bzw 1€ und schon brauchten wir nicht kochen. 8)

      für den wers mag.
      sauna, massage, also wellnes für älter ist nicht schlecht.
      der laden ist etwas größer geworden. dann wieder kleiner. dafür hat die gatsätte mehr platz bekommen. (hätte ich gleich neu gebaut)

      was aber mir besonders aufgefallen ist das mehr unruhe auf dem platz ist. hier waren halt früher auch viel mehr dauercamper.
      da mag einer ruhig über die dauercamper schimpfen geholfen haben sie uns immer. denn wurde auch einges versprochen und nicht gehalten.
      umbauten: kanal / strom / wasser wurden ohne ankündigung einfach gemacht. verträge nur noch für 1 jahr.
      kommst im frühjahr wieder und hast keine wiese mehr nur noch matsch/acker ;( 8| :wacko:

      eine gmbh wird eine platz immer anders betreiben als ein eigentümer der mit herz daran geht.
      da wird sich viel hinter regelungen und nichtwissen was der camper möchte versteckt.

      wir haben es damals zu spät erfahren das der platz verkauft werden sollte.
      Elli und ich hätten das sofort gemacht. das war unser traum der aber 2014 nun entgültig geplatzt ist.

      gr Elli & Michi
    • Neu

      UPDATE 2019


      Vorab, wir finden den CP gut!
      Über Pfingsten waren wir für vier Tage dort oben.
      Trotz angekündigtem Dauerstau haben wir es mit Stauumfahrung in 4:30h geschafft. Schneller als erwartet. Einlass ist mit KFZ-Kennzeichenerkennung bis 23 Uhr möglich.
      Der Empfang am nächsten Morgen war sehr nett. Brötchenservice ist dort direkt buchbar. Brötchen waren OK.
      Der CP war komplett ausgebucht. Über Pfingsten sehr viele Hundehalter und Kinder. Aber allesamt ganz relaxt.

      Spoiler anzeigen
      Genervt haben mich die enorme Anzahl der Tauben. Die eigentlichen Campingplatzbesitzer! In jedem Baum, in jeder Hecke sitzt ein Pärchen und gurrt einem ab 5.oo Uhr die Hucke voll oder kloppt sich auf'm Wohnwagendach. Noch schlimmer die sog. Austernfischer mit ganz schrillem Trillern. Da sitzt man aufrecht im Bett. (Getoppt wird das nur noch von intoleranten Nachbarn die drei Nächte in Folge bis ca. 2 Uhr durchzaubern.)


      Der CP wird zurzeit im Eingangsbereich erneuert.
      Die Sanitäranlagen waren tres chic und sauber.
      Die Spielplätze sind nicht allzu groß, aber ganz schön. U.a. mit einemfestinstallierten Hüpfluftkissen.
      Kinderanimation, Stockbrotbacken und Schminken.
      Kleines Spielzimmer für Kleinkinder.
      Eine Tischtennisplatte für größere Kinder mit einer Bücherecke. (Zurzeit als Lagerplatz genutzt).
      Darüber ein Saunabereich.
      Im vorderen Bereich mit Hecken und Bäumen nett angelegt. Hier und da ein paar Dauer- bzw. Saisoncamper. Regelmäßig wird der Rasen gemäht. Weiter hinten ein großes Freifeld. In der Mitte zum Rand hin, hässliche Mobilheime (Kasernen). Die Wiese dazwischen wenig gepflegt, hier werden zurzeit aber auch noch Baumaterialien zwischengelagert.
      Am Eingang eine Fischbude (Matjesbrötchen war lecker) und eine Imbißbude (Peperoni aus Pewsum). Das Restaurant sucht noch einen Pächter.

      Meine subjektive, keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit erhebende Meinung zur Umgebung:
      In der Nähe Pilsum inklusive Leuchtturm und Greetsiel. Ganz nett und mit dem Fahrrad gut zu erreichen.
      Überall wohin man guckt, Windräder! Unglaublich!
      Hinterm Deich guckt man in einen schönen Sonnenuntergang und kann dabei die Industrieanlagen und Kohlekraftwerke in den Niederlanden genießen. Ein Traum! Idyllischer sind nur noch die Campingplätze direkt an der A1 und A2 im Ruhrgebiet.
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher