Anzeige

Anzeige

...würde die Parzelle eine Mindestgröße haben von....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin eher ein Freund von parzellierten Plätzen. Kein “Grenzgerangel“ mit Nachbarn, jeder läuft nur über seine eigene Parzelle und Hundefans sind wir nicht, da beruhigt selbst eine kleine Hecke.

      Gesendet von meinem KFJWI mit Tapatalk
    • 90-100m² sollten es schon sein. Und eine bauliche Begrenzung (Hecke/Strauch bzw. kleiner Zaun) zum Bewahren der Privatsphäre sind schon sehr wichtig. Die muß auch nicht sehr hoch sein (30-50cm reichen allemal). Ich bin zwar ein sehr kontaktfreudiger Mensch, und möchte mich auch nicht einmauern, aber eine klar definierte Grenze ist mir (ebenso, wie Zuhause) doch lieber. Vor allem in den Familienbereichen ist dies sehr angebracht. Da wir selbst 3 Kinder haben, wissen wir aus eigener Erfahrung, daß die kleinen gerne mal über andere Parzellen laufen. (Da gab´s von Mama & Papa auch schon öfter Ärger) Mit einer Begrenzung wird dies schon eher unterbunden. Und schöne Nachbarschaftsgespräche können auch über dem Gartenzaun stattfinden.
      1995-2010:
      Königstein, Talsperre Pöhl, La Marina, Greifensteine, Franzensbad, Göhren, Zaton, Rerik, Südsee-Camp, Ostrauer Mühle, Katharinenhof, MdV, Düne6, Plauer See
      2011:
      Bella-Italia (I):thumbdown:,
      Camping Magdalena, Forggensee (BY)
      Zur Perle, Büsum (SH)
      2012:
      Südsee-Camp (NDS)
      2013:
      Knaus-Camping, Hamburg
      Regenbogen-Camp, Göhren (MV)
      2014:
      Camping Internacional, La Marina (E) :thumbsup: Reisebericht:wohnwagen-forum.net/index.php?page=Thread&threadID=70406 / web:campinglamarina.com/de
      2015:
      Knaus Campingpark, Walkenried (NDS)
      Valle Gaia (I)
      2016:
      Südsee-Camp (NDS)
      Camping de Watersnip (NL)
    • Ich habe größer 120 qm angekreutz, dies aber nur wenn wir sehr lange auf dem Platz bleiben. Bei einem Kurztripp von 3 Wochen kanns ruhig kleiner sein. Dies ist unser Platz über Winter in Spanien.
      DSCF0003.JPG

      Bald geht es wieder auf Tour.

      Gruß
      Helmut

    • Nach unseren 2 Urlauben kann ich sagen das ich eher für viel Platz bin :D

      Das erste mal in der Hasenkammer standen wir ohne Parzelle und es war schön luftig , auch als die Nachbarn angereist sind ..

      Das 2. mal in Hemsbach war es eine sehr kleine Parzelle mit hohen Hecken und das war mir zu eng ... :(

      Buchen werde ich nun nur noch große Plätze oder ohne Parzellen ..
      :0-0:

      05/2017 : Zur Hasenkammer ...
      08/2017: Inselcamp Fehmarn ..
      10/2017: Landal Sonnenberg ...
    • 100m² weil - großer WW - knapp 8m Länge - tiefes Vorzelt - mit WW insgesamt über 5 m... - großes Auto und meist noch ein aufgebautes Boot oder Kinderzelt einfach diesen Platz brauchen.

      Sorry, und in Italien war dies für viele Plätze das absolute k.o. -kriterium.
      :0-0:

      2015 Villagio Turistico Europa - Grado, See-Camping Weichselbrunn
      2014 Mohrenhof, Garden Paradiso, Camping Ortnerhof Ruhpolding
      2013 Union Lido
      2012 Camping Park Adriano
      2011 Spina Camping Village
      2010 Camping Tahiti