Anzeige

Anzeige

Akkuschrauber oder Handkurbel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Neu

      Unsinkbar II schrieb:

      ..............beim Aussteigen aus dem PKW, den Akkuschrauber schon in der Hand hält.......
      Moin,
      Ppppffffftttttttt - doch nicht in der Hand :xwall:


      GUCKST DU HIER :ok

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Neu

      Bei uns gehört die Bosch L-BOXX mit 18V Schlagbohrschrauber, Schnelllader und 2 großen Akkus zur Wohnwagengrundausstattung. Genutzt wird das Set für die Stützen und zum Abspannen (Tellerkopfschrauben mit Wurmi Hakenclip). Bei steinigem Untergrund wurde dank Schlagbohrfunktion bislang jede Schraube an der gewünschten Stelle versenkt. Daneben nutzen wir die Akkus gleich noch für unseren Bosch Handstaubsauger.
    • Neu

      Unsinkbar II schrieb:

      Den "richtigen" Camper erkennt man daran, dass er bei Ankunft auf seinem Stellplatz und beim Aussteigen aus dem PKW, den Akkuschrauber schon in der Hand hält.
      Da täuschst Du Dich, hatten wir schon mal geklärt. Der "richtige" Camper hat kein TV, keine Klima, keinen Mover, keine Dusche, kein Jetski, kein Quad, vor allem kein WoMo, WoWa mindestens 30 Jahre alt oder Zelt, fährt nur auf Naturplätze, kocht alles selber, fährt keine Mautstrecken und braucht nie Strom und fährt nie mit dem Auto über
      den CP um einzukaufen. Kommt mit mehr Geld aus dem Urlaub als er vorher hatte. Nur dass das mal geklärt ist, alle anderen sind keine richtigen Camper. :undweg:
    • Neu

      Das stimmt, die richtigen Camper nerven alle anderen mit ihren Weisheiten solange, bis ihnen Geld gezahlt wird, dass sie endlich schweigen. Daher kommen sie auch mit mehr Geld heim, als sie vor dem Urlaub hatten.
      LG
    • Neu

      Fendtine schrieb:

      Ich Kurbel auch immer noch per Hand. Warum? Weil ich es noch kann 8)
      Ich kurbel auch. Bin mir aber nie sicher, wie genau das geht.

      Wenn du der bist, der das noch kann, kannst du nicht mal ein Tutorial dazu machen? Am besten bei YouTube. Damit ich endlich mal weiß, wie es richtig geht :)


      P.S:
      Ich dusche,wasche mich, putze Zähne und Geschirr nur im Waschhaus. Nutze auch meine Toilette nicht. Wieso hab ich eigentlich den ganzen Kram mitgekauft?
    • Neu

      klappdepp schrieb:

      P.S:
      Ich dusche,wasche mich, putze Zähne und Geschirr nur im Waschhaus. Nutze auch meine Toilette nicht. Wieso hab ich eigentlich den ganzen Kram mitgekauft?
      Bei Tabbert kannst Du auch ohne Toilette bestellen und den Raum für besseres nutzen. Schausteller, Jenische, Sinti und Roma haben oft keine Toilette weil die meistens einen extra Sanitärwagen haben. Wir wollten das auch mal so bestellen, inzwischen kommt mam in das Alter wo man mal nachts raus muss :_whistling: und da sind wir ganz froh mal im Wohnwagen pinkeln zu können, man soll nie nie sagen.
    • Neu

      in dem alter bin ich schon sehr lange
      und wenn ich mal nachts nicht mehr rauskomme, bleib ich zu hause.

      das einziuge argument,warum ich auf das gerödel nicht verzichten würde ist der wiederverkaufswert
      bis dahin dient die toi als werkstattecke

      gruß helmut
    • Neu

      heinz-helmut schrieb:

      in dem alter bin ich schon sehr lange
      und wenn ich mal nachts nicht mehr rauskomme, bleib ich zu hause.
      Ach weisst Du, erst anziehen, zum Sanitärhaus laufen und zurück und wieder ausziehen, nö, ich hab´ja Urlaub. Und unterwegs ist es auch nicht schlecht. Allerdins muss ich zugeben, dass sie wirklich nicht viel gebraucht wird und der Aufwand, Kosten zu Nutzen Relation ist nicht wirklich gegeben aber wo sie schon schon mal da ist.
    • Neu

      Hallo,

      ich nutzte seit 2 Wochen weder das eine noch das andere :_whistling: ! Habe mich aus gesundheitlichen Gründen (Arthrose im Handgelenk) für das AL-KO UP4 System entschieden und an unserem Tabbert montiert! :thumbsup:
      Bin voll begeistert von dem System. Hab mich auch schon geärgert das wir uns dieses nicht schon früher gegönnt haben!

      Freuen uns schon auf den ersten Urlaub mit dieser Erleichterung :anbet:

      Wünsche auf diesem Wege allen :0-0: einen schönen Urlaub :w
    • Benutzer online 1

      1 Besucher