Anzeige

Anzeige

Angepinnt Allgemeiner Reise-Infos zu Frankreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • campingwolf schrieb:

      Hallo,
      wir waren letztes Jahr in der HS in Frankreich und haben an keiner Mautstellen lang angestanden. Ich hatte mich auch mit der elektronischen Variante beschäftigt, finde es aber für eine Urlaubsfahrt unnötig. Da wir mit einem T5 und Fahrräder auf dem Dach unterwegs waren, hat uns die automatische Abfertigung als LKW erkannt. Da es keine "Einspruch-Taste" gibt, hilft nur zahlen. Bei den nächsten Stationen haben wir auf das Durchfahrtszeichen mit dem Kassierer geachtet und alles lief problemlos.


      Moin,
      es kommt ja auch auf die Strecken an.

      Wenn ich nur nach Orange und zurück fahre, habe ich nur ca. 6 Mautstationen.
      Wenn ich die paar KM an der Cote bis Italien fahre, kommen nochmals ca. 12 hinzu nochmals :rolleyes:

      In der Nebensaison ist man eh schnell durch, aber es ist halt bequem und man hat die gesammelte Abrechnung am Urlaubsende zu Hause auf dem Rechner :ok


      Gruß Thomas
      - Mautbezahlung war noch nie so schön - :motz:
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • 2017:
      Gem. Frankreich info gibt es ein TempoLimit
      PKW+Anhänger bis 3,5t zgg.

      Bezieht sich die 3,5t nur auf das Zugfahrzeug oder auf beide Komponenten?
      Ist nur ein Unterschied von 10kmh, aber ich möchte mich nur vergewissern , da 2017 vermehrt geblitzt wird.

      Vielen Dank im voraus
    • Hallo,

      kleiner Tip: Auf der A 31 auf Höhe Langres waren heute auf mehreren Abschnitten "Laserflics" im Einsatz, die es wohl besonders auf Womo und Gespanne abgesehen hatten - die wurden im Anschluss von Motorradflics abgefangen und angehalten.
      Einen Stellplatznachbarn hier in Nancy hat's auch erwischt.
      Also - wer da längs muß, Fuß vom Gas, Augen auf!