Anzeige

Anzeige

Campingplatz " Neuenhainer See " bei Neuental

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Campingplatz " Neuenhainer See " bei Neuental

      Vom 25.07 bis zum 29.07. 2010 besuchten wir den Campingplatz " Neuenhainer See ".

      Der CP liegt ca. 60 Kilometer von Kassel in Richtung Fulda bei dem Ort Borken ( Hessen ).

      Der Anfahrtsweg war gut Ausgebaut und es gab vor der Anmeldung genügent Platz um mit dem Gespann dort zu Stehen.

      Natürlich kamen wir in der Mittagspause an und gingen schon mal zur Anmeldung.

      Die Anmeldung war für den Herren dort etwas Problematisch, da die Plätze, die wir gebucht hatten auf 2 Namen gingen. Der 1. Name ist bereits vor der Mittagspause eingefahren.

      Wir unserern Namen gesagt und die Platznummer und dann ging es los. Er konnte uns mit unserem Namen nicht Anmelden ?( da der andere name schon auf dem Platz war obwohl es 2 verschiedene Stellpatznummern waren. Und in der Reservierung standen auch beide Namen für die jeweiligen Plätze drin.

      Nach ca. einer halben Stunde hat er es dann geschafft uns mit den Namen von den Bekannten Anzumelden. :evil:

      Es gibt dort eine Schrankenkarte und pro Person eine Sanitär Karte die bei Benutzung der Duschen und im Toilettenhaus 2 auch für die Toiletten gebraucht werden.

      Wobei er auch noch einen Fehler gemacht hat wozu ich noch komme.

      Wir dann pünktlich um 15,- Uhr vor der Einfahrt gestanden. Schaue mir so die Einfahrt an und denke mal so, Gut das wir nur 2,3 meter breit sind :thumbsup:

      Gespanne mit 2,50 Meter plus Zusatzspiegel müssen bei der Einfahrt sehr aufpassen.

      wohnwagen-forum.de/index.php?a…93e4dad10deb805993741cbc7

      Es gibt nur 1 Weg der auf den CP führt und dieser ist auch gleichzeitig als Ausfahrt zu nutzen.

      Dementsprechen war das Chaos groß um 15,- Uhr. Einige wollten rein und andere raus.

      Wir mußten Komfortplätze buchen, da die Standartplätze schon alle belegt waren.

      Zum Glück hatten wir einen Eckplatz, der Größer war als die anderen Komfortplätze.

      wohnwagen-forum.de/index.php?a…93e4dad10deb805993741cbc7

      Bei den Normalen Komfortplätzen gibt es bei größeren Wohnwagen schon Platzprobleme um ein Vorzelt nebst Auto auf die Parzelle zu bekommen so das man noch ein wenig Platz hat sich zu Bewegen.

      Der Boden dort war Gut mit einer Mischung aus Rasen und Steinen. Mit normalen Heringen kann es Probleme geben !

      Als wir fertig mit Aufbauen waren, kam erstmal ein kleiner Spaziergang um den Platz zu Begutachten.

      Wir fangen direkt am sehr schönen Bade See an. Dieser ist schön übersichtlich in Schwimmer, Nichtschwimmer und Baby Bereich aufgeteilt. Die komplette Bade Zone wird durch den DLRG bewacht. Man kann dort auch verschiedene Schwimmabzeichen machen.
      Der schöne Sandstrand wurde auch jeden morgen gereinigt.

      Gruppenfoto_verkleinert.jpgwohnwagen-forum.de/index.php?a…93e4dad10deb805993741cbc7wohnwagen-forum.de/index.php?a…93e4dad10deb805993741cbc7wohnwagen-forum.de/index.php?a…93e4dad10deb805993741cbc7wohnwagen-forum.de/index.php?a…93e4dad10deb805993741cbc7

      Am See selber ist eine Imbisbude und ein Sanitärgebäude.

      Dann kamen wir zu den Standartplätzen.
      Dort standen die Wohnwagen, Wohnmobile und Zelt dicht an dicht. ich glaube Ölsardinen haben mehr Platz in Ihrer Dose :D

      Wir mit unseren läppischen 7,5 Meter hätten schon Probleme gehabt uns dort einzureihen. Was waren wir froh, das wir Komforthatten :thumbsup:

      wohnwagen-forum.de/index.php?a…93e4dad10deb805993741cbc7

      An den Standartplätzen befindet sich das Sanitärhaus 2.
      Bei Sanitärgebaüde waren bei unserern Besuchen immer Sauber.

      Was uns bei den Sani gebäuden gestört hatte, es gab nirgends wo auf den Toiletten Brillen. Es soll wegen der Hygiene sein . Uns hat es doch etwas gestört. Wir hatten noch nie einen CP ohne Toilettenbrillen gesehen.
      Der Zugang zum Sanihaus 2 war nur mit oben erwähnter Karte möglich.

      In dem Sanihaus 1 am Imbis konnten die Toiletten ohne Karte genutzt werden.

      Eine weitere Toilette gab es auch in der Rezeption. Dort war aber nur eine Toilette. Bei den Herren war auch gleichzeitig die Entleereng des Chemieklos.

      Auf dem CP hercht natürlich aber auch eine NAchtruhe. Diese ist von 23,00 Uhr bis 6,00 Uhr.
      OK stört uns ja nicht, haben wir ja eh nichts mit zutun :D

      Aber als dann morgens gegen 5,- Uhr der Reinigungsmann mit seiner relative lauten Mofa über den ganzen Platz gefahren ist, war die Nacht vorbei.

      Als wir den Platzwart drauf angesprochen haben, bekamen wir eine Patzige Antwort zurück, das ist eben so er müsse ja seinen Job machen !
      daraufhin sagten wir, das die Nachtruhe aber noch ist und das er doch auch mit dem Rad fahren könne.

      Er drehte sich einfach um und ließ uns dumm stehen.

      Es gab dort auch eine Kinderanimation in einem extra zentral gelegendem Gebäude.

      Nur leider war die Animation in Alterstufen eingeteilt. Vormittags waren Kinder von 4 bis 6 Jahre dran und am Nachmittag waren dann Kinder von 6 bis 10 Jahre dran.
      Gut ist dort wohl so die Praxis aber um mal ein wenig ohne Kinder zu entspannen sind diese reglungen nicht so wirklich Gut.
      Es wurden auch keine Ausnahmen gemacht, damit Geschwister zusammen sein können.

      Dann wollten wir den Platz mal zum Einkaufen verlassen.

      Steckten unserer Schrankenkarte rein und nicht tat sich. Nach vielem Hin und Her hat uns dann der Pächter manuel vom Platz gelassen.
      Na ja dachten wir, hat die Anlage den Strichcode nicht richtig gelesen. Kommt ja mal vor.

      Auf der Rückfahrt dann aber das gleich. Schranke öffnet sich nicht. Hatten die Karte in alle möglichen Varianten durchgezogen.

      Langsam bildetet sich eine schöne Schlange hinteruns und auch vor uns mit Fahrzeugen die raus wollten. Da die Einfahrt bzw. Ausfahrt ja gleich ist, hatten wir keiner Möglichkeit mehr um erstmal Platz zu machen.

      Nach einer Gewissen Zeit, und nachdem Frauchen mal zur Rezeption gegangen ist, wurde die Schranke manuel geöffnet.

      Das ende vom Lied war dann, nachdem wir beschimft worden sind, die Schrankenkarte nicht Bedienen zu können, die Schrankenkarte war überhaut nicht Gültig. Nach der Gültigkeit der Karte waren wir zwischen dem 15.07 und dem 23.07. 2010 dort und die Karte abgelaufen.

      Das zu dem Thema wie oben geschrieben als er uns nicht auf unsererm Namen anmelden konnte.
      Es kam nochnichtmal eine Enschuldigung seitens des Platzes sonder nur dumme Kommentare.

      Wenn wir gekonnt hätten, wären wir auch schon früher wieder weitergefahren aber bei unserem anderen CP im Fichtelgebirge waren die Plätze erst am Donnerstag Mittag frei und so mußten wir noch bleiben.

      Unsere Meinung zu diesem Platz hier ist :

      Der Platz selber ist soweit Ok weil er einen schönen Bade - Sandstrand hat.
      Aber für uns würde er wenn überhaupt nur für ein Wochende in frage kommen.

      Was uns aufgefallen ist, die Lage des CP´s liegt eigentlich noch im Bereich unserer Niederländischen Freunde, die diese Region ja eigentlich im Sommer bevorzug anfahren.

      Es war dort kein einziger zu sehen. Dieses hat uns doch schon gewundert ?(

      Nach einholen von Information in Niederländischen Caravan Foren, wird unsere meinung dort weitgehenst auch geteilt.

      Positiv :

      Schöner Badestrand
      Saubere Sanitäranlagen ( Duschen 0,50 cent )
      Imbis am Platz - normale Preise
      Pizzeria am Platz - normale Preise
      CP Preis im Durchschnitt
      Gut angelegter Spielplatz

      wohnwagen-forum.de/index.php?a…93e4dad10deb805993741cbc7
      Negativ :

      Zum Teil unfähiges Personal
      Ruhezeiten werden vom Personal nicht eingehalten voralledem Nachts
      Keine Klobrillen
      Im Sanihaus 1 Waschbereich keine Steckdosen
      Parzellen doch etwas kleine ( Standart und Komfort )
      Am Abend sehr viele offene Feuerstellen von Campern.

      Das ist unserer Persönlich Meinung über diesen Platz. Jeder sollte sich selber ein Bild darüber machen, da ja die Geschmäcker bekanntlich sehr Unterschiedlich sind

    • Hallo,

      ich war richtig gespannt auf deinen Bericht von dem CP ,leider kam ich nicht eher dazu Ihn zu lesen , da wir selber im Urlaub waren und die I-Net Verbindung voll .... na ja ...wie auch immer .

      Wir wohnen ja selber nur 15 km von dem Platz entfernt und hier im Kreis gibt es kein positives Feedback zu dem Platz.
      Im Sommer kann man Ihn als Mallorca bzw. Ballermann CP ansehen , keine Ordnung drin und es gab auch schon mehrer Übergriffe von aussen (Rechte Gewalt) auf dem Platz.

      Wir selber standen schon mal davor und wollten den Platz uns anschauen aber haben vor dem Platz eine Kehrtwendung gemacht.
      Ein Gegrölle und ein Durcheinander.

      Das möchte ich dann doch nicht so, hört sich vielleicht ein wenig spiessig an aber wenn ich wo hin fahre möchte ich keinen Radau wie in einer Disco haben.

      LG

      Gabi
      M U T 2010 Eschwege wir waren da
      4. NORTH ROUTE Himmelfahrt 2013 wir waren dabei :w :w :ok :ok :thumbsup: :thumbsup:
    • Alles hat seine Zeit, ich kann das nicht alles bestätigen! Die Parzellen sind schon etwas klein, aber der Rest stimmt so nicht! Bezüglich der Ballermann Mentalität, da sind einige offizielle Feierlichkeiten, die sind aber lange auf der HP angekündigt!!!
      Die "REchte Gewalt", leider war, aber wer kann sich schon davor schützen? Diese organisierten A.....löcher tauchen auf und man ist fast machtlos! Das dieses Unglück damals hier passierte ist schlimm genug!

      .....offenes Feuer, ich grill mein Fleisch gerne darauf! :camping:
      In diesem Jahr gibts auch noch einen neuen Platzwart
      :0-0: Gruß aus Nordhessen :0-0:

      Toddi




      Hymer Eriba Nova 531, alt - aber bezahlt!!!
    • Hallo Toddi S

      Bitte bedenke, das der Bericht von mir knapp 3 Jahre alt ist.

      Selbstverständlich kann sich in dieser Zeit vieles ändern.

      Wir wewrden den Platz in den Sommermonatewn wieder für ein paar Tage ansteuern. Und dann schauen wir mal.

      Aber OFFENE Feuerstellen sind für uns ein No Go wenn Sie direkt an den Zelten sind. Schon mal was von Funkenflug gehört.

      Ich meine auch nicht einen Grill der ein wenig Lodert oder so.
    • Wir waren im September 2015 auf dem Platz . Rezeption war in Ordnung , und auch sonst war der Platz sauber und ordentlich . Toiletten alle mit Klobrillen , saubere Duschen und Waschräume. Schöner Badesee ,welcher auch gerne von Einheimischen aus der Umgebung genutzt wird . Morgens kommt ein rollender Kaufmann mit allem Wichtigen wie Brötchen usw. Sogar ein örtlicher Fleischer kommt mit seinem Verkaufswagen . Bis auf die strengen Müllentsorgungsregeln (öffnunngszeit 1 Stunde täglich) haben wir nichts zu meckern. Als Durchgangsplatz durchaus zu empfehlen . :0-0:
      :w Der Weg ist das Ziel !
    • Benutzer online 1

      1 Besucher