Anzeige

Anzeige

Camping "It Soal" Workum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Camping "It Soal" Workum

      Hallo Gemeinde,

      kennt jemand von Euch den CP "It Soal" in Workum (NL)? Wir möchten gern über den 1.Mai nach NL ans Wasser fahren - da zu dieser Zeit aber in NL Ferien sind, sind alle Plätze sauteuer! Nur dieser nicht. Warum? Er hat 4 Sterne und war einer der besten 32 CP in Europa.

      Dank für Eure Mühe! :ok

      moorii04
    • Wir waren über Weihnachten und Silvester in Workum, allerdings hatten wir eine Hütte und der Platz war geschlossen, so daß ich Dir dazu gar nicht so ganz viel sagen kann. Eine kompletten Reisebericht hab' ich hier gar nicht eingestellt, nur etwas von unserem Essen wohnwagen-forum.de/index.php?p…&postID=399851#post399851
      Wenn Du noch ein paar Bilder mehr sehen möchtest müßtest Du mal fremdgehen.

      Da der Platz geschlossen war konnten wir nur von Außen gucken. Die Gegend hat uns aber recht gut gefallen.

      Workum selbst ist ein netter kleiner Ort, wenn auch nicht weiter spannend, aber Du bekommst dort alles was man so braucht. Ansonsten sind Bolswarden oder als noch etwas größerer Ort Sneek in der Nähe.
    • Wir waren letzten Herbst da und fahren jetzt über Ostern wieder dort hin.
      Im Herbst war nicht viel los, aber das macht uns nichts aus. Der Platz liegt etwas ausserhalb
      von Workum, also entweder viel laufen :thumbdown: , mit dem Auto fahren :S oder Fahrräder mitnehmen :S .
      Die Sanitäranlagen waren sauber. Duschen muß extra bezahlt werden, dafür bekommt man eine extra Karte
      die man nach belieben aufladen kann. Die Standplätze können gewählt werden, Strandseite oder Jachthafen.
      Perönlich gefiel mir die Jachthafenseite denn dann kann man sehen wenn ein Boot kommt oder geht.
      Workum ist nicht sehr groß, da lohnt es sich schon eher mal nach Heerenveen zu fahren. Dort gibts eine schöne große
      Einkaufsstraße :D .
      Grüße von milwa aus dem Sauerland :w
    • Also ich kenne zwar den CP nicht aber dafür die Gegend um Workum.

      Ein Besuch in Sneek ist ein muss, ebenso Lemmer - dort gibt es eine Super Pizzaria direkt am Innenhafen - hmmm lecker Sachen habe die da. :anbet:

      In Bolswarden kann man eine Brauerei :prost: und Schnapsbrennerei gegen geringes Entgeld für die Verköstigung besuchen, ebenso ein Tagesausflug nach Giethoorn.

      Auf keinen Fall die "fietjes" vergessen.

      Viel Spass dort.
      groetjes

      Frank mit seinen Belgiern

      aus Sottrum
    • Ich war mehrmals da, weil unsere Freunde dort einen Festcaravan haben. Zum Schluss hab ich mich gefragt warum: Endlose Schlangen beim Einchecken zu Feiertagen, nur mäßige Hygiene an Feiertagen (nicht die Klos selber, sondern die überschwemmten und versandeten Sanitärgebäude), Strand durch Boote und Surfer belegt, ab und an fliegt einem ein Kite von der Surfschule auf den Kopf, Notstellplätze auf dem Sportplatz genau so teuer wie auf dem richtigen Platz, dafür muss man aber um seine Steckdose kämpfen, bei Regen säuft der Platz ab, aber das passiert halt öfter in NL durch das Meeresniveau. Der Platz ist mehr was für Dauercamper, Wassersportler. Meine Eindrücke sind drei bis vier Jahre alt, aber ich würde trotz der netten Umgebung nicht mehr hinfahren, weil für das Gebotene ist er zu teuer!

      Peter
      Diesellandy


      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!


      :motz: Freude ist nur ein Mangel an Information :motz:

      (Nico Semsrott, MdE und Demotivationstrainer)

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!

      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • Camping "It Soal" Workum

      .
      ...und wir haben uns den Platz ausgesucht, weil er über den 1. Mai eigentlich der preiswerteste ist! Wir zahlen für 7 Übernachtungen, 2 Personen, mit ADAC-CampCard alles in allem (mit Rücktrittsversicherung, Touristenbelasting, Platzauswahl, usw.) nur 133 Euro.

      Alle anderen Plätze kosten zu dieser Zeit (Ferien in NL, Koniginnendaag) mehr als da doppelte. z.B. "De Lakens" in Zandvoort kostet 360 Euro!!!!

      Werde berichten, wenn wir wieder zurück sind. :w

      moorii04
    • Es war ja kein Angriff auf eure Entscheidung, es war nur meine Erfahrung. Ich hab auch schon andere CPs der Monda-Gruppe gesehen, welche mir besser gefielen, z.B. der am Veluwemeer bei Elburg. Ich bin auf euern Bericht gespannt, wir hören nur immer die Berichte unserer Freunde mit dem Festplatz auf it'Soal, und die haben halt nicht so eine Relevanz für uns, da von ganz anderen Voraussetzungen ausgegangen wird! Ich wünsche euch einen schönen Aufenthalt. Welches Feld habt ihr reserviert?

      Peter
      Diesellandy


      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!


      :motz: Freude ist nur ein Mangel an Information :motz:

      (Nico Semsrott, MdE und Demotivationstrainer)

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!

      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • moorii04 schrieb:

      .
      ...und wir haben uns den Platz ausgesucht, weil er über den 1. Mai eigentlich der preiswerteste ist! Wir zahlen für 7 Übernachtungen, 2 Personen, mit ADAC-CampCard alles in allem (mit Rücktrittsversicherung, Touristenbelasting, Platzauswahl, usw.) nur 133 Euro.

      Alle anderen Plätze kosten zu dieser Zeit (Ferien in NL, Koniginnendaag) mehr als da doppelte. z.B. "De Lakens" in Zandvoort kostet 360 Euro!!!!

      Werde berichten, wenn wir wieder zurück sind. :w Na, Zandvoort und Workum sind schon ganz gewaltige Unterschiede, nicht vergleichbar.

      moorii04
      groetjes

      Frank mit seinen Belgiern

      aus Sottrum
    • Wir waren letzet Jahr dort und hatten viel Spaß.
      Das schönste ist wenn du einen Platz direkt an der Gracht zum Meer hast. Wir konnten schön vor unserem WW sitzen und aufs Wasser schauen.
      Kiter und Surfer gibt es wirklich viele da. Aber ich hatte spaß am beobachten.
      Im Spar Markt auf dem Platz gab es alles was man brauchte und jeden Morgen frische Brötchen.

      Wir wollten dieses Jahr wieder hin, aber leider sind die Plätze am Wasser + Hundeteil, schon alle in unserer Reisezeit belegt. Man muss für gute Plätze schon sehr früh buchen.
      2012 geht es wieder nach Workum, dieses Jahr sind wir ca. 12km weiter. Dort haben wir noch was schönes gefunden.

      Lars
      Ich hoffe ich bin hier auch mit meinem Womo willkommen ;)
    • CP Workum

      Hallo Campergemeinde.
      Wir waren jetzt in Workum auf dem CP "It Soal" und ich muss sagen, es war sehr, sehr schön und das Preis-Leistungsverhältnis war hervorragend. Der Platz war, wie erwartet, über die Feiertage sehr gut belegt, nebenbei fand am 1. Mai noch eine große Regatta statt, zu der zusätzlich Wiesengelände für Teilnehmer zur Verfügung gestellt wurde und die dann natürlich die vorhandenen Sanitärgebäude mit benutzten. Es wurden daher laufend Zwischenreigungen durchgeführt.
      Am besten gefallen hat uns, dass die Parzellen recht groß sind, die Autos auf Parkplätzen abgestellt werden müssen und die Sauberkeit der Sanitärgebäuge und des gesamten Platzes vorbildlich sind. Mit der Anmeldung bekommt man eine Karte, auf der ein Kontingent an Punkten geladen ist zum Duschen und für die Müllentsorgung. Bei uns haben die Punkte dieser Karte mehr als ausgereicht! Super-Müll-Produzenten und Dauerduscher können gegen Bezahlung an diversen Automaten die Karten gegen Bezahlung aufladen. Das finden wir sehr gerecht und zur Eindämmung von Energieverschwendung und Müllüberproduktion ein sehr probates Mittel die "Richtigen" zu treffen.

      Der Platz bekommt von uns 3 Sterne, wir waren mit Sicherheit nicht das letzte Mal dort !

      Gruß,
      moorii04
    • Schön, dass es euch gefallen hat, und noch schöner, dass die Sanitärs wohl besser geworden sind. Geht das Einchecken den jetzt etwas zügiger? Ich meine unter einer 3/4 Std? Dann haben die sich echt verbessert!

      Peter
      Diesellandy


      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!


      :motz: Freude ist nur ein Mangel an Information :motz:

      (Nico Semsrott, MdE und Demotivationstrainer)

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!

      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • Einchecken

      ... das Einchecken mit Voranmeldung dauerte keine 2 Minuten! Das kann natürlich anders sein, wenn man zu Stoßzeiten ankommt - bei uns war es Donnerstag um 12:30 Uhr.
      Besonders gefallen hat uns noch die sehr persönliche Begrüßung auf der Schranke an der Einfahrt. Das PKW-Nummernschild wird elektronisch abgelesen, es erscheint die persönliche Begrüßung und die Schranke öffnet sich.

      Alles in allem sehr empfehlenswert!
      :thumbup:

      moorii04
    • Hallo.
      Wir haben gerade eine Woche auf dem Campingplatz It Soal verbracht.
      Durch unsere Voranmeldung konnten wir auch ohne warten an der Schranke einfahren. Wir konnten aber auch beobachten das Fahrzeuge auf der Wartespur (wahrscheinlich ohne Voranmeldung) mehr als 30 Minuten gewartet haben. Wir waren mit unserem Aufbau fertig als die einfahren konnten - obwohl nur mässiger Betrieb war. Im Laufe der Woche ist der Platz dann durch eine Regatta und den Himmerfahrtstag aus allen Nähten gequollen :) Auf dem Sportplatz und am Strand wurden -wie schon zuvor beschrieben- zusätzliche Stellplätze eingerichtet. Zum Ende unseres Aufenhalts war die Kapazitätsgrenze der Sanitäreineichtungen fast überschritten. Auf der in einem vorherigen Beitrag beschriebenen Karte fürs Duschen ist anfangs kein Guthaben. Man muss das Guthaben aufladen und bekommt ein Restguthaben nicht erstattet, lediglich das Pfand in Höhe von 10.- Euro für die Karte.
      Unser Fazit: Für Wassersportler ein idealer Platz. Hunde sind zwar erlaubt, durften aber in diesem Jahr nicht an den Strand - für uns ein Manko. Man sollte bei seiner Planung Ferien, Feiertage und Regatten berücksichtigen.
      Vielleicht fahren wir wieder hin - zu einer ruhigeren Zeit und wenn unser Labbi das Wasser nicht nur aus der Ferne betrachten muss.
      Gruß Axel
      Die Bedeutung einer Nachricht bestimmt der Empfänger

      Knaus 400TS

      :0-0:
    • Knaus 400TS schrieb:

      Hallo.
      ......... Wir konnten aber auch beobachten das Fahrzeuge auf der Wartespur (wahrscheinlich ohne Voranmeldung) mehr als 30 Minuten gewartet haben. Wir waren mit unserem Aufbau fertig als die einfahren konnten - obwohl nur mässiger Betrieb war. Im Laufe der Woche ist der Platz dann durch eine Regatta und den Himmerfahrtstag aus allen Nähten gequollen :) Auf dem Sportplatz und am Strand wurden -wie schon zuvor beschrieben- zusätzliche Stellplätze eingerichtet. Zum Ende unseres Aufenhalts war die Kapazitätsgrenze der Sanitäreineichtungen fast überschritten. Auf der in einem vorherigen Beitrag beschriebenen Karte fürs Duschen ist anfangs kein Guthaben. Man muss das Guthaben aufladen und bekommt ein Restguthaben nicht erstattet, lediglich das Pfand in Höhe von 10.- Euro für die Karte.
      Unser Fazit: Für Wassersportler ein idealer Platz. ........ Man sollte bei seiner Planung Ferien, Feiertage und Regatten berücksichtigen......

      Und genau das ist es, was ich meinte!


      Peter
      Diesellandy


      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!


      :motz: Freude ist nur ein Mangel an Information :motz:

      (Nico Semsrott, MdE und Demotivationstrainer)

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!

      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • Hallo,
      Wir sind schon seit vielen Jahren regelmässig auf dem Campingplatz "It Soal".
      Die Duschen sind mit Duschkarte die du an der Rezeption oder an den Automaten aufladen kannst
      Und der Müll war bis letztes Jahr ohne Gebühr zu entsorgen.
      Lg Biggi
    • Wir waren unserer Freunde wegen letztes Jahr auch einmal wieder da, und müssen sagen, er hat sich gebessert. Preislich empfinde ich ihn jetzt akzeptabel, Hygiene ist besser geworden. Wir waren allerdings in der Vorsaison da, zu HS kann ich nichts sagen. Dieses Jahr sind wir auch da, ich hoffe der Eindruck verstärkt sich. Müll musste nicht extra bezahlt werden.

      Peter
      Diesellandy


      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!


      :motz: Freude ist nur ein Mangel an Information :motz:

      (Nico Semsrott, MdE und Demotivationstrainer)

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!

      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • Hallöchen...

      Ich wühle diesen Beitrag aus gegebenem Anlass mal wieder hoch.. Ich habe nämlich für die nächsten Sommerferien zwei Wochen Komfort-Parzelle auf It Soal gebucht. Wohnwagen, Frau, zwei Kinder (11 und 5).
      Gebucht habe ich aus gemachter positiver Erfahrung im Frühsommer 2012. Damals allerdings mit 3 Kerlen, zwei Bullis, einem Katamaran, Kite- und Surfzeug und dann auch noch auf dem "Surfveld". Also unter denkbar andern Rahmenbedingungen :)

      Gibt es jüngere Erfahrungen als meine von 2012 und die letzten hier von 2015? Nur schon mal so als Einstimmung?
      Die Webseite gibt leider relativ wenig Details her (oder ich bin blind). Z.B. ob einen CamperClean gibt, was es mit den Kosten für Müllentsorgung und Duschen auf sich hat, ob und wie die Ruhezeiten aussehen...
      Und generell, wie der Platz mittlerweile in Sachen Zustand der Einrichtungen und Hygiene da steht.

      Grüße,
      Carsten
    • Hallo Carsten,

      wir waren dieses und letztes Jahr in den Sommerferien ( August ) auf dem Platz und werden auch 2020 im August wieder da sein, für eine Woche zum Kite- Surfen. Unser Stellplatz war ein ganz normaler Platz also nur mit Strom im Feld PP vor dem mittleren Waschhaus. Die Duschen kann man nur mit einer Duschkarte die vorher aufgeladen werden muss benützen. Dadurch wird ein Dauerduschen unterbunden. Aufladestation im Waschhaus. Die Waschhäuser werden regelmäßig gereinigt. Es gibt auch in jedem WC einen Desinfektionsspender. Leider verlassen nicht alle Benutzer die Duschen und WC‘s immer sauber.

      Einen Camper Clean habe ich nicht gesehen und ich kann dir auch nicht sagen ob es sowas gibt. Eine normale Entsorgung der Wohnwagen- Toilette ist vorhanden. Die Veränderungen wenn welche stattfinden halten sich in Grenzen.

      Es gibt an der Surfstation eine Web Cam die den Strand zeigt. Google mal nach Web Cam It Soal. Denn Supermarkt im Ortskern gibt es nicht mehr. Aber dafür an der Durchgangsstraße im Wohngebiet einen Aldi und einen weiteren Supermarkt. ( schau mal bei Google Maps ). Der Platz hat eigentlich alles was man braucht aber auch nicht mehr.

      Gruß
      Hans-Peter