Anzeige

Anzeige

Angepinnt Wie Satelliten finden? Lösung Dishpointer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Was genau willst du uns jetzt damit sagen?

      Ich z.B. kann auf den TV im Urlaub gut verzichten. Gekauft hab ich Stativ und 60er Schüssel weil meine Frau die letzte WM im Urlaub gerne gesehen hätte, sofern wir denn mitgespielt hätten... :_whistling: gekostet hat das keine 100€.

      Bislang habe ich die Antenne die paar mal immer irgendwie ausgerichtet bekommen. Aber immer irgendwie mag ich nicht so gern.
      Eine eigene Meinung ist ein Grundrecht,
      sie auch mal für sich zu behandeln ist Anstand,
      denn das Gegenteil von Ungewissheit ist Fakt und nicht Glauben.

      Da stellt sich die Frage weshalb die Platzordungsfetischisten meist keine CEE Kabel verwenden :whistling:
    • 111Dark schrieb:

      Was genau willst du uns jetzt damit sagen?
      Präzise:

      1. Dass mir von einer "Hype" nichts bekannt ist (diese Apps in zig Ausprägungen gibt es schon ewig; keine ja immer nur kurzfristige "Hype") und
      2. dass jemand, der kein Smartphone benutzt, nur begrenzt eine Bewertung zu einer App für das Smartphone abgegeben kann.

      Nicht gesagt, aber gedacht: Dass es Camper gibt, die Fernsehen im Urlaub nicht wollen, teils sogar - auch für andere - extrem ablehnen: Ist doch OK (keine Ahnung, warum sie das so oft betonen müssen). Wer sich mit Fernsehen unterwegs nicht beschäftigt oder das nur 1 x für einen Standurlaub einrichten muss, muss sich um das Ausrichten keine Gedanken machen.

      Bei solchen Apps handelt es sich um nette Helferlein - nie habe zumindest ich behauptet, dass es nicht möglich war, auch vor der Erfindung des Smartphones eine Antenne auszurichten. Mir ist es mehr als 25 Jahre lang (also irgendwas zwischen 500 und 1000 x) gut gelungen - jetzt geht es eben noch ein bisschen einfacher.
      Viele Grüße
      Helmut
    • Helmut ich meinte nicht dich sondern Klaus.

      Beim Rest hast du viele meiner Gedanken gelesen.
      Eine eigene Meinung ist ein Grundrecht,
      sie auch mal für sich zu behandeln ist Anstand,
      denn das Gegenteil von Ungewissheit ist Fakt und nicht Glauben.

      Da stellt sich die Frage weshalb die Platzordungsfetischisten meist keine CEE Kabel verwenden :whistling:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher