Anzeige

Anzeige

Angepinnt Wie kommt Ihr im Urlaubsland in das Internet ...

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Ich lasse es aus bis Italien dann bekomme ich eine SMS von der Telekom und kann einen Tagespass oder Wochenpass buchen mit 50 MB für 7 Tage und das muss im Urlaub reichen.
      Die erste Woche gibt es immer für 0 € und dann kostet es für die zweite Woche. Wo die aktuellen Preise sind sehe ich erst in drei Wochen :undweg:
      Ich versuche es auch zu reduzieren im Urlaub, weil es wirklich durch die Arbeit und immer Online sein schon fasst krankhaft ist immer und überall die Mails zu lesen und sofort auf jede Frage zu antworten. Aber das ist ja nicht die Frage :w
    • Ich hatte mir für den Urlaub das Paket von Vodafone geholt. 750 mb 200 Freiminuten/ sms für 9,99. Gilt zu hause wie in der EU. Das schöne ist, es ist callya, also ohne Vertrag. Es hat sehr gut funktioniert.
      LG Sandra
    • Ich habe mir für den Urlaub eine Prepaid Karte von Lidl in Deutschland gekauft. Dort gibt es jetzt für 19,90 Euro pro Monat eine Sprachflat mit 2 GB Internet, und das europaweit. Ist zwar nur 3G aber das reicht. Somit kann ich auch auf dem Reiseweg die Staus bei Google Maps auf dem Tablet frühzeitig erkennen..
      Gruß
      Teebeutel
    • gseum schrieb:

      Ich hab einen LTE-WLAN-Router (Netgear Aircard) mit einer Außenantenne, die liegt auf dem Wohnwagendach an der Reling und in den Router kommt eine Prepaid-Karte mit ordentlichem Datenkontingent - gerade in Bibione eine Wind-Karte mit 12 GB für 45 € (im Laden gekauft, die schlagen hier aber auf die im Netz angegebenen Preise teilweise ganz schön auf). Ggf. einfach nur eine Prepaid ohne Zusatztarif kaufen und im Netz selbst den Datentarif buchen.

      Schönen Gruß
      Jürgen


      Muss man da seinen Pass vorlegen wie in Deutschland zur Registrierung? Und habt ihr die Karte im Handyladen/Tankstelle gekauft? Würde mich auch interessieren so eine Karte.

      LG Rosi
    • Sind aktuell in Cavallino und haben uns vom Anbieter Tim eine 10GB Datenkarte gekauft.
      Gute Netzabdeckung. Mussten Ausweis oder Führerschein vorlegen, das wars.
      Nach 3h lief das Ganze. Mussten die Registrieung im Netz vervollständigen (ohne italienisch Kenntnissse, mit etwas allgemein Kenntsnisse) möglich.
      Campingstationen

      August 2013 Ferien-Camp Börgerende (Ostsee) -> sehr zu empfehlen
      August 2013 Breisgau Camping am Silbersee -> war okay
      September 2013 Camping Tamaro (Tessin) -> war gut
      September 2013 Camping Wirthshof (Bodenseeregion) -> sehr zu empfehlen

      April 2014 Campingplatz Schwarzwälder Hof -> für Wellness-Liebhaber sehr zu empfehlen
      Juni 2014 Camping Hopfensee -> war okay, für Familien mit Kinder und Hundehalter sehr zu empfehlen
      Juli 2014 Camping Alpenblick Interlaken -> war sehr schön
      September 2014 Camping Wirthshof -> war sehr schön

      April 2015 - September 2015 -> Camping Alpenblick Interlaken (Dauercamper)
      September 2015 -> Camping Astano - so schnell nicht wieder
      September 2015 -> Jesolo International -> Perfekt!
      September 2015 -> Seeblick Toni -> war recht schön
      September 2015 -> Alpin Camp Seefeld -> sehr zu empfehlen

      Mai 2016 -> Camping Grubhof -> Perfekt!
      Juli 2016 -> Familiencamping Aaregg Brienz -> Perfekt
      September 2016 -> Marina di Venezia
    • Wir hatten in Norwegen die Data Comfort Free von der Telekom. Kann man 2x für je einen Monat freischalten, kostet nichts und war ordentlich schnell.
      Machen wir nächstes Jahr, sofern es das Angebot noch gibt, wieder.

      Gruß Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Hallo zusammen,

      bin gerade auf dem CP Hof Domburg n Domburg;NL. Hier kann ich unbegrenzt und schnell über WLAN mit offenem Zugang auf das Internet zugreifen, ohne dass dafür zusätlich Kosten zu den dank Rond Reis-Pass günstigen Campingplatzgebühren (incl. Privatsanitär am Platz) anfallen.
      Liebe Grüße aus dem Rheinland

      Wolfgang
    • Minosetti schrieb:

      ... haben uns vom Anbieter Tim eine 10GB Datenkarte gekauft.
      Gute Netzabdeckung. Mussten Ausweis oder Führerschein vorlegen, das wars.
      Nach 3h lief das Ganze. Mussten die Registrieung im Netz vervollständigen (ohne italienisch Kenntnissse, mit etwas allgemein Kenntsnisse) möglich.


      Bestätige. Kommen gerade aus Südtirol. Haben uns 10GB für Router geholt. Super Abdeckung!

      Simkarte 1 Jahr gültig. Guthaben 1 Monat. Wenn man innerhalb des einen Jahres wieder nach Italien reist, kann man einfach wieder für 1 Monat aufladen. (Danach hat sich das mit dem Roaming ja hoffentlich eh erledigt).

      Gurß, Maggie
    • Nachdem ich genau dieses Thema gerade bezüglich Ungarn geschaut habe, bin ich über folgende Webseite gestolpert: internet-im-ausland.de/
      Wenn ich das richtig verstehe, hat man da eine Karte und "bucht" einfach nur das aktuelle Land, welches man braucht. Das wäre ja mal ungemein praktisch. Hat da jemand Erfahrung damit, oder wenigstens davon gehört?

      lg
      Angelika
    • Seranadu schrieb:

      Wenn ich das richtig verstehe, hat man da eine Karte und "bucht" einfach nur das aktuelle Land, welches man braucht. Das wäre ja mal ungemein praktisch. Hat da jemand Erfahrung damit, oder wenigstens davon gehört?

      Hi,
      sehr viele CP bieten in Ungarn kostenloses WLAN an. Bevor ich irgend etwas buchen würde, täte ich mich erst einmal in dieser Richtung schlau machen - denn preiswerter geht es eigentlich nimmer.
      Gruß,
      Gimmund

      Verbrauch meines Hybriden

      Zur Zeit: Rheinhessen
      Danach: Costa del Azahar
    • gwaihir schrieb:

      sehr viele CP bieten in Ungarn kostenloses WLAN an. Bevor ich irgend etwas buchen würde, täte ich mich erst einmal in dieser Richtung schlau machen - denn preiswerter geht es eigentlich nimmer.
      Ja da hast du schon recht, der wo ich hin will ebenfalls. Aber ich brauche auch eine Telefonnummer, unter der ich erreichbar bin. Noch dazu nutze ich Google Maps als Navi. Darum wärs vielleicht nicht so schlecht ?(


      lg
      Angelika
    • Da ich beruflich permanent quer durch Europa unterwegs bin habe ich eine Telefon und Internetflat zuzüglich Flat für EU inklusive Schweiz und Norwegen für 5€ pro Monat bei der Telekon. Gesamtkosten 24.95€ mtl mit 1GB Datenvolumen. Das reicht vollkommen wenn man sich keine Videos herunterlädt. Sollte es dennoch nicht reichen kaufe ich halt Datenvolumen dazu. Auf diese Weise kann ich stundenlang telefonieren völlig unabhängig davon wo ich gerade bin. Das ist äusserst bequem und günstig. Lg Alex
    • Klaus4711 schrieb:

      Wir hatten in Norwegen die Data Comfort Free von der Telekom. Kann man 2x für je einen Monat freischalten, kostet nichts und war ordentlich schnell.
      Werden die älteren Beiträge auch gelesen?

      Warum bezahlen? Allerdings habe ich die Karte nur zum Surfen in Norwegen benutzt. Was mit telefonieren ist, weiß ich nicht.

      Gruß Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Klaus4711 schrieb:

      Klaus4711 schrieb:

      Wir hatten in Norwegen die Data Comfort Free von der Telekom. Kann man 2x für je einen Monat freischalten, kostet nichts und war ordentlich schnell.
      Werden die älteren Beiträge auch gelesen?
      Warum bezahlen? Allerdings habe ich die Karte nur zum Surfen in Norwegen benutzt. Was mit telefonieren ist, weiß ich nicht.

      Gruß Klaus
      Moin,
      lt. Telekom gilt die "Data Comfort Free" nur innerhalb Deutschlands
      Bis demnächst...
      Rhener :thumbup: