Anzeige

Anzeige

Paar Tage HH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paar Tage HH

      Hallo und Grüß Gott,

      ich plane im herbst ein paar Tage HH. König der Löwen und Miniatur-Wunderland sollen dabei sein. Welcher CP bietet sich hier an? Lege Wert auf saubere und gepflegte Sani.

      Danke für Eure Tipps!

      Bürstner-Börni
      Im Hotel bist du Gast - im Wohnwagen bist du zu Hause :0-0:
    • Moin,

      wenn es sauber und gepflegt sein soll und nicht zu weit von der City, kann ich den empfehlen:
      knauscamp.de/Camp_Hamburg_Anfahrt.html
      Liegt hinter Ikea. Könnt ihr zu Fuss hin un prima Essen.

      Mit dem Auto 20 Minuten in die City, sonst mit der U Bahn Niendorf direkt in die City

      auch sehr sauber aber 10 Minuten länger Anfahrt, dafür biillig und her Urlaubsfeeling
      campingplatz-itzstedt.de/html/feriengaeste.html

      Viel Spaß im Miniaturwunderland und nehmt Euch Zeit mit.

      Gruß
      Emil
    • Hallo,

      den Knaus-Campingpark Hamburg kann ich auch uneingeschrängt empfehlen!

      Wir waren nach Ostern für eine Woche dort und haben uns dort sehr wohl gefühlt. Die Anbindung zur

      Innenstadt mit Bus und U-Bahn klappt hervorragend aber auch mit dem Fahrrad waren wir zügig in der

      Innenstadt. Einziger Wermutstropfen ist die Nähe zur Autobahn, die ruhigsten Plätze sind direkt hinter

      der Schallschutzmauer, an der rechten Seite.

      Viel Spass in Hamburg, Michael :0-0:
      Die Welt ist wie ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
      (Augustinus Aurelius)
    • Das mit der U-Bahn HH Niendorf klappt nicht soooo einfach, davor steht noch ein Fußmarsch und eine längere Busfahrt. Ansonsten ist der Platz aber in Ordnung. Die Autobahn ist so dicht befahren, das man einen zwar lauten, aber sehr regelmäßigen Geräuschpegel hat. Wir sind eigentlich ziemlich geräuschempfindlich, hier hat uns das jedoch nicht weiter gestört.

      Wenn man mehr Idylle möchte, könnte man evtl auf die netten Plätze in der Lüneburger Heide ausweichen und dann nach HH reinfahren. Kommt aber wirklich drauf an, ob man nur gelegentlich einen Ausflug zu den oben genannten Highlights oder richtig Großstadtatmosphäre haben möchte.
    • Hallo,
      wir waren vor zwei Jahren im September auf diesem Platz:

      camping-buchholz.de/

      Es ist ein sehr kleiner Platz mit alten aber sauberen Sanitäranlagen. Trotz der 3 Spurigen Strasse ist es auf dem Platz sehr ruhig.
      Die nächste Bushaltestelle ist keine 100m entfernt. Mit einem 2 Tage Tiket für U und S-Bahn haben wir den PKW nicht einmal gebraucht.
      Zum Tierpark Hagenbeck sind es zu Fuß ca. 10 min.

      es grüßt

      alex :P
      es grüßt

      alex :0-0:
    • dachsderechte schrieb:

      Hallo,
      wir waren vor zwei Jahren im September auf diesem Platz:

      camping-buchholz.de/

      Es ist ein sehr kleiner Platz mit alten aber sauberen Sanitäranlagen. Trotz der 3 Spurigen Strasse ist es auf dem Platz sehr ruhig.
      Die nächste Bushaltestelle ist keine 100m entfernt. Mit einem 2 Tage Tiket für U und S-Bahn haben wir den PKW nicht einmal gebraucht.
      Zum Tierpark Hagenbeck sind es zu Fuß ca. 10 min.

      es grüßt

      alex :P


      Meine Herren, die nimmt das aber auch von den Lebendigen. Für ne Familie mit 2 Kindern mit Strom nehmen die 40 - 45 Euro ;(
      Es grüßt Euch der Cola Trinker Torsten

      Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.
      Adolph Freiherr Knigge


      Mithilfe und Rückmeldung erwünscht: Mögliche Auflastungen bei Hobby
    • Cola Trinker schrieb:

      Meine Herren, die nimmt das aber auch von den Lebendigen. Für ne Familie mit 2 Kindern mit Strom nehmen die 40 - 45 Euro


      Das sehe ich aber auch so... Mich stört auch, das man nur wenig vom Platz sehen kann.
      Gruß Robert
      ___________________________________________________
      Ihr dürft auch gern mal unsere Homepage besuchen unsere kleine Künstlergemeinschaft : die kreativen
      Ein paar kleine Berichte zum Thema Camping http://wohnwagen-urlaub.blogspot.com/
    • Robert-del schrieb:

      Cola Trinker schrieb:

      Meine Herren, die nimmt das aber auch von den Lebendigen. Für ne Familie mit 2 Kindern mit Strom nehmen die 40 - 45 Euro


      Das sehe ich aber auch so... Mich stört auch, das man nur wenig vom Platz sehen kann.


      Mal ganz ehrlich, ich war mal da und hab mir bei einem "Dauercamper" eine Gebrauchtwagen angesehen, schon ziemlich abschreckend, zumal die Gegend ja garnichts hergibt, da würde ich doch lieber einen Platz außerhalb nehmen und wenn die Sanis schon auf den aufgehübschten Fotos so aussehen, ich weiß nicht recht.

      In Itzstedt hast Du wenigstens den See und Natur und in Schnelsen ist der Platz super Sauber und das Publikum etwas "anders".
    • Ich hätte noch einen außerhalb liegenden CP, von dem man aber in 20 Min mit dem Auto in der City ist: Camping- Stover- Strand
      VG
      Knobi69
      Mook wat du wullt, de Lüüd snackt doch
      Knobi69

      6 supertolle Treffen in 2011 und über 35 Tage im Wohni
      6 supertolle Treffen in 2012 und über 42 Tage im Wohni
      4 supertolle Treffen in 2013 und über 40 Tage im Wohni
      3 supertolle Treffen in 2014 und über 55 Tage im Wohni
      3 supertolle Treffen in 2015 und über 43 Tage im Wohni
    • Kleiner Tipp:

      wWenn Ihr Euch für den Stover-Strand entscheidet...

      Dann Fahrt mit dem Auto bis Bergedorf ca. 15min und von dort mit der S-Bahn in die City oder wohin auch immer. Besser als bis in die City und dort die teuren Parkgebühren bezahlen.

      Lößt eine Familientageskarte. Mach ich mit meiner Frau auch immer. Ist toll. :ok
      Gruß Heiko
      ------------------------------------------------------------------------------------
      Es gibt nichts Gutes außer man tut es :!: (Erich Kästner)
      ------------------------------------------------------------------------------------
    • :w Hallo,

      wir waren vor 3 Wochen im Knaus-Park :thumbup: . Mit der Geräuschkulisse kann man gut leben. Alles Andere topp!

      Mit dem Bus ab IKEA (nicht die zweite Variante) bis zur Endhaltestelle der U-Bahn (ca. 15min), dann in die City.

      Die Gruppenkarte (ab 09:00 für max. 5 Personen) kostet 9,60€, verkauft der Busfahrer und die gilt im ges. Stadtbereich, einschließlich der Hafenfähren 8o ! Ersetzt die (teure) Hafenrundfahrt. Ein Trip nach Finkenwerder zum Fisch essen, zum Willkomms Höft etc. ist inclusive.

      Die Hamburg-Card ist nur interessant, wenn man Museen, bzw. Musicals besuchen will.

      Ein Tipp für das Wunderland: Besuch möglichst bei gutem Wetter, bei schlechtem Wetter ist das Wunderland rappelvoll und es gibt Wartezeiten.

      :D Gruß
    • Habe Hamburg quasi direkt vor der Haustür und kann häuschens Beitrag nur zustimmen. Ins MiWuLa am besten unter der Woche und nicht gerade bei Regenwetter. ;) Gleich daneben ist das Dungeon, wo Hamburgs Geschichte mit Feuersturm und Störtebecker zum Gruselerlebnis wird. Also nichts für ganz kleine Kinder (so ab 8 ist okay)!

      Den Tipp mit der Gruppenkarte für HVV, welche auch für die Fähren gilt, habe ich schon vielen Auswärtigen gegeben. Zu den Campingplätzen in der Umgebung kann ich natürlich nicht so viel sagen, fahren eher in den Süden. ;)
    • Camping in der Nhe von Hamburg

      Moin,

      auch wir stehen zur Zeit am Stover Strand.
      Allerdings auf dem kleineren, individuellen Camping Land (camping-land-online.de)
      Freie Stellplatzwahl, Stellplätze direkt an der Elbe,saubere neue Sanitäranlagen-was will man mehr!
      Fahrt wie beschrieben mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder frei parken beim St.Pauli Stadion(Glacischaussee)
      Die Familie Land ist auch immer für einen Tipp ansprechbar.
      Viel Spaß in Hamburg!
      Concorde
      Wir verfahren uns nie! :D wir lernen nur immer mehr neue Straßen kennen: :0-0:
    • Noch ein Hinweis am Rande: Das Miniaturwunderland ist auch klimatisiert! Ruhig im Hochsommer rein...nicht viel los...und dann staunen!

      Online kann man schon gucken ob es voll wird und auch online eine Karte kaufen und ann fix an der warteschlange vorbei...

      Gruss bbs1969
      Gruß Fendtetta

      Wenn das die Lösung ist - hätte ich gerne mein Problem zurück!

    • Mit dem Bus ab IKEA (nicht die zweite Variante) bis zur Endhaltestelle der U-Bahn (ca. 15min), dann in die City.


      das klappt aber nur wenn IKEA offen hat. Nach Geschäftsschluss fährt der Bus nimmer.
      das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren :D