Anzeige

Anzeige

Wieviel Kilometer haben Eure Zugwagen gelaufen?

    • Audi A4 Avant, Bj 2007, 140.000km davon jetzt 40.000 mit Autogas. Benzinverbrauch 7,5l Solo und 13l mit WoWa.

      Gruss
      Guido
      2015: Camping Stoverstrand
      2016: Pfingsten Camping Berger, Himmelfahrt Campingpark Sonnensee, Camping Vierthaler (A), Camping Village Italy, Strandcamping Waging am See, Camping Grüner
      Jäger, Caravancamp "Ostseeblick", Camping Land
      2017: Camping Aufenfeld, Camping Land, Spreewald Naturcamping, Schwimmbadcamping Mössler, Camping KRKA, Camp Lavenda


      ...und wenn Zeit ist immer noch ins Westfalenstadion :thumbsup:
    • VW Multivan 2.0 TDI 150KW/204PS Allrad, DSG, EZ 12/2016, aktuell 42.000km. Verbrauch solo 9.2l/100km, mit 2.5t Wohnwagen 13,6l

      Porsche Cayenne Diesel S, 308KW/420PS, Allrad, Automatik, EZ 10/2014, aktuell 187.000km (der Nachfolger fehlt, er sollte bei 180.000km weg), Verbrauch solo 9,6l/100km, mit Wohnwagen 12.5l
    • Bis 06/2017 unser treuer Mondeo aus Baujahr 2005 mit 300tkm.
      Seit 07/2017 der S-Max mit 18 tkm.
      Ich hoffe, dass der Max genauso unkompliziert seine Arbeit verrichtet wie der Vorgänger!
      To-Do-Liste: Einbau Außenstauklappe rechts und links
      Done-Liste: Innen-/Außenreinigung, Kühlschrank-Tuning,Komplettinspektion Heizungsanlage,Horizontalunterteilungen i.d. Schränken, Anschaffung 2x11kg Alugas, Einbau eines "kleinen" Autarkpakets (24 Ah und Ladegerät),
      Sonnenschutz (außen) für die Fenster, Austausch Dachluke gegen Mini Heki plus,neue Radkappen in cremeweiß, Austausch Hängelampe gegen flache Deckenleuchte, Einbau LED-Beleuchtung, Einbau Mover und zweites Mini Heki plus
    • Axtorkk schrieb:

      Hallo zusammen,

      Mein MB E300CDI, aus 2010 hat jetzt die 260 TKM (davon 227 TKM in meinem Besitz) erreicht.
      Bis auf Luftfederung, Öl-Kühlwasser-Wärmetauscher und Scheinwerfer gab es keine nennenswerten Reparaturen.

      Ich möchte ihn noch ein paar Jahre weiterfahren; hoffentlich scheidet uns nicht die "Blaue Plakette oder ähnliche Verbote".

      Gruß Axtorkk
      Update:

      Ich habe inzwischen 301 TKM; inzwischen musste die gelängte Steuerkette getauscht werden.

      Der Wagen fährt ansonsten wie am ersten Tag, sichtbarer Verschließ ist (bis auf ein paar Steinschläge) nicht vorhanden.

      Gruß Axtorkk
    • Bis auf Luftfederung, Öl-Kühlwasser-Wärmetauscher und Scheinwerfer gab es keine nennenswerten Reparaturen.

      Axtorkk schrieb:

      Ich habe inzwischen 301 TKM; inzwischen musste die gelängte Steuerkette getauscht werden.

      Für einen Daimler aber keine Leistung,..

      Das geht besser Ohne Reperaturen bei 300.000 km ;)
      Hab keine Zeit bin Rentner auf Campingtour mit meinem Ssy-Koreaner und den Ollen LMC 555P foul Option, Auf RN in La belle France, und über die A, durch Spanien klar nach Andalusien :0-0: Und ab September zum Gardasee :ok