Anzeige

Anzeige

Die schönsten Weihnachtsmärkte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Die schönsten Weihnachtsmärkte

      Wer hat wo die schönsten Weihnachtsmärkte? Warum ist es gerade DER Weihnachstmarkt wert, besucht zu werden? Berichtet mal! :w

      Warum in der Reiseplanung? Man könnte ja eine schöen Weihnachtsmarkt-Tour planen..... ;) :ok
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • Am 11.-12.12.2010 in Johanniskreuz (nähe Kaiserslautern) die Waldweihnacht. Viel Holzarbeiten, Wildschinken und Fleisch zu kaufen.
      Einfach ganz anders als die gewöhnlichen Weihnachtsmärkte und mitten im Wald.
      Empfehlenswert. Leider auch sehr gut besucht.
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Habe heute die neue CCC für Dez. erhalten, da steht ein großer Bericht über die schönsten Weihnachtsmärkte drin, mit Campingplätzen in der Nähe. Auch sonst sind in dieser Ausgabe sehr interessante Themen, die 3 € lohnen sich Meinung nach :w
      Gruß Willi :w



      ...und immer schöne und knitterfreie Touren :0-0:
    • x-file schrieb:

      Am 11.-12.12.2010 in Johanniskreuz (nähe Kaiserslautern) die Waldweihnacht. Viel Holzarbeiten, Wildschinken und Fleisch zu kaufen.
      Einfach ganz anders als die gewöhnlichen Weihnachtsmärkte und mitten im Wald.
      Empfehlenswert. Leider auch sehr gut besucht.


      Oben auf Johnanniskreuz am Motorradtreff? :w
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • Servus,
      ich bin zwar nicht sooo der Weihnachtsmarktbesucher aber der hier schloss-hexenagger.de/weihnachtsmarkt.html
      hat mir letztes Jahr doch sehr gut gefallen.
      So ein Weihnachtsmarkt passt eben sehr gut zu so einem historischem Bauwerk wie dem Schloss Hexenagger.
      Auch war viel Kunsthandwerk vertreten und nicht soviel Ramsch wie sonst oft leider üblich.

      Campingplätze in der Nähe, gibt es im Altmühltal ja mehrere, z.b. diesen hier: kastlhof.de/index.php

      Grüsse
      Hans Jürgen
      WbfdzeR
      Ich bin Wohnmobilfahrer und das ist gut so :)
    • Ich finde in Baden Württemberg den Esslinger Weihnachtsmarkt den schönsten. Der Stuttgarter war mir zu massig und unpersönlich. In Esslingen ist es zweigeteilt. Ein Bereich normal und der andere Mittelalter Weihnachtsmarkt.
      VlG aus BW
      Martin


      aktuelle News warum ich hier wenig bin findet Ihr hier BADEN-BBQ
    • Die schönsten Weihnachtsmärkte

      :w In diesem Zusammenhang möchte ich an diesen Tröötmit seinen Link's, Berichten und Bildern erinern! ;)
      In diesem Jahr werden wir uns mal in Hamburg ein wenig umschauen. Hamburg bietet ja sehr viele Weihnachtsmärkte an, sodaß man echt die Qual der Wahl hat. :evil: Mit Sicherheit wird aber dieser WMdabei sein!
      In Lüneburg werden wir dann auch mal reinschauen. Nicht nur wegen dem WUT werden wir uns noch im Harz aufhalten. Dort werden wir mit Sicherheit die Märkte in Goslar und Wernigerode besuchen.
      So wie ich mein Auto kenne, wird es dann auf der Heimfahrt garantiert noch Dresden ansteuern. Schaun mir mal! ;)

      Grüße Teddy! :w

      PS.: Ubbs, gerade bemerkt, daß ich gestern Abend in der ersten Zeile, bei > diesen Trööt < etwas vergessen hatte. :xwall: Nun paßt es aber! :_whistling:
      „Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“

      Oscar Wilde

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Teddy ()

    • RE: Die schönsten Weihnachtsmärkte

      Teddy schrieb:

      :w In diesem Zusammenhang möchte ich an diesen Trööt mit seinen Link's, Berichten und Bildern erinern! ;)
      In diesem Jahr werden wir uns mal in Hamburg ein wenig umschauen. Hamburg bietet ja sehr viele Weihnachtsmärkte an, sodaß man echt die Qual der Wahl hat. :evil: Mit Sicherheit wird aber dieser WMdabei sein!
      In Lüneburg werden wir dann auch mal reinschauen. Nicht nur wegen dem WUT werden wir uns noch im Harz aufhalten. Dort werden wir mit Sicherheit die Märkte in Goslar und Wernigerode besuchen.
      So wie ich mein Auto kenne, wird es dann auf der Heimfahrt garantiert noch Dresden ansteuern. Schaun mir mal! ;)

      Grüße Teddy! :w


      Moin Teddy,

      wenn du eh schon in der Nähe bist, würd ich dir Braunschweig noch ans Herz legen... Und ggf. Wolfenbüttel...

      Marcus
      Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.



      [Blockierte Grafik: http://images.spritmonitor.de/495527.png]
    • etspace schrieb:

      x-file schrieb:

      Am 11.-12.12.2010 in Johanniskreuz (nähe Kaiserslautern) die Waldweihnacht. Viel Holzarbeiten, Wildschinken und Fleisch zu kaufen.
      Einfach ganz anders als die gewöhnlichen Weihnachtsmärkte und mitten im Wald.
      Empfehlenswert. Leider auch sehr gut besucht.


      Oben auf Johnanniskreuz am Motorradtreff? :w



      Genau dort. Rund um das Haus der Nachhaltigkeit :ok
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • Wie Karlsson schon schrieb, im Norden sind Bremen und vor allem Lübeck sehr empfehlenswert.
      Hamburg hat uns vor einigen Jahren nicht so gut gefallen. Habe aber auch schon öfters gehört, das es dort mittlerweile "besser" geworden ist. Vielleicht werden wir dieses Jahr dort mal hin fahren.
    • Auch in Oberhausen gibts nen Weihnachtsmarkt,eigendlich sogar zwei.Den am Centro(kann auch gleich das Weihnachtsshopping dran gehangen werden ) und den in der Innenstadt(Weihnachtswald)der dann wohl kleiner ist ,aber den Eindruck entstehen lässt,man sei im Wald.Mit Rindenmulchboden.Am Centro ist natürlich "Rummel"vorprogammiert .Mit goßer Skischanze am Vorplatz.Dort kann man mit Gummireifen den Hang runterrutschen,Es gibt eine Bühne wo regelmäßig bekanntere Sänger auftreten und für "Apres -Ski-Stimmung"sorgen.(Eintritt frei)Natürlich gibt es auch den eigendlichen Weihnachtsmarkt, auf dem es echt immer proppenvoll ist (am Wochenende),da das Centro auch so sehr weihnachtlich geschmückt ist,halt sehr amerikanisch und mit diesem Stil lockt es Leute an.Also mir gefallen idyllisch gelegen Weihnachtsmärkte auch sehr gut,ohne Rummel und vielleicht ländlich gelegen,mit viel Handwerkskunst und fast ohne Kitsch,mit leckeren Sachen und ohne Lautsprechermusik.Da kommt direkt Weihnachtsstimmung auf.Aber auch so was wie hier im Centro sollte man sich mal angesehen haben.Auf seine Art hat das auch was.Also vielleicht auch das mal ausprobieren.( Mach ich hier etwa gerade Werbung?) :evil: :_whistling:
      Gruß,Heike







    • Was mir sofort einfällt, der Nürnberger Cristkindelmarkt.
      leider immer sehr voll.....ham aber die leckersten Lebkuchen (Elisen) :anbet:
      Der Dresdner ist auch net....leider hat man da im MDR letztens nix gutes darüber berichtet....lässt wohl nach. :nein
      Meiner Meinung nach der Schönste ist der Erfurter.... so schön vor dem Dom und die guten Thüringer Rostbratwurst :anbet: :ok
      und wenn dann noch die Gloriosa drööööhnt wird"s richtig Weihnachtlich.
      --Dirk--