Anzeige

Anzeige

..würde die Parzelle folgende Ausstattung haben....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hawaii schrieb:


      und was nicht zu wählen war: ein oder mehrere gute Restaurants in nächster Nähe, denn Kochen und Grillen sind verpönt (urlauben, nicht malochen)


      Nochmal: hier in dieser Umfrage gehts um die Parzelle, nicht um die Lage, nicht um das Umfeld, nicht um die Ausstattung des CPs..... ;) :w
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • :-)(-: :prost: :-)(-:
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • was ich noch toll finde

      gerade fällt mir dazu ein, dass wir bereits 2 x das Glück hatten, neben Grauwasser auch einen Chemikalienabfluss direkt an der Parzelle gehabt zu haben. Einfach genial - und wenn ich schon meine Wünsche artikulieren darf, dann wäre das die Krönung.
    • Uhh, ich weis nicht ob ich das wollte :S Hat das nicht etwas strenger gerochen? :rolleyes:
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • etspace schrieb:

      Uhh, ich weis nicht ob ich das wollte :S Hat das nicht etwas strenger gerochen? :rolleyes:

      .......hätte ich auch vermutet, aber das hat (im Caravanpark Sexten) absolut einwandfrei geklappt. Ob das abgesaugt wurde oder wie auch immer - Deckel aufschrauben, Behälter auskippen, Deckel wieder drauf und gut war's. Und auch bei "Deckel auf" nichts von wegen Uhh....

      An diesen Superplätzen funzt Wasser/Abwasser auch im Winter, da beheizt. Der Herr Happacher weiß eben, wie's geht :anbet: .
    • Strom, Wasser

      W-Lan wäre gut (ohne ist bei 3 Wochen Sommerurlaub ein k.o.-Kriterium, bei einer Woche Urlaub egal)

      Der Rest muss nur irgendwo in der Nähe sein.
      Feuerlöscher und Brandschutzdecke sind eh immer mit dabei.
    • Auf der Parzelle nur Strom, oder in greifbare Nähe. Alles andere ist nett, aber kein muss.
      Wasser holen und Abwasser wegbringen, selbst die Sat-Schüssel ausrichten, das ist doch Camping.

      Im Winter wäre ein Privatbad auf der Parzelle nett, gibts aber in der Schweiz nicht, also nach dem Duschen schneller laufen, sonst frieren die Haare an :w
      Ist kein Muss, deshalb hab ichs mal nicht angekreuzt.
    • Moin, :w

      das einzige was mir wichtig ist, ist dass der Stromanschluss in der Nähe ist.

      Wasser holen wir immer mit im Kanister und Grauwaser bringen wir, äh ich immer im Abwassertaxi weg.

      Auf alles andere könne wir verzichten, kostet auch meistens zusätztlich.

      Wir legen mehr Wert im Bereich gute Sanitäranlagen und eine schöne Umgebung.



      Grüße Heinz :0-0:
      :xwall: Die Zeit bis zum nächsten Treffen dauert viel zu lange ;(
    • Strom und Wasser am Platz, evtl. noch eine Grauwasserentsorgung. Alles andere ist nicht zwingend erforderlich. Wenn der Platz aber auch ohne diese Kriterien schön ist, nehmen wir ihn trotzdem. Schlecht ist, wenn der Stromanschluß auf der anderen Seite des Weges liegt und jeder über das Kabel stolpert oder fährt.
      Der Bundesumweltminister empfiehlt: "Nehmt den Bus oder die Bahn!"
      Ich habe den Bus genommen

      Schöne Grüße aus Mittelhessen

      Manni
    • Jetzt antwortet mal Frau wollec4 :D

      Wichtig sind mir bzw. uns:

      Strom in erreichbarer Nähe, soll heissen so 25 m. Kann auch etwas mehr sein denn Kabel sind genug dabei. Gute Absicherung wäre nicht schlecht.

      Wasser am Platz. Für mich wichtig da ich diejenige bin die den Tank füllt. Dafür gibts eine Giesskanne oder einen Spiralschlauch, je nach dem was besser ist.

      Abwasser: ebenfalls am Platz, ist einfach bequemer.

      Alles andere brauchen wir nicht. Dank Sat gibts TV im WoWa, die Toi wird bei uns ebenfalls benutzt und ist nicht nur eine Abstellkammer - die bringt übrigens mein Mann weg :D ... dafür fülle ich wie gesagt die Wassertanks auf.

      Wlan ist nicht nötig da wir per "Stick" ins net gehen. Meist haben wir Glück und UMTS funktioniert.


      Wenn ich das so alles lese frage ich mich wie man früher mit einem Zelt Urlaub machen konnte :O . Nur mit Gaskocherchen, Wasserkanister und Kühleis aus der Tiefkühltruihe das man morgens beim Brötchen holen mitbrachte (wenn welches da war!). Ohne TV und all dem Schnickschnack der heute wohl Standard sein muss. Als die ersten Camper mit "Schüssel" auf den Plätzen aufgetaucht sind gabs grosses Kopfschütteln....
      Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand ginge,
      um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...
    • Ich hab Strom angekreuzt, den in erreichbarer Nähe zu haben ist mir wichtig, Alles andere brauche ich nicht, solange der CP vernünftige Sanitäranlagen hat.

      Gruß FE
      Nur wenige Menschen wissen, daß das Erreichte zählt, weitaus mehr Menschen sind der Meinung, dass das Erzählte reicht.
    • Habe STROM,WASSER,ABWASSER & WLAN angekreuzt. Ist halt wirklich bequem diese Sachen auf der Parzelle zu haben :ok . Auf Abwasser und WLAN kann ich aber auch verzichten, ist nicht absolut notwendig , Wasser in der Nähe ist Gold wert muss aber nicht auf der Parzelle sein, man ist ja schliesslich im Urlaub und muss die Freizeit rum bringen :lol:
    • Mir ist am wichtigsten:

      - schöne Lage!
      - ausreichende Größe
      Dann kommen weitere Annehmlichkeiten:
      - Strom
      - Wasser

      Der Rest ist mir wurscht...
    • HANNIBAL schrieb:



      Schönes Wetter, wenn ich es bestellen könnte, aber so ein langes Kabel gibt es nicht.
      :thumbsup:
      habe STROM,WASSER,ABWASSER & WLAN angekreuzt. Ist halt wirklich bequem diese Sachen auf der Parzelle zu haben :ok . Auf Abwasser und WLAN kann ich aber auch verzichten, ist nicht absolut notwendig , Wasser in der Nähe ist Gold wert muss aber nicht auf der Parzelle sein, man ist ja schliesslich im Urlaub und muss die Freizeit rum bringen :lol:
      :ok jep, genauso (und nicht anders :O ) sehe ich das auch.....

      LG Stella





      "Wer allein im Wald steht ist ein Pilz, wer Freunde hat ist ein Glückspilz"





      Herbsttreffen Arendshof 2010, Silvester RUT Bad Rotenfelde 2010 - da war'n wa dabei und es war primaaa....
      DAS UST = 1. Aero-Style Treffen Pfingsten2011 - ein voller Erfolg, Fortsetzung folgt
      Süd-Westfalen -Treffen Juli 2011 - kurz aber fein
      Herbsttreffen Arendshof 2011 (GUT BGE) - Klasse war es mal wieder
    • Hallo,
      ich habe Strom und Wasser angekreuzt. Für Camper denke ich, reicht das aus. Für die restlichen Dinge des Lebens muß man halt eben seinen Body bewegen. Sonst braucht man nicht auf den CP zu fahren. Meine Meinung!

      Gruß Windpeter
    • Strom und Wasser,

      Abwasser ist auch gut zu haben (wenns nicht duftet - hatten wir letztens, hätten wir gut drauf verzichten können).

      W-Lan ist schön, muss aber nicht.
      LG, Claudi & Olaf :w
      -------------------
      2009: HofBiggen (MietWW)
      2010: WE-ST GBE,
      RUT Datteln, MUT ESW, Arendshof
      2011: RUT Beesel, DASUST Biggesee, RUTBUF, SüdWF-Treffen
      2012:
      RUTBUF, Whisky-WE
      2013: LUT Datteln, RUTBUF
      2014/15: nicht so viel drin gewesen
      2016: LUT, RUTBUF