Anzeige

Anzeige

Angepinnt Allgemeine Reise-Infos zu Deutschland

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Allgemeine Reise-Infos zu Deutschland

      Währung:
      - Euro

      Höchstgeschwindigkeiten:
      wenn Verkehrsschilder nichts anderes vorschreiben:
      - innerhalb geschlossener Ortschaften eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h
      - auf Schnellstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften 100 km/h
      - auf Autobahnen Richtgeschwindigkeit 130 km/h
      - auf allen anderen Straßen 80 km/h
      - für Fahrzeuge mit Anhänger gilt außerhalb geschlossener Ortschaften Tempo 80 km/h

      Alkoholpromillegrenze:
      - 0,5 Promille

      Sonstiges zum Verkehr:
      - Sicherheitsgurtpflicht, dies gilt auch auf den Rücksitzen

      Dokumente:
      - gültiger nationaler Führerschein
      - gültiger Kraftfahrzeugschein
      - grüne internationale Versicherungskarte
      - Reisepass oder Personalausweis (Kinder unter 12 Jahre Kinderausweis)

      Telefonvorwahl:
      - Vorwahl +49 oder 0049

      Wichtige Telefonnummern
      - Polizei: 110
      - Feuerwehr, Notruf: 112

      Campen
      - Campen ausserhalb von Campingplätzen ist verboten
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • RE: Allgemeine Reise-Infos zu Deutschland

      Noch ein Hinweis zur Höchstgeschwindigkeit, der einigen WW Fahrern nicht bekannt ist:

      - auch bei 100 km/h Zulassung darf man auf der Landstraße nur 80 km/h fahren

      Und eines zum Campen:

      - Campen nur auf Campingplätzen: aber Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit ist erlaubt ...
    • RE: Allgemeine Reise-Infos zu Deutschland

      Hallo ,

      Original von Europareise

      - auch bei 100 km/h Zulassung darf man auf der Landstraße nur 80 km/h fahren



      Das verstört mich jetzt aber , gibts da Unterlagen drüber ? Wenn ja wäre ein Link nicht schlecht .

      Eigentlich ist es ja auf Landstraßen ( ein Fahrstreifen je Fahrtrichtung ) so :

      PKW ( Fahrzeug ) bis 3,5t = 100 Km/h
      PKW m.Anhänger = 80 Km/h
      PKW m. Anhänger ( 100 Km/H ) = 100 Km/h
      LKW bis 7,5 t = 80 Km/h
      LKW bis 7,5 t m. Anhänger= 60 Km/h
      LKW über 7,5t generell = 60 Km/h

      Ich bitte um Aufklärung und vielleicht sollte der fred auch abgetrennt werden damits hier keine Diskussion gibt .

      Mfg

      Olaf
      Es könnt alles so einfach sein .......isses aber nicht !!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Olaf ()

    • RE: Allgemeine Reise-Infos zu Deutschland

      Moin auch,

      hier werden sie geholfen. Im § 1 steht es drin.

      Klick mich
      Viele Grüße aus Hannover

      Caravanix

      Ich war dabei:
      1. Stammtisch in Kärnten auf dem Burgstaller
      1. Stammtisch Großraum Hannover/Minden in Lauenau
      2. Stammtisch Sektion Oberbayern-Schwaben-Allgäu
      1. UTIB Ostern 2009
      2. Stammtisch Großraum Hannover/Minden in Lauenau

      Mal sehen, was noch kommt.

      [Blockierte Grafik: http://www.smilies-smilies.de/smilies/international_smilies/Flagge_Niedersachsen.gif]
    • RE: Allgemeine Reise-Infos zu Deutschland

      Noch was zur Übernachtung im WW: :wall:

      Solange mein Wagen angehängt ist, die Stützen oben sind und beide Fz ordnunggemäß angemeldet sind, bin ich Verkehrsteilnehmer wie jeder andere PKW mit Anhänger auch und kann parken wo ich Platz finde. Auch in der Stadt und vor dem Supermarkt.
      Wer, bitte, will mich daran hindern, in meinem WW zu schlafen, solange ich kein Campingleben entwickle? :anbet:

      Bürokratische deutsche Grüße

      Günther
    • Benutzer online 1

      1 Besucher