Anzeige

Anzeige

..würde die Parzelle folgende Ausstattung haben....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ..würde die Parzelle folgende Ausstattung haben....

      Hallo Tom,

      da wir immer in die wärmeren Regionen fahren ist für uns Schatten das Allerwichtigste was eine Parzelle aufweisen muß. Strom ist ok wenn er in "Verlängerunskabel-Reichweite" ist. Wasser und Abwasser sollten nach Möglichkeit nicht weiter als 300-400m entfernt sein. Radio und TV hab ich bisher noch nicht vermisst, und Wlan noch viel weniger. Privat-Bad hat man doch im Hotel, und da ich Camper bin ...
      Feuerlöscher wär nicht verkehrt.
      Ansonsten wenn alles auf der Parzelle wär, würde ich mich nicht drüber aufregen solange der Preis nicht überzogen wäre und ich nur ein paar Sachen davon nutzen würde.

      Gruss aus Niederbayern
      wwt
      Bin ich mal "länger" nicht zu Haus, dann verfolgt den BMW ein Südwind von Knaus :evil:
      In ---> "Top Secret" <--- san ma wann's Weda basd und mia Zeid ham :prost:
    • Wir kommen ohne Grundausstattung aus. Solange der Strom mit unsere 50m Kabeltrommel erreichbar ist haben wir keine weiteren Ansprüche.

      Beatrice :w
      :w :w :w Es grüssen Beatrice, Michael und Janine:w:w:w




      MUT 2008 wir waren dabei !!!!
      MUT 2009 schön wars!!!!


      MUT 2010 wir sind dabei!!!
    • Hi,

      wenn schon Parzelle, dann:
      • sollte Strom nicht weiter als 25 Kabelmeter :D weg sein. Ob dann nun eine Anschlusssäule von mehreren Parzellen genutzt wird, ist mir dabei egal.
      • wäre eine Frischwasser-Entnahmestelle auf der Parzelle wünschenswert, jedoch keinesfalls ein Muß ... in erreichbarer Nähe (sage mal bis zu 150 m entfernt) reicht völlig aus.
      • würde ich, um das Abwasser los zu werden, den Tank auch mal bist zu 300 m weit rollen
      Aus Thüringens Norden grüßt Maik :w

      RUT-Thüringen ... immer wieder einfach Klasse ^^
    • Hallo

      Unsere Topparzelle wäre 100qm groß, hätte eine Versorgungssäule mit Strom, Wasser/Abwasser und SAT Anschluß und durch eine niedrige Hecke (60-80 cm) zur Nachbarparzelle abgegrenzt. Rasengitterstein im Bereich wo der WW aufgestellt wird, der Rest Rasen wäre ideal für uns :thumbup:

      Rainer & Andrea :w

      Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher



      KREFELD PINGUINE und der MSV DUISBURG................meine sportliche Leidenschaft
    • Guten Morgen zusammen,

      für mich, bzw uns, absolutes NoGo..

      Würde mir einer fehlen noch nen Läppi mit in Urlaub zu nehmen.

      Viel wichtiger ist da genug Platz auf dem CP damit auch ein etwas größerer WW ohne Probs in seine Parzelle kommt ohne irgenwo an nem Baum sich Kratzer abzuholen :)
      Und natürlich regelmäßige Reinigung der Sanitäranlagen..

      Wir gehen dabei nicht vom Dauercamping aus sonder nur Urlaub..

      Gruß

      Thomas
      Bayern by by

      Frank und frei

      • Strom

      • Frischwasser ist an der Parzelle nett, wenn nicht zumindest im Umkreis von 100m. Zum alle Paar Tage mal Wasser nachfüllen kann man sich auch bewegen.

      • W-LAN, wenn schon dann aber bezahlbar und nicht 5€ am Tag

      • Abwasser muss nicht sein,

      • TV muss auch nicht, hab Schüssel und DVB-TV, kommen auch ein Paar Tage ohne aus.

      • Ganz wichtig sind saubere und wirklich saubere Sanis! Und wir hassen Dsuchmarken!
    • aero30 schrieb:

      • Strom

      • Frischwasser ist an der Parzelle nett, wenn nicht zumindest im Umkreis von 100m. Zum alle Paar Tage mal Wasser nachfüllen kann man sich auch bewegen.

      • W-LAN, wenn schon dann aber bezahlbar und nicht 5€ am Tag

      • Abwasser muss nicht sein,

      • TV muss auch nicht, hab Schüssel und DVB-TV, kommen auch ein Paar Tage ohne aus.

      • Ganz wichtig sind saubere und wirklich saubere Sanis! Und wir hassen Dsuchmarken!


      Sehe ich ähnlich, WLAN brauche ich in D nicht, denn ich habe ja meinen eigenen Hotspot.
      Norbert
    • Es kommt auf die Verweildauer an: blebt man höchstens 1-2 Nächte, reicht ein einigermaßen ebener Platz. Dann brauche ich weder Strom, noch sonstiges. Bleibe ich aber länger (so 1-4 Wochen), ist Strom, Frisch-und Grauwasser sowie WLAN sehr erwünscht - ein "must have" sozusagen.
      Liebe Grüße aus dem Rheinland

      Wolfgang
    • Hi,
      habe jetzt nur mal Strom & Wasser angekreuzt. Wenn der Rest dann in der unmittelbaren Nähe ist, ist das ok.
      Wichtiger als die techn. Ausstattung sind mir die Lage der Parzelle auf dem CP, sowie die Beschaffenheit zB. Boden, Art der Parzelle und die Größe.

      Liebe Grüße
      Kerstin :0-0:
    • Eine Topp Parzelle hätte für mich ( Bevorzugte Ausstattung beginnend bei 1 )

      1) schönen Ausblick

      2) Größe mind. 150 m2

      3) durchgehend feiner scharfer Bruchkies ( mit absolut festem Untergrund - auf keinen Fall Gras, das Ganze mit perfekter Drainage )

      4) dreiseitig umlaufend gepflegte kleine Hecke

      5) keine Bäume ! !

      6) Strom 16 amp.

      7) Wasser

      8) Abwasser

      Grüße
      Ralf
    • etspace schrieb:


      St-Hubertus schrieb:

      Hallo Tom

      das aaaaalllller allerwichtigste fehlt in deiner Liste........ und das ist ??? -- genügend Platz.


      Die Umfrage zur Platzgröße kommt ganz sicher noch :ok hier gehts aber um die Ausstattung :w
      Die Platzgröße gehört aber zur Ausstattung. Es heißt nicht umsonst, er ist mit reichlich Platz ausgestattet. ;)

      Man kann auf manchen CP verschiedene Optionen wählen. Mit direktem Wasseranschluß, mehr Ampere und anderes, aber auch mehr Platz
    • ....also ein kleinen Laden mag ich schon auf dem CP, einen der morgens frische Brötchen anbietet, in Italien gerne einem der dazu den Schinken frisch schneidet....


      Sent from my iPhone using Postkutsche 2
      Anfassen ist simpel, Berühren die Kunst :D
    • Angeregt durch einen anderen Beitrag, noch folgenden Vorschlag:

      Die Parzelle sollte einen Kleinkinder- und Hunde-Ausbruchssicheren Zaun haben.

      Das spart Gewicht während der Anreise und verbessert die Optik des Platzes, wenn überall gleiche Zäune stehen und nicht jeder einen eigene bastelt :thumbsup:
      Viele Grüße aus dem Vogelsberg

      Hans und Heike



      [erst Sorento 2,5CRDI (140PS), dann Grand Cherokee (241PS), jetzt Cherokee Limited 2,2

      10.01 L/100km brauchte der große Indianer

      braucht der kleine Indianer