Anzeige

Anzeige

Angepinnt Wenn ich mir einen Campingplatz wünschen könnte, ...

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Also soooo viele Wünsche haben wir gar nicht:

      CP nah am Wasser, idealerweise am Meer (max. 500m Fußweg)
      Parzellen nicht kleiner als 100 qm
      Strom mit mindestens 10 Ampere abgesichert
      Kleiner Laden, der mindestens morgens Brötchen anbietet
      saubere Sanitäranlagen in ausreichender Menge
      gute Drainage um Überschwemmungen zu vermeiden

      Das wars schon.
      Auf Achse mit
      :0-0:

      BMW 535 d Touring und
      Knaus 500 TKM
    • Gibt es meinen Wunschcampingplatz in den Niederlanden, Deutsche Ost und Nordsee oder an einem
      großen See in Nord-Deutschland.
      Ausstattung:
      Hundefreundlich
      Klar gekennzeichneter Stellplatz, kein Ärger mit dem Nachbarn
      Strom am Stellplatz
      Frischwasser am Stellplatz
      Abwasser am Stellplatz
      gute Drainage vorm Wohnwagen, damit ich nicht im Matsch stehen muß
      WC Entleerungsstation z.B. Camper Clean
      San.-Möglichkeit für Besucher, ich selbst benutze alles incl. Dusche im Wohnwagen.
      Restaurant mit Parkmöglichkeit auf dem CP
      keine Mittagsruhe
      Ein.-und Ausfahrt über Karte etc.

      Leben auf dem CP erwünscht.


      Mfg
      Vilm


      :0-0: :prost:
    • @diesellandy

      Mein „Wunsch-Campingplatz“ - Beitrag war mein erster Betrag in diesem Forum,
      und das ist mein Letzter. (Freu dich)

      Ich bin Hausmeister in einem Pflegeheim.
      Im Aussenbereich gibt es IMMER zwei Probleme:
      - Raucher / Kippen
      und
      - Hundebesitzer/ Hundehinterlassenschaften.

      Auf dem Campingplatz tat mir der Gärtner wirklich leid weil ..........!
      Überall ....... !

      The End.
    • csdth schrieb:

      @diesellandy

      Mein „Wunsch-Campingplatz“ - Beitrag war mein erster Betrag in diesem Forum,
      und das ist mein Letzter. (Freu dich)

      Ich bin Hausmeister in einem Pflegeheim.
      Im Aussenbereich gibt es IMMER zwei Probleme:
      - Raucher / Kippen
      und
      - Hundebesitzer/ Hundehinterlassenschaften.

      Auf dem Campingplatz tat mir der Gärtner wirklich leid weil ..........!
      Überall ....... !

      The End.
      Schade, dass dich das Zitieren deiner eigenen Sätze und Statements dazu veranlassen. By the way, auch ich mag weder Hundehinterlassenschaften, landläufig "Scheiße" genannt, noch Kippen. Finde ich ekelhaft. Dicht gefolgt von Kaugummis. Das veranlasst mich aber nicht CPs zu fordern, die explizit für Hundebesitzer, Raucher oder Kaugummikauer sind. Wenn etwas auf einem Platz verboten ist, ok, aber auf einem Platz, auf dem z. B. Raucher gestattet sind (nur ein Beispiel), zu sagen, er sei nur für Raucher, und von mir quasi zu fordern, dass ich rauchen muss um ihn zu besuchen, dass geht gar nicht.

      Peter
      Diesellandy


      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!


      :motz: Freude ist nur ein Mangel an Information :motz:

      (Nico Semsrott, MdE und Demotivationstrainer)

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!

      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • Alta Falta - im Sport nennt man das NACHTRETEN.


      Aber Hauptsache, Ihr habt alle Recht, gelle?


      Und wir Doofies, die nur friedlich schreiben, lesen, austauschen wollen, dürfen solche Ergüsse - Streitereien - Rechthabereien - dann seitenlang lesen müssen.




      Ist mir echt zu blöd! :rolleyes: :thumbdown:
















      Back to Topic:
      Ich wünsche mir einen CP ohne Männer!!! :D :D :D
      Grüßle von Trinity :w
      Irgendwas is ja immer...... und Tippfehler dürfen behalten werden! :P
      youtube.com/watch?v=2oAHKJxBiEo
    • Gibt es nicht auf dem MdV die Regel, dass in den Hundebereich auch nur Camper mit Hund dürfen? Wenn die Plätze limitiert sind und die Nachfrage groß, dann finde ich das nur gerecht.
      Viele Grüße, Christiane


      Freiheit bedeutet …dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
      – Astrid Lindgren
    • csdth schrieb:

      @diesellandy

      Mein „Wunsch-Campingplatz“ - Beitrag war mein erster Betrag in diesem Forum,
      und das ist mein Letzter. (Freu dich)

      Ich bin Hausmeister in einem Pflegeheim.
      Im Aussenbereich gibt es IMMER zwei Probleme:
      - Raucher / Kippen
      und
      - Hundebesitzer/ Hundehinterlassenschaften.

      Auf dem Campingplatz tat mir der Gärtner wirklich leid weil ..........!
      Überall ....... !

      The End.
      Schade dass Du so dünnhäutig bist. In Deinem Beruf sollte man dickere Nerven haben. Niemand hat Dich hier angegriffen.

      Gruß
      Vielcamper
    • csdth schrieb:

      @diesellandy

      Mein „Wunsch-Campingplatz“ - Beitrag war mein erster Betrag in diesem Forum,
      und das ist mein Letzter. (Freu dich)

      Ich bin Hausmeister in einem Pflegeheim.
      Im Aussenbereich gibt es IMMER zwei Probleme:
      - Raucher / Kippen
      und
      - Hundebesitzer/ Hundehinterlassenschaften.

      Auf dem Campingplatz tat mir der Gärtner wirklich leid weil ..........!
      Überall ....... !

      The End
      Für mich als Gärtner wird der Hundeköttel nur dann zum Problem, wenn ich beim mähen da reinhalte und der Mund ist auf.
      Sonst bin ich Kummer gewohnt

      Roland
    • Vilm schrieb:

      Meines Erachten wird Hundehinterlassenschaft doch sehr hoch gespielt, ich hatte auf den
      Cp die ich besucht habe noch nie Probleme mit Hundekot gehabt.
      Im Gegenteil, oft mußte ich die Hinterlassenschaft, Zigarettenkippen, Glasscherben, etc.
      weg räumen.
      Mfg
      Vilm
      Da ist was dran ...
      Obwohl Probleme mit Zigarettenkippen und Glasscherben hatte ich auch noch nicht.
      Hinterlassenschaften von Hunden die nicht aufgenommen und vom Halter entsorgt wurden, habe ich eigentlich auf dem Gelände der CP auch nicht gesehen.
      Klar, hier und da hebt schon mal der Hund das Bein am Baum/Busch um zu markieren ...
      Finde ich nicht tragisch.

      Gruß
      Dieter
    • Unsinkbar II schrieb:

      Klar, hier und da hebt schon mal der Hund das Bein am Baum/Busch um zu markieren ...
      Baum/Busch/Wiese und Hundeurin (solange es nicht die Liegewiese ist) finde ich auch nicht tragisch.
      Unschön wird es, wenn an das Zelt gepinkelt wird *find


      Kippen und Glasscherben, Kronkorken und all solcher gefährlicher Müll - alles schon reichlich gefunden bzw. als Kind mehrfach versehentlich reingetreten.

      Darauf sollte m. E. viel stärker geachtet werden. Scheint ja immer wieder genügend Deppen zu geben, die den Kleinkram achtlos irgendwo fallen lassen. Sonst fände man ihn nicht dauernd.
      Grüßle von Trinity :w
      Irgendwas is ja immer...... und Tippfehler dürfen behalten werden! :P
      youtube.com/watch?v=2oAHKJxBiEo
    • Schade eigentlich, dass immer die Hundebesitzer angegriffen werden, sicher hier schwarze Schafe ....

      Aber unser Hund wickelt keine WC Rollen im Sanitärgebäude ab, springt nicht in den Blumenbeeten des Platzes rum und gräbt mal darin, da er an der Leine und somit unter Aufsicht ist, spielt nicht Fußball zwischen den Pazellen, wo natürlich der Ball auch gegen geparkte Autos fliegt obwohl durchaus ein Bolzplatz vorhanden wäre, schreit auch nicht morgens um 7 Uhr rum denn er wird nicht alleine vor die Tür geschickt und er wird auch nicht von uns angeschrien so dass auch der Nachbar 5 Pazellen weiter alles mithören kann ..... Alles schon erlebt und nicht nur heuer .... aber sicherlich alles eine Ausnahme oder wir waren einfach nur mehrfach zur falschen Zeit am falschen Ort. Aber wir schreien deswegen auch nicht nach kinderfreien Plätzen denn die gehören dazu. Doch nur ein wenig Kompromissbereitschaft auf beiden Seiten und Verständnis dann wäre alles so einfach. Aber das ist wohl zuviel verlangt in unserer jetzigen Gesellschaft.

      LG und sonniges Wochenende
    • schleitzer schrieb:

      Schade eigentlich, dass immer die Hundebesitzer angegriffen werden, sicher hier schwarze Schafe ....

      Aber unser Hund wickelt keine WC Rollen im Sanitärgebäude ab, springt nicht in den Blumenbeeten des Platzes rum und gräbt mal darin, da er an der Leine und somit unter Aufsicht ist, spielt nicht Fußball zwischen den Pazellen, wo natürlich der Ball auch gegen geparkte Autos fliegt obwohl durchaus ein Bolzplatz vorhanden wäre, schreit auch nicht morgens um 7 Uhr rum denn er wird nicht alleine vor die Tür geschickt und er wird auch nicht von uns angeschrien so dass auch der Nachbar 5 Pazellen weiter alles mithören kann ..... Alles schon erlebt und nicht nur heuer .... aber sicherlich alles eine Ausnahme oder wir waren einfach nur mehrfach zur falschen Zeit am falschen Ort. Aber wir schreien deswegen auch nicht nach kinderfreien Plätzen denn die gehören dazu. Doch nur ein wenig Kompromissbereitschaft auf beiden Seiten und Verständnis dann wäre alles so einfach. Aber das ist wohl zuviel verlangt in unserer jetzigen Gesellschaft.

      LG und sonniges Wochenende
      :D :D :D :D :D

      Der war mal nicht schlecht..... :lol:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher