Anzeige

Anzeige

Wieviel Kilometer haben Eure Zugwagen gelaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Der „neue“ Opel Antara (Saufziege, aber ideal für den Wohni) hat 114.000 km gelaufen, der blöde Passat 3C mit Drecks DSG hatte 190.000 km runter.

      Meine geliebte alter Passat 3BG hatte zum Schluss 330.000 km gelaufen.. und nie was gehabt.
    • Ford S-Max 2,0 TDCI, 163 PS, BJ 2012
      Er hat jetzt gut 110.000 km runter. Als Zugfahrzeug fährt er wunderbar und die riesige Zuladung und zul. Achslast ist extrem hilfreich.
      Lediglich die Kupplung ist nicht dolle und bei größeren Hängern überfordert und nicht mehr gut zu bedienen. Musste vor zwei Jahren mit WW dran in Njivice zwei Mal hintereinander an der Steigung im Ort anfahren, seitdem hat sie auch einen leichten Hau weg.
      Vorm Tauerntunnel ist mir der Wagen letztes Jahr (bei 30 Grad draussen) mit etwa 1,7 t hinten dran heiss gelaufen und offenbar ins Notprogramm gesprungen (Klima aus, Leistung gefühlt runter). Ein paar Min 60 bis 70 gefahren, dann wars wieder gut.

      Bin insgesamt mit dem Wagen außerordentlich zufrieden bis jetzt, auch im Alltagsgebrauch. Und ich bin sehr überrascht worden von der guten Verarbeitung innen. Ist mein erster Ford. Ich hatte das dem Image nach nicht so gut erwartet.
      Denken ist wie googeln......nur krasser...
    • Mazda 5 CW 2.0l Disi Benzin mit 150PS, Bj 2013
      Tachostand 59.883km.
      Vorgänger Mazda 626 mit 2.0l 136PS Benzin,Bj 2000, abgegeben mit ca 230.000km.
      Erster Auspuff und erste Kupplung, doch diese fing langsam an zu "rubbeln".

      Gruß
      Weinsi
      In dieser Welt muß man viel ertragen, sogar sich selbst. :w
    • Mazda 5 CW, da musste ich nachsehen, kannte ich nicht gleich. Eine Bekannte bekam bei 50000 Km eine neue Kupplung
      beim Mazda 5. Jetzt hat sie den Mazda CX 3.
      Wir haben den CX 5 und es freut mich zu lesen, dass Kupplung und Auspuff so lange hält. Unser hat jetzt ca. 70000 Km in 4 Jahren.

      Gruß
      Vielcamper
    • Nun nach 11 Jahren die 165 000 erreicht.
      Erster Turbo, erste Kupplung, von Service zu Service muss kein Öl nachgeschüttet werden. In diesem Sommer nun einen neuen Auspuffendtopf gebraucht, den ersten.
      Mängel bisher:
      Bei 110 000 Federbruch hinten
      Bei 140 000 Getriebeschaden (Hauptwellenlager anscheinend)
      Bin dennoch sehr zufrieden mit meinem klasse Benziner-Zugfahrzeug von VAG!
      Gruß Wolfgang
      :w Tschüß Stress. :prost:
      :0-0:
    • Nächsten Monat wird unserer vier Jahre und hat nun 95.000km auf der Uhr. Da mittlerweile der Hyundai Ioniq alle Alltagsfahrten macht sind die letzten rund 15.000 zum größten Teil „nur noch“ mit dem Hänger.

      Als Zugwagen im Verbrenner-Bereich kann ich mir nichts besseres mehr vorstellen, aber trotzdem wird der nächste (irgendwann mal...) vollelektrisch sein. Das Model X könnte da noch etwas Konkurrenz bekommen für die Auswahl ;)
    • Unser Touran 1,9 tdi 1T 2005 hat mittlerweile 225000 km auf dem Tacho.
      Bei 180000km wurden beide hinteren Radaufhängungen mit neuen Scheiben eingebaut.
      Zahnriemen wurde gleich mit gewechselt.
      Bei 200000km sind beide Federn vorn gebrochen, auf der Autobahn vor Stettin.

      RUND 4,5 KILOMETER LANGER ABSCHNITT DER A 11 DURCH DIE UCKERMARK NOCH IM ORIGINALZUSTAND / GELD FÜR SANIERUNG FEHLT
      Ansonsten schnurrt unser Diesel ohne Probleme mit unserem 1,5t WW.

      Wir werden ihn aber als bald als möglich gegen einen 3,0l Diesel Touareg mit Automatik tauschen,
      ist etwas entspannter.
      Moje Trójmiasto Gdańsk
      Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
      Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher