Anzeige

Anzeige

Bericht über den Campingplatz Richterbichl in Rottenbuch / Oberbayern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Bericht über den Campingplatz Richterbichl in Rottenbuch / Oberbayern

      Nach einen Kurzurlaub möchte ich Euch den CP Richterbichl in Rottenbuch - Oberbayern im schönen Pfaffenwinkel vorstellen.

      Der CP hat 100 Stellplätze und akzeptiert auch die ACSI-Card.

      camping-rottenbuch.de/

      Er ist direkt an der - mehr oder weniger - befahrenen Bundensstraße welche auch romantische Straße genannt wird.

      Der Preis ist ok. Stellplatz 5,70 und Erw. 4,80 EUR. Strom geht extra - 0,55 EUR / KW mit Fernablesung.

      Duschen kosten - wenn es warm sein soll 10 cent / min.

      Das ist einwenig nervig - da wäre ein Anpassung in der Personengebühr sinnvoller.
    • RE: Bericht über den Campingplatz Richterbichl in Rottenbuch / Oberbayern

      Die Stellplätze sind groß genug und durch einzelne Straßen sehr schön angelegt. Aufgrund der Bundesstraße eignen sich für einen erholsamen Schlaf die oberen Straßen.
    • RE: Bericht über den Campingplatz Richterbichl in Rottenbuch / Oberbayern

      Resümee:

      Ein kleiner gemütlicher Campingplatz mitten im schönen Paffenwinkel. Ausflugsmöglichkeiten gibt es genügend.

      Das Bergwerk in Peißenberg, die Wieskirche bei Steingaden, Oberammergau ist auch nur ein Katzensprung, die Königsschlösser wie Linderhof, Hohenschwangau sind in der Nähe.

      Baden kann man im Oberammergauer Erlebnisbad. Fahrradstrecken gibt es um Rottenbuch genügend. Wandern kann man super an der Ammer entlang.

      Tja, was soll ich sagen: Ich fand es gut.

      Grüße bahner :w
    • Hallo Bahner,

      vielen Dank für Deinen Bericht, schaut wirklich gut aus! :ok :w
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok