Anzeige

Anzeige

Negative Erfahrung mit Wellness Camp Düne 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • LochNess schrieb:

      Wir waren überhaupt das 1. Mal campen.
      ................................................................
      ................................................
      Das betreiben von *elektrischen Heizungen war untersagt, so blieb die Fußbodenerwärmung im WW ausgeschaltet.

      .............................
      Da ist mir ein Fehler unterlaufen: *das elektrische heizen von Vorzelten ist untersagt.
      Die Platzordnung lässt sich downloaden: wellness-camp.de/download.html


      Danke an ICE-HF für die Konversation.
      Gruß,
      LN
    • Nein -zusätzlich zur Platzordnung ist an den Sanitärgebäuden und der Rezeption ein extra Aushang, der darauf hinweist das das elektrische Heizen generell verboten ist und auch vom Personal kontrolliert wird.....
      Viele Grüße aus Lübeck

      Rotahult :P
    • Ok, dann ist die Anweisung für mich irgendwie befremdlich. Entweder kümmern sie sich um eine genau Zählung der verbrauchten Einheiten (kenne ich von diversen CP), nehmen eine entsprechend hohe Pauschale oder leben einfach damit. Den Einsatz einer UH, Alde oder CombiE können sie ja eh nur schwierig prüfen.
    • GenesisBiker schrieb:

      Ok, dann ist die Anweisung für mich irgendwie befremdlich. Entweder kümmern sie sich um eine genau Zählung der verbrauchten Einheiten (kenne ich von diversen CP), nehmen eine entsprechend hohe Pauschale oder leben einfach damit. Den Einsatz einer UH, Alde oder CombiE können sie ja eh nur schwierig prüfen.
      Och, das ist einfach, mit einer Amperzange an den Stromanschlüssen vorbeigehen und fertig.
      Gruß,

      Der Christian

      :0-0:

      PS, alle meine Tipps, Erfahrungen usw. sind meine Erfahrung und ohne Gewähr.
    • Moin,
      das mit dem elektrischen Heizen überprüft sich ggf ganz einfach "selbst". So geschehen z.B. über Ostern auf dem CP Rosenfelder Strand, da ging dann wg Überlastung halt der Strom komplett weg und schon war klar, dass es einige nicht lassen konnten ;)

      LG
    • Benutzer online 1

      1 Besucher