Anzeige

Anzeige

Angepinnt Wie kommt Ihr im Urlaubsland in das Internet ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wie kommt Ihr im Urlaubsland in das Internet ...

      :w Hallo Gemeinde!

      ... wenn meinethalben W-Lan nicht angeboten wird? Welche Prepaid Karte, bzw. welchen Anbieter nutzt Ihr und könnt Ihr empfehlen? Respektive andere Möglichkeiten.

      Grüße Teddy! :w
      Es ist niemals der Mensch der stört, es ist immer nur sein momentanes Verhalten.
    • Hallo, in Frankreich steht in jedem Mc Donalds kostenlos w-lan zur Verfügung. Ich habe es nicht benötigt, aber Freunde die dort wohnen haben es uns berichtet. Ich glaube dies ist überall so, einfach mal bei www.mc...... informieren. Ich wollte es über vodafon machen, ist möglich, war mir aber viel zu teuer.
      MfG enno
    • :w Hallo Enno!

      :evil: Da ich persönlich diese Imbißkette meide, wie der Teufel das Weihwasser, täte ich diese auch nicht zum serven besuchen wollen. ;)
      Es gibt doch sicherlich noch andere Möglichkeiten. :_whistling:

      Grüße Teddy! :w

      PS.: Trotzdem Dank für Deinen Hinweis! :thumbup:
      Es ist niemals der Mensch der stört, es ist immer nur sein momentanes Verhalten.
    • Hallo Teddy!

      Mit einem internetfähigen Handy kann man des öfteren im Bereich der Bistros oder Cafés in französischen Supermärkten das kostenlose WLAN nutzen. Wenn man mit dem Laptop zum Einkaufen geht, natürlich auch damit. ;)
      Ansonsten haben wir in 14 Tagen nicht viel herumlaboriert, sondern uns einen zeitlich limitierten WIFI Account am Platz gegönnt. Das reichte bisher immer für unsere Zwecke (Mails, Wetter, Zeitung).

      Es grüßt
      Dagmar
      Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben.
      Kurt Tucholsky
    • xxenno schrieb:

      Hallo, in Frankreich steht in jedem Mc Donalds kostenlos w-lan zur Verfügung. Ich habe es nicht benötigt, aber Freunde die dort wohnen haben es uns berichtet. Ich glaube dies ist überall so, einfach mal bei www.mc...... informieren. Ich wollte es über vodafon machen, ist möglich, war mir aber viel zu teuer.
      MfG enno



      das ist nicht nur in Frankreich so sondern (bis auf wenige Ausnahmen) weltweit.

      Und Teddy, wenn Du ein Stühlchen mitnimmst kannst Du Dich vor den Laden setzten, da hast Du auch Empfang ;)
      Gruß
      Charly
    • Hallo Teddy
      Habe in Frankreich mir eine Prepaid Karte Orange 3g gekauft.
      9€ fürs Surfen 500 MB habe über 800 MB versurft Verbindung war immer gleich schnell.
      Auf dem CP in der Bretagne kostenloses WIFI
      dort war nur GPRS
      Im September für den Ledrosee werde ich mir TIM besorgen.
      Vieleicht kann mir auch jemand mitteilen wie es dort mit Empfang ist.

      Gruß Rhönbazi :w
    • Wir brechen morgen nach Frankreich und England auf und da kommt mir der neue EU-Internet-Tarif bei Aldi-Talk gerade recht.

      EU Internet-Paket 60
      Optionspreis 4,99 €
      Optionslaufzeit 7 Tage
      Inklusivvolumen 60 MB

      OK 60MB sind nicht gerade viel, aber für eMails und Nachrichtenseiten sollte es reichen.

      vg Ralph
    • Hallo

      Also wir haben uns einen Prepaid Stick von Vodafone in Deutschland geholt und das kostet dann für 24 Stunden ca. 3 € . Ansonsten suchen wir uns immer Plätze mit W-Lan !

      Normalerweise ist in Österreich und den meisten anderen Ländern bei MC Donalds gratis W-Lan nur die Deutschen müssen wiedermal eine Ausnahme machen und zwar muss man da eine deutsche Handynummer angeben damit man den Code zum einloggen zugesendet bekommt!

      lg.Hadi
      "Lieber ein Optimist, der sich mal irrt,
      als ein Pessimist, der dauernd recht hat."
    • Mit der Antwort von Willipischen kann ich viel anfangen.
      "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind". Sir Francis Bacon

      Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel.
      (Bertrand Russell (1872-1970), englischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950)

      "Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." Rahel Varnhagen (1771-1833)
    • T-mobile UMTS stick und Roaming oder WLAN vom Platz.

      @Willpitschen
      Der eine kauft sich die BILD oder eine andere Zeitung auf dem CP und liest sie, der andere liest seine Nachrichten lieber uebers Internet oder Eierphone. Was ist daran schlecht fuer die Erholung?
      Gruß Bernd

      Have no fear of perfection. You'll never reach it.
      Salvador Dali
    • Spanien: Stick von Carrefour plus Sim-Card von Movil (beides in einem Hypermercado von Carrefour gekauft).

      Den Stick, zuletzt benutzt im April dieses Jahres, steckte ich jetzt wieder ins Notebook, war noch ein wenig Guthaben drauf.
      Erstaunt stellte ich fest: Das Internet lief genau so, als wäre ich am Tag zuvor im Netz gewesen.

      Ein Tag Surfen (nun 100 MB, früher nur 50) kostet 1,21 Euro, problemloses Aufladen im Dorfladen.
      Man zahlt nur für die Tage, an denen ins Netz geht.

      Schöne Grüße aus der Wärme

      Vivaldi
      "Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind". Sir Francis Bacon

      Das ist der ganze Jammer: Daß die Dummen so selbstsicher sind, und die Klugen so voller Zweifel.
      (Bertrand Russell (1872-1970), englischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950)

      "Einen gepackten Reisewagen und einen Dolch sollte ein jeder haben; dass, wenn er sich fühlt, er gleich abreisen kann." Rahel Varnhagen (1771-1833)
    • Teddy schrieb:

      :w Hallo Gemeinde!

      ... wenn meinethalben W-Lan nicht angeboten wird? Welche Prepaid Karte, bzw. welchen Anbieter nutzt Ihr und könnt Ihr empfehlen? Respektive andere Möglichkeiten.

      Grüße Teddy! :w
      Ich habe einen Base Vertrag. Wenn ich ins Ausland gehe buche ich die Auslandsoption. Die kostet 10 Euro für 30 Tage. Das ging in Italien eigentlich ganz gut. Wobei ich festgestellt habe das in Italien am Gardasee fries W-Lam zur Verfügung steht. Das konnte ich immer mit meinem Ipad benutzen. Die Anmeldung war kostenlos und ich konnte das passwort jetzt schon das dritte jahr benutzen. Von Bekannten ahbe ich gehört das es das z.B in Italien öfters gibt.
      Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die anderen.................. Genau so ist es übrigens wenn man doof ist !!!

      Eines Tages werden die Außerirdischen auf die Welt zurückkommen und vor der UN eine Rede halten: Brokkoli und Blumenkohl war NIE zum essen gedacht......


      2012 Südseecamp :S
      2013 Camping Isolino :thumbup:
      2013 Inselcamp Fehmarn :thumbsup:
      2014 Bannwaldsee :thumbup:
      2014 Bensersiel :thumbsup: :thumbsup:
      2015 Camping Schwanenplatz bei Waging :thumbsup: :thumbsup: (bis auf die Gastronomie am Platz... Ich glaub die Kochprofis würden abreisen)
      2016 Sommer Naturcamping Spitzenort :thumbsup:
      2017 Ostsee Kühlungsborn......
      2017 Breitenauer See
      2018 Camping Büttelwoog Dahn :thumbsup: (Bis auf die Gastronomie !)
      2018 Las Dunas :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      2018 Breitenauer See
      2018 ganz viel mit dem Wohnmobil rumfahren....
    • @ Willipitschen, Wizard, gollum,


      Eriba Nova Freund



      was sollen diese dämlichen Antworten? [IMG:http://www.cheesebuerger.de/images/more/bigs/c001.gif]

      wünscht Ihr Euch auch solche Antworten auf Eure Fragen? Das ist dann kein Problem, das man Eure Anfragen dann genauso mit unqualifizerten, unnötigen Antworten bereichert.

      Es will hier wirklich keiner wissen, dass Ihr einige Zeit ohne Internet aus kommt.
      Gruß
      Charly