Anzeige

Anzeige

Camping- und Ferienpark Havelberge am Woblitzsee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Camping- und Ferienpark Havelberge am Woblitzsee

      Hallo liebe Camper,

      da ich hier im Forum nichts, außer einen etwas dürftigen Beitrag, über den CP gefunden haben, jetzt meine Anfrage...

      War schon mal jemand hier auf dem CP?
      Erfahrungsberichte wären super...

      Danke Euch...

      Grüße
      andreas3577
    • Wenn Du Informationen über den CP Havelberge suchst, dann gebe mal "Müritz oder CP Havelberge" in der

      Suchfunktion ein.

      Gruß Jörg
      Für eine gute Abkürzung ist uns kein Weg zu weit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wohnifant ()

    • mag ja sein...

      Hallo,

      das mag ja sein dass es so viele Einträge gibt, aber wenn man nur "Havelberge" o. "Camping Havelberge" eingibt erscheint
      nichts...
      Deswegen meine Nachfrage, vorstellen konnte ich es mir natürlich nicht...
      Da hier nicht wirklich aktuelle Beiträge aus 2011 zu finden sind, dachte ich mir ich frage mal erneut nach...

      MfG
      andreas 3577
    • Hallo Namenskollege,
      wir hatten im Sommer die zweite Urlaubswoche auf dem CP Havelberge gebucht, waren aber in der ersten Woche auf einem anderen, sehr schönen Platz derselben Gruppe. Auf diesem wollten wir dann bleiben und haben eine Umbuchung veranlasst, die netterweise auch komplett durchgeführt wurde, das sei hier mal auch als positive Resonanz vermerkt.
      Wir sind dann an einem Tag zum klettern dort gewesen. Mir persönlich ist der Platz zu eng und viel zu stark belegt. Man hatte eher den Eindruck an einer offenen Sardinenbüchse vorbei zugehen.
      Auch der ständige Geräuschpegel, den ich bei einem Spaziergang über den kompletten Platz wahrgenommen habe, war für mich mehr abschreckend, so dass ich froh war, auf dem kleineren und ruhigen und Platz bleiben zu können.
      Wer auf Animation und Ähnliches steht, für den ist der Platz sicherlich gut. Die sanitären Anlagen würde ich als hochwertig beschreiben, zumindest im Bereich L. und K., wo wir ursprünglich gebucht hatten.
      Die mickrige Badestelle fand ich viel zu klein für so viele Menschen auf dem Platz.
      Erwähnenswert ist auch, dass man ca. 6-8 km bis zur nächsten Hauptstraße und entsprechend mehr bis zur nächsten sinnvollen Einkaufsmöglichkeit zurücklegen musste. Dieser „wilde“Charakter der Region trifft aber auf viele dortige Plätze zu. Wir hatten vom Pälitzsee aus 17 km bis zum nächsten Supermarkt (Einheimische haben mir das bestätigt, ich wollte es erst nicht glauben).
      Wer geräuschmäßig nicht so empfindlich ist, für den ist der Platz sicherlich zu überlegen.
      Gruß
      Andreas