Anzeige

Anzeige

Alpinskifahren mit dem Wohnwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Alpinskifahren mit dem Wohnwagen

      Hallo Camper Gemeinde ,

      noch ist es eine Idee von mir aber sie wird wahr werden. Zu Anfang gleich eine Richtigstellung -- natürlich kein Alpinski fahren mit dem Wohnwagen sondern auf den Ski. :ok

      Ich werde mich in den nächsten tagen hier durchlesen um eventuell schon geschriebene Beiträge und Tipps erforschen. Meine Frau ist nicht so begeistert vom Wintercamping aber wenn ich die Tipps und Ratschläge aus dem Forum beachte , sollte alles klar gehen.

      Gesucht wird ein CP in unmittelbarer Nähe zu einem Alpinskihang der einfachen Kategorie - rote -blaue Pisten -
      habe von der Gas - Flatrate gehört. Wäre sinnvoll.
      Schön wäre auch wenn nette Gaststätten und Hutzelstuben im Umfeld sind. Eventuell auch was zum Erholen.
      Als Gegend bevorzugen wir Deutschland und Österreich. Kommen aus dem Raum Dresden und da ist die Anfahrt schon weit.

      Was sollte ich noch beachten - einiges habe ich hier schon gefunden -- aber wie sieht es mit Winterreifen für den WW aus ?? Schneeketten fürs Zugfahrzeug sind da.
      Als Hinweis noch -- wir haben einen 95 Hobby elegance.
      Nützliche Hinweise zum Wintercamping werden dankbar angenommen.
      - Flaschenkasten Abdeckung -- super Tip
      - Kaminverlängerung -- habe ich
      - Toilette -- würde ich leer lassen da wir keine Warmwasser zum spülen und keine Terme an Bord -
      - Wintervorzelt - würde ich mir besorgen - gerne gebraucht
      - Kühlschrankabdeckung - guter tip - hätte ich vergessen

      Würde mich freuen viele Hinweise zu bekommen.
      es gibt keine mehr

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von l200auto ()

    • Hallo

      Um die Toilette zu betreiben brauchst Du kein "Warmwasser" und den Boiler hatten wir auch noch nie in Betrieb, zu kostspielig ( Bei KW Abrechnung)

      Kühlschrank auch auf Gas betreiben.

      Vorzelt: unbedingt :ok

      CP, Campingplatz Jochum in Riezlern ( Keinwalsertal ).
      Dort waren wir ein paarmal, Ski Bus (kostenlos) direkt am Platz, Pisten sind auch in ein paar Minuten zu Fuß zu erreichen.

      Restaurant`s: ca 20, aller Kategorien.

      PS : Der Harz hat doch auch einiges mit Wintercamping zu bieten und ist nicht sooooweit weg von euch :ok

      Ansonsten VIEL SPASS im Schnee :ok
      Gruß von der Mosel

      Jürgen
    • Hi,

      wenn du keinen Hund hast, kann ich den CP Tirol-Camp in Fieberbrunn empfehlen. Direkt an der Gondelbahn ohne eine Straße dazwischen, Abfahrt bis zum Wohnwagen möglich, Hallen und auch im Winter Freibad, Sauna und Massage gibts auch am Platz, Gasleitung vom CP hats auch, beheitze Frischwasserzapfstellen, schöne Platzgrößen und ein uriges Restaurant direkt am Platz. Apres-Ski gibts natürlich auch an der Talstation und die Pisten sind für eine Woche mit der Familie auch OK .
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • Kleine Planänderung

      Gesundes Neues Jahr an alle,

      so - bevor ich ein neues Thema aufmache bearbeite ich lieber mein Bestehendes.
      Also - das Thema Wintersport mit Wohnwagen ist ant Akta gelegt.
      Desgleichen - Alpinskifahren im Sommer.
      Nach Recherchen und den Suchen nach geeigneten hatte meine Sonne ( meine liebe Frau ) das letzte Wort.
      Und da ist dann ein NEIN daraus geworden.

      Darum ändern wir das nun in einen passenden Winterurlaub !!!
      Da wir aus Dresden kommen sollte es was in der Nähe sein.
      Harz - Tschechien - Bayrischer Wald - Böhmerwald - Fichtelberg - oder was so in der Nähe
      Da uns Blaue und Rote Pisten reichen müßte das passen.
      Am besten was unmittelbar am Berg bzw. Liftstation.
      Pension oder Hotel - hat Landdal da nicht auch was ????
      Erfahrungen von euch dazu wären bestens.
      Da wir gelegenheitsskifahrer sind reichen einfache Dinge.
      Mailt bitte an.
      Andreas
      es gibt keine mehr
    • l200auto schrieb:

      Da wir aus Dresden kommen sollte es was in der Nähe sein.
      Harz - Tschechien - Bayrischer Wald - Böhmerwald - Fichtelberg - oder was so in der Nähe



      Wie wäre es mit dem Erzgebirge, so auf der Linie Altenberg- Oberwiesenthal herum, ist doch ziemlich schneesicher, oder?
      Und es ist gar nicht weit, kaum 50 km.

      Gruß Antonius
    • Ach her jee. Da habe ich doch mein altes Thema gefunden und brauche kein neues aufzumachen.
      Das Thema würde ich aber gern ändern.
      Ich kann es nicht oder bring es nicht. Sollte ein ADMI das bitte machen ?? Wäre dankbar.
      Es könnte dann heisen:
      Ratschläge zu Unterkünften fürs Alpinskifahren
      Also Ihr lieben. Die letzten Jahre waren wir ja immer in Oberwiesenthal. Sonntag gehts auch wieder hoch -- Relaxhotel Sachsenbaude.
      Kanns empfehlen.
      Aber mittlerweile ändert sich unser Reisezeitraum und wir werden einige Leute ( Pärchen ) mehr. Ganz so weit wollen wir (noch) nicht. Und wir reisen aus verschiedenen Gegenden Deutschlands an um uns zu treffen.
      Und so kam der Bayrische Wald ins Gespräch.
      Schneesicher sollte es sein und nahe gelegen an den Abfahrtshängen. Hotel oder Pension egal. Eventuell auch Ferienwohnung.
      Wir planen das mal so für Anfang 2020.
      Hat einer oder eine Hinweise und Tipps wo ich mal anfragen kann. hab schon im Internet recherchiert und angemailt.
      Aber eventuell gibts hier auch gute Hinweise.
      Wäre euch Dankbar.
      LG andreas
      es gibt keine mehr
    • Rosenhof schrieb:

      l200auto schrieb:

      Und so kam der Bayrische Wald ins Gespräch.
      Tipps explizit für den Bayrischen Wald oder fürs Alpinkifahren im Allgemeinen? Schneesicher finde ich in Deutschland fast nichts mehr. Ausser in den Bayrischen Alpen-und selbst da sind wir bei bewährten Zielenoft am letzen Tag am umplanen und es geht immer weiter rein in den Alpenraum.
      Tja so wie dieses Jahr im Moment - das wird nicht die Regel bleiben.
      Wir würde gern nicht allzu weit fahren wollen und darum Bayrischer Wald.
      Und da expliziert wollen wir zu den Hängen nicht zu weit fahren wollen. Ideal wäre was am Hotel/Pension/Ferienwohnung.
      LG andreas
      Alternativ noch Thüringer Wald oder harz.
      es gibt keine mehr