Anzeige

Anzeige

...würde die Parzelle eine Mindestgröße haben von....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • ...würde die Parzelle eine Mindestgröße haben von....

      Welche Mindestgröße sollte meine Parzelle haben? 750
      1.  
        100 m² (368) 49%
      2.  
        120 m² (122) 16%
      3.  
        über 120 m² (86) 11%
      4.  
        90 m² (64) 9%
      5.  
        80 m² (57) 8%
      6.  
        unparzelliert (42) 6%
      7.  
        70 m² (7) 1%
      8.  
        60 m² (4) 1%
      Nur eine Auswahl ist möglich!
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • Hab etz mal 100m² angekreuzt. Darf natürlich auch größer sein. Aber bei unserem WW, einem Auto, zwei Kindern und Vorzelt sind 100m² genau ausreichend.
      Wollen ja schließlich nicht, wenn wir aus dem Vorzelt gehen, auf der Straße stehen.

      Gruß Jörg
      Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen. Verwandte kamen zu mir, piekten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste." Sie haben mit dem Mist aufgehört als ich anfing auf Beerdigungen das gleiche zu machen.
    • Ich glaube, es gibt bei der Stellplatzgröße in Europa ein Nord-Süd-Gefälle.

      In Skandinavien, Schweden und Norwegen z.B., sind die Stellplätze zumeist wesentlich größer als in Italien und Spanien. In Italien stellt man die Wowas am besten hochkant mit der Deichsel nach oben in die Parzellen. Ausnahme: die Niederlande - weil auch dort die Stellplätze oft sehr klein sind. Das könnte aber auch daran liegen, daß unsere Wohndosen oft größer sind als die Häuser der Holländer ;)
      ;( Alles Gute auf deiner letzten Reise und auf Wiedersehen geliebte Fellnase
      ... viele Grüße, Rolf der Neanderthaler
    • Moin ~ Moin

      sind womöglich 200m² zuviel ???


      [IMG:http://www.ostsee-campingfreunde.de/uploads/RTEmagicC_100_1303_01.JPG.jpg] [IMG:http://www.ostsee-campingfreunde.de/uploads/RTEmagicC_100_1309.JPG.jpg]

      Okay - wir sind auch Dauercamper incl. 4 Kindern und 2. Wohnwagen auf dem Platz an der Ostsee

      Aber 100 m²- Platz sollten ausreichend sein

      Bei uns auf dem Platz sind (fast) alle Plätze für die Urlauber umbei 100 m² gross


      Lieben Gruß aus dem Norden vom Campingplatz direkt an der Ostsee

      Micha ;o))

      :..:


    • Da kann ich mich nur anschliessen. 100 sind gut, 120 sind superklasse. Alles darunter wird ein wenig kuschelig, aber 80 sind noch machbar.
      Gegeschina & :_whistling: :_whistling: die Terrortwins

      2009: Wochenendstammtisch Hof Biggen im Sauerland (Oktober) – unser erstes Mal!
      2010: RUT NRW Datteln (Mai) – Jetzt sind wir Wiederholungstäter! + Wochenendstammtisch NRW / NDS (Oktober) Arendshof
      2011: NORTH ROUTE (RUT) Himmelfahrt (Juni) + DAS UST (Pfingsten) + Herbstreffen Arendshof – wir kommen!
    • Da es hier ja darum geht, sich seinen Traum-Platz zu backen, habe ich mal ganz bescheiden 120 m² angekreuzt. Jetzt im Urlaub lag unsere Parzelle so geschätzt zwischen 80 und 90 m². Nachdem Dätlef Dickschiff, Verona und unser VW-Bus drauf standen, war quasi nur noch vor der Deichsel ein kleines Plätzchen für nen Tisch oder mal nen Liegestuhl. Und mit nem Voll- statt Teil-Vorzelt wäre es nochmal kuscheliger geworden. Also klotzen, nicht kleckern. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zweifler ()

    • 100 gm reichen uns aus.

      Wenn ein wenig größer ist natürlich auch recht.

      An unserem Lieblings See ist es unparzellisiert. Ist auch schön hat nur den Nachteil, das die schönsten Plätze bei Super Wetter schnell weg sind ;(

      @ ***Quo Vadis***

      wenn Ihr mit einer Turnhalle Spazieren fahrt, bekommt Ihr doch auf den meisten Plätzen einen Stellplatz direkt neben der Animation oder :evil:


    • Ich mag es am liebsten unparzelliert und wenn es denn parzellen sind dann bitte mindestens 100 qm gerne auch mehr :ok
      August 2014 .......mal sehen was England so zu bieten hat! England ist Toll!!!! Wir waren nicht das letzte mal dort!!!!
    • Also 100 m2 sind schon super, die möchten wir mit Hundi auch haben,

      wir haben auch mal ohne Hund auf weniger gestanden und das noch parzelliert, da sind wir direkt vom Wohni in den aufgestellten

      Pavillion gefallen, war doof.
      Alt zu werden ist unvermeidlich!

      Erwachsen werden freiwillig!




      Schöne Grüße
      :0-0:
      Hänk
    • Hab mal etwas bescheidener gevotet: mind. 90 qm. Bei uns spielt sich der Urlaub am wenigsten auf dem Stellplatz ab. Vielmehr sind die Kinder meist irgendwo mit uns auf Spielplätzen oder mit Freunden unterwegs (zumindest der Große). Die haben einen solchen Bewegungsdrang daß die auf der "Parzelle" eh nicht zu animieren wären :D . Für alles andere reicht der Stellplatz dann aus.
      Gruß vom Fischkopp

      "Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt."
    • Größe ist (nicht) alles

      ich habe natürlich >120 m² angekreuzt, weil ich a. viel Platz brauche, b. viel Platz haben möchte und c. nur so der von mir erwartete Mindestabstand zum Nachbarn leidlich gesichert ist. Ich mag es einfach lieber, wenn zum Nachbarwohnwagen ein paar Meter (und nicht nur Zentimeter) Platz bleiben, denn ich möchte weder an seinen Gesprächen, noch seiner Musik oder an sonstwas teilhaben.