Anzeige

Anzeige

Wer hat einen Rapido?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

  • Tach, jupp - gibt´et. Haben ´nen Club 31 T.
    Mit einem lieben Gruß :w , Detlef und seine Kerstin

    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Es gibt keine Menschen die nix erleben - wohl aber welche, die nix davon merken.
  • Hallo flat :w , unserer ist von 2000, hat ein paar sinnvolle Löcher ( Wassersteckdose hinten und Stromsteckdose Vorzelt) in die Außenhaut bekommen und ein gemütliches Festbett nach Vorbild von Wohnwagen-Otto :ok .
    Wasserschäden haben wir, glaub ich, nicht. (Hab aber auch noch nicht wirklich gesucht :_whistling: )
    Bis zum Frühjahr will ich noch die Auflaufbremse/ Deichsel überholen ( hat Spiel) und es gibt ne neue Bugscheibe (gerissen).
    Mit einem lieben Gruß :w , Detlef und seine Kerstin

    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Es gibt keine Menschen die nix erleben - wohl aber welche, die nix davon merken.
  • moin Detti,
    das mit den Bett habe ich auch vor, aber nicht über die ganze Breite sondern nur 1,2m.
    Ich will links noch einen schmalen Klapptisch anbringen den ich auf dem Bett sitzend nutzen kann.
    Das Bett wird nach rechts aufgeklappt.
    Ich möchte überwiegend die alten leichten Holzteile verwenden.

    Meiner ist BJ 1997.
    Einen Wasserschaden habe ich grad repariert siehe:
    Rapido Club 31T Boden reparieren
    Gruss

    Bernd
  • Hallo, fahren einen Rapido Clup 42 Bj.1995

    Liebe Rapidofreunde,
    wir sind mit diesem Wohwa sehr zufrieden. Läuft super nach - keinerlei Windempfindlichkeit, ob Seitenwind oder Sog von überholenden Lkw`s - Bussen. Der Pritverbrauch liegt auch bei 8,9-9,9ltr auf 100km, wobei wir doch immer zügig mit 100kmh fahren. Hatten letztes Jahr einen größeren Wassereinbruch über den Frontscheibenrahmen. Allerdings hat sich dieser unbemerkt schon über mehrere Jahre in den Holzrahmen gefressen. Mußten das komplette Fenster, die Innenraumverkleidung demontieren um an den verfaulten Holzrahmen zu gelangen. Haben dann bei Obi die Holzlatten und für die Verkleidung in Form eines ähnlichen PVC-Belages und unmengen von Silikon gekauft-etwa 100.00€ und nach 10Stunden Arbeit stand er wieder wie Neu da.

    Hat einer von Euch ähnliches erlebt.

    Robert und Ralf :) :0-0:
  • Mein Fenster ist dicht.
    Bei meinen kam das Wasser durch die defekte Klebenaht der Bugmaske, das ist eine Krankheit der Rapidos.
    Unter den Kederschienen vorne war auch kein Dichtmittel.
    Schon erstaunlich wie der Hersteller da pfuscht.
    Habt ihr Bilder von der Reparatur?
    Das mit den Fensterrahmen würde mich schon interessieren.
    Gruss

    Bernd
  • Hallo flat,
    leider :( , haben wir auf Grund des miesen Wetters bei der Reparatur unter geöffnetem Garagentor und gespannter Regenplane, keine Fotos gemacht. Hätten dies selbst gern zur Erinnerung dokomentiert und die Bilder zur Verfügung gestellt.
    Gruß
    Robert :w
  • Servus beinander,



    wir haben uns heuer einen Rapido Club 40 TCA (Baujahr 1996) :0-0: zugelegt und haben bis jetzt keinerlei Probleme mit der Dichtigkeit. :rolleyes:

    Es ist schon interessant, wie schnell man sich an Luxus gewöhnen kann. Letztes Jahr waren wir noch mit dem Zelt unterwegs. :camping:



    Viele Grüße

    Robert
  • Hallo,

    Wir sind auch mit einem Club 40TCA unterwegs und sehr zufrieden. Die Klappküche ist einfach genial ! Leider wird er mittlerweile für uns 4 ( 2 Erw. + 2 k ) etwas klein. Hatten bisher hinten ein kleines Stockbett eingebaut.
    Auch wir habne wohl ein kleines Wasserproblem, im Bereich vorne rechts üner der Sitzfläche ist die Innenwand sehr weich, die Folie ist leicht einegrissen und die Isoliereung krümmelt heraus. Feuchtigkeit kann ich nicht feststellen, allerdings könnte es gut in dem Bereich Übergang Bug/Seitenteil endicht gewesen sein. Die Außenwand hatte sich etwas von der Kederleiste abgelöst.
    Ich stelle mir daher auch die Frage wie die Wand aufgebaut ist, bzw. wie ich sie repariere. Ich habe das Gefühl, das die Innenwand nur mit einer Folie bezogen ist, also keine Sperrholzplatte oder ähnliches- ??

    Gruß
    Sven
  • Auch wenn der Beitrag hier schon älter ist... (kann sich ja ab jetzt wieder ändern bzw. aktualisieren ;) ), wir haben auch einen Rapido HIER beschrieben.

    Bis jetzt sind wir Super zufrieden mit dem WW. Die Jungfernfahrt am Pfingstwochenende hat Prima geklappt - das Aufbauen des Vorzelts hat beim ersten Mal etwas länger gedauert - jetzt kann der Urlaub kommen. :D
    lg aus dem Dreiländereck B/D/NL
    JM
  • Gute Idee, den Thread wieder zu beleben.
    Auch wir haben seit letzter Woche unsere Jungfernfahrt als Rapido-, WW- und Camping-Neulinge hinter uns :) Hat grossen Spass gemacht, alles natürlich etwas länger gedauert, aber geklappt. Ans Vorzelt haben wir uns noch nicht gewagt, das blieb brav unter der Bettbank liegen, die Markise hingegen ist schon eine sehr praktische Sache.
    Ich denke übrigens, wir haben einen Rapido in ähnlichem Zustand wie Ihr, Sonoerchen, aus erster Hand und von einem älteren Paar, das mit Campen aufhört - entsprechend neuwertig sieht der Wagen vor allem innen aus. Eigentlich wollte ich ursprünglich das Innenleben auf ein wenig "moderner" trimmen, aber im Moment lasse ich es doch bleiben. Wäre schade, mit meinen bescheidenen Bastelkünsten die Ausstattung zu verschlimmbessern. Das einzige, was schnell kommen wird, ist eine Lösung, die für so einen kleinen WW vielen Fensterflächen gegen Sonne zu schützen (von aussen, meine ich, die Verdunkelungsrollos helfen da ja nur bedingt). Mal schauen, ob sich die Innentemperaturen trotz Sommerwetter etwas tiefer halten lassen.
  • Wer hat einen Rapido

    @ Carasco,

    und nicht vergessen von der Aktion "Fensterflächen gegen Sonne schützen" zu berichten ;)

    Ein UPDATE dieses Beitrags "Wer hat einen Rapido" wäre Super denn wenn ich das richtig interpretiere sind es ein paar weniger geworden den, Rapido 2000 hat jetzt offensichtlich einen Hymer Feeling 470 und detti einen Fendt Saphir 495 SFB...



    schönes sonniges WE
    lg aus dem Dreiländereck B/D/NL
    JM
  • Ich hatte 11 Jahre lang einen Rapido 42 CP, nun bin ich seit 2 Jahren Besitzer eines "Trigano Silver CP 420", Grund für den Wechsel war das elektrische Hubdach und die höhere Zuladung beim Silver, und somit die Möglichkeit, einen Mover zu montieren :ok
    Viele Grüße

    Paul
  • the1 schrieb:

    ich hab nen 'jungen Rapido' - nennt sich jetzt Trigano Silver 310
    Ja stimmt, der Silver, hatte ich auch auf meiner Wunschliste. Der ist schon Super aber war leider weil viel jünger war er leider nicht in unserem Budget :| - vielleicht mal irgendwann später mal als nächster WW ;)

    Die Sache mit dem Mover überlege ich gerade auch... :rolleyes:
    lg aus dem Dreiländereck B/D/NL
    JM