Anzeige

Anzeige

Hofgut Hopfenburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wir waren auch schon mehrfach dort. Meist von Freitag bis Sonntag oder über ein verlängertes Wochenende. Beim letzten Mal durfen wir wetterbedingt sogar auf die mit Platten ausgelegten Wohnmobilstellplätze. Aber eigentlich gefällt es uns eine Terasse tiefer auf dem "Sumpfboden" besser. Wozu hat man einen Mover und Allrad am Zugfahrzeug! :saint: Wir waren von 0 bis 28 Grad schon dort und konnte immer etwas anfangen. Sowohl wir als Eltern, als auch die Kinder.

      Ich muss gestehen, dass wir nie viel unternommen haben. Wir haben mal in der Scheune gefrühstückt und weiter zum Eingang hin an einem Abendessen teilgenommen. Dann waren wir im Gestüt in Marbach, auf dem Schafstrieb durch Münsingen oder wie das heißt (Mai rum) und in einem Freizeitbad. Ansonsten lassen wir uns dort eher baumeln, schließlich ist es ein Kurzurlaub und der muss nicht von morgens bis abends mit Events vollgestopft sein.
    • Hallo zusammen,
      ich habe mir diesen CP mal angeschaut, da ich auf der Suche nach einem geeigneten Treffpunkt mit einigen Freunden gesucht habe.
      Der Platz ist durchaus schön. Alles was bislang geschrieben wurde, ist richtig. Sauberes Waschhaus, Plätze gepflegt .....
      Was ganz gut ist, er liegt am Rande des Biosphärengebietes Schwäbische Alb. Auf der Internetseite kann einiges nachgelesen werden.
      Es werden geführte Radtouren von Münsingen aus angeboten. @ Alfista: vielleicht war das als Radparcour gemeint.
      MIt dem Rad in das Gebiet, wenns zuviel wird, mit öffentlichen zurück. Die Busse sind für den Transport von Fahrrädern ausgerüstet.
      Der Transport ist kostenlos.
      Weitere Ausflugsziele
      - Haupt- und Landesgestüt Marbach, Pferdezucht des Landes BW
      - Grosses Lautertal: im Tal Radwege entlang der Lauter, kein Pkw Verkehr, es werden Kanufahrten angeboten, Rückfahrt mit
      Kleinbussen
      - Zwiefalten: grossartiges Münster, auf der Anfahrt die Wimsener Höhle (naturerlebnis-hayingen.de)
      - Bad Urach: Wasserfälle, Wanderwege (teilweise 2016 als Deutschlands schönste prämiert), schöne Altstadt
      Mineralbad. Zwischen Münsingen und Bad Urach ist eine Fischzucht, dort können frische Fische
      gekauft werden
      - Metzingen: outletcity (Hugo Boss u.a)
      - Nähe Reutlingen: Bärenhöhle, Nebelhöhle (hoehlen-sonnenbuehl.de)
      Schloß Lichtenstein(schloss-lichtenstein.de)
      -Nähe Riedlingen: Keltenmuseum Heuneburg (heuneburg.de)
      -Blaubeuren: Blautopf.

      So, jetzt wünsche ich euch viel Spass beim Stöbern und beim Planen des Urlaubes.

      Grüsse aus dem Umland von Stuttgart
      blacky200804
    • Mir hat es auf dem CP sehr gut gefallen.

      Die Lage ist toll, die Bundesstraße hört man manchmal, nicht viel und nicht laut, ist für mich aber auch der einzige Schwachpunkt. Der Blick übre das Tal hinweg ist zauberhaft, ganz toll auch die Schutzhütten, in denen man Feuer machen und sogar grillen kann.

      Die Sanis waren auch in der absoluten Nebensaison, es waren nicht mehr so viele Gäste da, immer sauber.

      Es gibt einen kleinen Hofladen mit regionalen Produkten. In der Scheune kann man sehr schön frühstücken. Die Brötchen waren lecker.

      Der Empfang war immer freundlich besezt.

      Wir kommen wieder.

      Ach ja, wiederkommen. Bei der Einfahrt gibt es keine Ausweichstelle oder Haltebucht, wenn man sich an der Rezeption anmelden möchte. Und Autos stehen auf einen zentralen Parkplatz auf dem CP-Gelände, was mich überhaupt nicht stört.

      PS:
      Am Wochenende im Oktober habe ich am MTB-Rennen Alb-Gold vom gleichnamigen Nudelhersteller in Trochtelfingen teilgenommen. Ein g**** Event. Die beiden anderen Tage habe ich ein MTB-Technik Training mit Erik Winkelbauer von Trailemotions aus Geislingen gemacht. Auch ein toller Trainer, hat Mega Spaß gemacht.
      Alfista

      Erinnern, nicht vergessen! Unser Leben und Handeln einfach mal in Frage stellen.

      Die Erinnerung wach halten.

      Ich weiß, dass ich nichts weiß. Wenn das mehr Menschen wüssten, gäbe es mehr Respekt.