Anzeige

Anzeige

Berliner Campingplätze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @ Voka

      Wenn ich mich recht entsinne, gibt es aber am Kanal genug Stellen, wo man sein Kajak erlaubt zu Wasser lassen kann. Man kann halt nur nicht vom Wohnwagen/Wohnmobil aus der Tür in den Kajak, der bereits im Wasser liegt fallen, sondern muss halt etwas Schleppen und laufen.

      Und der Wunsch, dieses Jahr dort in Ruhe ohne Fluglärm zu schlafen, hat sich erstmal nicht bewahrheitet.
      Eher umgekehrt, denn die Flugbelastung wird nun vermutlich sogar erstmal ansteigen und die Start- und Landefrequenz ansteigen und zeitlich ausgeweitet.

      Wenn der Platz schon mit Mehrbuchungen gerechnet hat, wäre das ärgerlich.



      Garfield
    • in der Nähe von Berlin....

      ...gibt es eine Stadt namens Potsdam, der wir im Oktober auf dem dortigen Cp unsere Aufwartung machen werden.

      Ich habe allerdings an anderer Stelle etwas von einem WoMo-Stellplatz, der auch für WoWa zulässig sein soll, gehört namens "Köpenicker Hof". Kann mir da mal jemand aus der Region weiterhelfen, da das höchst interessant zu sein scheint bzgl. des Besuchs unseres Bekannten, der in jene entfernte Region (nähe Spreehöfe) umzuziehen beabsichtigt?

      Es dankt :anbet:

      Claus :w
    • Hast natürlich absolut recht, lieber Nachbar..... aber ich denke gerade an Info bzgl. des Formats unseres "Containers" hinsichtlich Zufahrt, Platzangebot etc......(in HB gibt es in Hastedt ja auch so einen Heißluftbläser, wo dann bei 7 m Schluss ist.....hier wird ja auf der hp schon mal auf mehr - preislich - hingewiesen), aber..... :?: :?: :?:

      Ist ja so leicht nicht mit 8,57 m Länge......in einer Stadt wie Berlin.

      Und bei der Aussagekraft selbst geschaffener homepages neige ich immer zu einer "gesunden" Skepsis :thumbsup:

      Ich hoffe weiter auf Info

      Claus :w
    • Hallo,
      in der Aufzählung ist noch ein weiterer CP in Berlin zu erwähnen, er gehört ebenfalls zum DCC
      und befindet sich im südlichen Spandau, in Kladow, Krampnitzer Weg 111 - 117. Ruhig gelegen,
      in der Nähe zwei Seen zum Baden :thumbup: und ebenfalls an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.
      Dort haben wir unseren Dauerstellplatz. :camping: :prost:
      Grüße aus dem schönen Berlin :thumbsup: :0-0:
    • funk schrieb:

      Hallo,
      in der Aufzählung ist noch ein weiterer CP in Berlin zu erwähnen, er gehört ebenfalls zum DCC
      und befindet sich im südlichen Spandau, in Kladow, Krampnitzer Weg 111 - 117. Ruhig gelegen,
      in der Nähe zwei Seen zum Baden :thumbup: und ebenfalls an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.
      Dort haben wir unseren Dauerstellplatz. :camping: :prost:

      Wir haben auch im Aug. 3 Nächte in Kladow verbracht. Platz war ok, Sanis nicht die neuesten, aber sauber. Personal freundlich. Seltsame Dauercamper, welche mit ihren Autos zum Saniblock fuhren (mit und ohne Musterkoffer).
      5 Min vom Platz ist eine Bushaltestelle, Umsteigen in Alt Gatow und dann mit dem X34 nach Bahnhof Zoo, gute Anbindung und doch sehhhhhhr ruhig gelegen. See in Reichweite zum Baden. Brötchen und das allernötigste gibts am Platz, Supermärkte im Ort. :ok
    • Herbstwoche in Berlin

      Hallo,

      wir (2 Erwachsene und drei Jugendliche) möchten die kommende Woche Berlin kennen lernen. Momentan kann ich mich zwischen den beiden City-Campings 1 und 2 nicht entscheiden. Optisch zu 1 (Siemensstadt, aber Fluglärm ?) und wegen der Ruhe zu 2 (Kleinmachnow, aber Anbindung an Centrum ?).
      Tipps von erfahrenen Besuchern der Plätze sind hilfreich......
    • chaosdaus schrieb:

      Hallo,

      wir (2 Erwachsene und drei Jugendliche) möchten die kommende Woche Berlin kennen lernen. Momentan kann ich mich zwischen den beiden City-Campings 1 und 2 nicht entscheiden. Optisch zu 1 (Siemensstadt, aber Fluglärm ?) und wegen der Ruhe zu 2 (Kleinmachnow, aber Anbindung an Centrum ?).
      Tipps von erfahrenen Besuchern der Plätze sind hilfreich......

      Hallo,
      in Kladow ist die Bushaltestelle ca. 200m vom Cpl. entfernt, in Gatow direkt vor der Haustüre.
      Beide Plätze eignen sich eigentlich sehr gut als Ausgangspunkt für Berlin Camping Touiristen.
      Die Busse fahren regelmäßig, bis spät in die Nacht.
      Grüße aus dem schönen Berlin :thumbsup: :0-0:
    • oberlausitzer schrieb:

      Hallo,

      wir sind mehrmals in Kleinmachnow gewesen. Von dort sind wir mit dem Auto zum Bahnhof Wannsee und mit der S-Bahn in die Stadt. Würden wir immer wieder so machen. Die Anbindung des CP an die Autobahn ist super.

      Gruß, Oberlausitzer :thumbup:

      Das ist richtig, nur ist die BAB zur Zeit einspurige Baustelle in Richtung Berlin, das macht nicht wirklich Spaß.
      Grüße aus dem schönen Berlin :thumbsup: :0-0:
    • Der Fluglärm hält bis etwa 22 Uhr an. Dann ist Ruhe.
      Da ihr ja die Stadt kennenlernen wollt, kommt ihr ja wohl erst nach Mitternacht zurück 8)
      - oder wollt ihr tagsüber nur alte Gemäuer und Museen besichtigen :anbet:

      Es ist schon sehr zeitaufwendig von Kleinmachnow hin und her zu pendeln - und bei vier Personen jeden Tag eine Gruppentageskarte für die Öffentlichen ?
      Lasst das Auto auf jeden Fall am Standplatz!
      Macht Euch von zu Hause aus schon mal mit dem Plan der Öffentlichen vertraut.
      Wichtig: merkt Euch die Endstationen der jeweiligen Linien und die Umsteigestationen. Dann können Euch die Einheimischen schneller weiterhelfen, um den richtigen Bahnsteig zu finden.

      Ansonsten viel Spass
      ohne meinen ML sage ich gar nichts ...
    • Hallo,

      danke, für Eure Antworten, nehme wohl den Platz in Kleinmachnow, die täglichen 16,-€ für die Gruppenkarte/NVB waren eh eingeplant;
      40 Minuten Fahrzeit bis in´s Zentrum sind auch noch o.k., wichtig ist uns nur, dass wir das Auto in dieser Woche nicht unbedingt bewegen wollen.
      Also habe ich das richtig verstanden? Zur ersten Haltestelle/Bus geht´s locker zu Fuß ?

      Hans
    • Also mein Top-Favorit für eine Berlin-Tour ist der CP am Mahlower See in Mahlow.
      Liegt direkt an der südlichen Stadtgrenze zu Berlin-Lichtenrade und von Mahlow aus fährt die S-Bahn durch bis zum Potsdamer Platz.
      Der Platz selber ist absolut super, die Sanitärgebäude haben 5-Sterne-Level.

      Der Platz in Siemensstadt ist der allerletzte, schön in direkter Einflugschneise von Tegel und von der Ausstattung her ein "Nuller".
      Die Plätze in Gatow und Kladow sind für mich "von Dauercampern geprägt".... und trotz guter Anbindung an den ÖPNV zu weit ab von der City.
    • Hallo
      Wir waren im Sommer auch in Berlin und haben uns 4 Tage in Kleinmachnow niedergelassenen. Fast die Hälfte der Plätze sind direkt am Kanal sodas man auch am Platz was zu sehen hat. Die Sanitären Anlagen fanden wir sehr gut und die Terasse am Kanal genial.

      Zur Bushaltestelle sind es aber nicht nur 200m , wir waren froh das wir unser Auto im Ort an einer Haltestelle stehen hatten. Nicht das wir faul sind aber nachdem wir den ganzen Tag in Berlin zu Fuß unterwegs waren wollten wir keinen Schritt mehr machen als wir gegen 22 Uhr zurück waren.

      Viel Spaß in Berlin
      Grüße C&C

      unser Platz im Sommer
      IMAG0317-1.jpg
      :0-0: :camping: :prost:
    • Thotti schrieb:

      Also mein Top-Favorit für eine Berlin-Tour ist der CP am Mahlower See in Mahlow.
      Liegt direkt an der südlichen Stadtgrenze zu Berlin-Lichtenrade und von Mahlow aus fährt die S-Bahn durch bis zum Potsdamer Platz.
      Der Platz selber ist absolut super, die Sanitärgebäude haben 5-Sterne-Level.

      .


      Hi

      Den werden wir in den Herbsferien testen :thumbsup:

      Ich bin nicht Alt ich bin nur schon länger Jung als andere


    • campermichl schrieb:

      Thotti schrieb:

      Also mein Top-Favorit für eine Berlin-Tour ist der CP am Mahlower See in Mahlow.
      Liegt direkt an der südlichen Stadtgrenze zu Berlin-Lichtenrade und von Mahlow aus fährt die S-Bahn durch bis zum Potsdamer Platz.
      Der Platz selber ist absolut super, die Sanitärgebäude haben 5-Sterne-Level.

      .
      Hi

      campermichl schrieb:



      Hi

      Den werden wir in den Herbsferien testen :thumbsup:

      campermichl schrieb:

      wir war denn nun der CP Mahlow. Haben ab dem 1. Mai für 5 Nächte gebucht. Kommt man gut nach Berlin und Potsdam?

      campermichl schrieb:

      Gruß vom tab320

      campermichl schrieb:

      Zitat von »Thotti«



      Also mein Top-Favorit für eine Berlin-Tour ist der CP am Mahlower See in Mahlow.
      Liegt direkt an der südlichen Stadtgrenze zu Berlin-Lichtenrade und von Mahlow aus fährt die S-Bahn durch bis zum Potsdamer Platz.
      Der Platz selber ist absolut super, die Sanitärgebäude haben 5-Sterne-Level.

      campermichl schrieb:

      Den werden wir in den Herbsferien testen
      unterwegs mit Peugeot 307 sw und Hobby 495UL
    • Hallo Tab320,

      wir waren jetzt gerade Anfang der Osterferien für 3 Tage in Mahlow auf dem Platz ........ um Berlin zu besichtigen :)

      Sofern nicht gestreikt wird (wir hatten 2 Tage lang wirklich "viel Spaß" mit den öffentlichen in Berlin :thumbdown: ) geht von morgens bis abends 22.30h etwa alle 20 Minuten eine S-Bahn direkt bis Alexanderplatz (Fahrzeit etwa 25 min)(und noch weiter).
      Vom Camping aus bist du mit dem PKW in 5min. am Bahnhof in Mahlow (freie Parkplätze), oder aber geschätzter 20 minütiger Spaziergang (aber lauf das abends mal zurück :wacko: ).

      Viel Spass in Berlin!
      Gruß aus Rheinhessen

      Andreas

      unterwegs mit Claudia, Jessica (17) und Aaron (15)
      -----------------------------------------

      carpe diem