Anzeige

Anzeige

Frank von 'die Hausener'

    • Heute um 11 Uhr war es soweit.
      In einer ergreifenden Gedenkstunde, wurde Frank und seinem Sohn Max, von der Familie, Freunden und Bekannten, die letzte Ehre erwiesen.
      Im Anschluß wurden beide durch die Trauergemeinde zur letzten Ruhestatt geleitet.



      Ruht in Frieden!
      Es ist niemals der Mensch der stört, es ist immer nur sein momentanes Verhalten.
    • Ihr lieben,

      es gibt viele schöne Gedichte und Zitate. Und doch habe ich keine Worte gefunden, die das ausdrucken was ich gerade durchmache und fühle. Ich möchte Euch hier nur mein Dank für Eure Mitgefühl aussprechen. Ich bin froh, Euch zu kennen!

      Ein Partner und Freund nach über 30 Jahre glücklichen Zusammensein zu verlieren ist als ob man ein Stück von sich selbst verliert. Und doch, die Liebe ist stärker als der Tod, die Liebe bleibt.
      Leute, haltet fest an Eure Liebe, seid dankbar für Eure Familie und Freunde. Sie sind so wertvoll!

      Mein besondere Dank an Ute und Enno, Beatrice und Micha sowie Teddy, sie haben sämtliche Unwetterwarnungen getrotzt und mich heute auf Frank und Max's letzten Weg begleitet.

      Ich höre gerade das Lied von Hubert von Goisern und die Alpinkatzen: 'Weit weit weg'. Das tröstet mich wenn auch auf traurige Art und Weise.
      Auch von Rio Reiser: 'Für immer und Dich' und Ton Steine Scherben – 'Halt Dich an Deiner Liebe fest'. Und das tue ich!

      Danke nochmal,
      Inge mit Mandy
    • Liebe Inge,

      ich habe Frank leider nie kennengelernt, sondern Euch nur hier im Forum gelesen. Deshalb tue ich mich auch schon die ganzen Tage schwer überhaupt irgendwelche Worte zu finden, aber Dein letzter Post hat mich nun doch sehr beeindruckt, denn er drückt sehr viel Stärke und Liebe aus.

      Ihr habt Euch über lange Jahre begleitet, Euch gegenseitig in schweren Momenten gestützt und Ihr wußtet, daß ihr füreinander da wart. - Ein schöneres Glück kann man nicht finden.

      Die Traurigkeit wird Dich und Mandy noch lange begleiten, aber hoffentlich wird auch bald die Erinnerung an die schönen Momente wieder die Oberhand gewinnen.

      Leider haben wir nur dieses eine Leben, Frank scheint es verstanden zu haben Euch mit seinem glücklich zu machen.

      In tiefer Anteilnahme
      Per
    • Hallo Inge,

      ich wünsch euch ganz viel Kraft um diese schwere Zeit zu überstehen. Wir sind in Gedanken bei euch.
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok
    • Liebe Inge,
      auf diesem Wege möchten wir uns von Frank verabschieden.
      Wir hatten immer eine schöne Zeit mit Frank und seiner Familie als Nachbarn bei den Treffen in Eschwege.
      Schön das ihr mit Ute und Enno noch mehr unternehmen konntet, auch außerhalb des Forums.

      Wir wünschen Dir besinnliche Weihnachten
      Andreas und Petra
      2008 M-U-T Eschwege
      2009 UTIB Berlin
      2010 M-U-T Eschwege
      2013 LUT-NRW
    • Und immer sind da Spuren seines Lebens,
      Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle.
      Unvergessen bleibt er dadurch in unseren Herzen.

      Liebe Inge.liebe Mandy,

      bestürzt haben wir erst heute gelesen, das Frank nach schwerer Krankheit von uns gegangen ist.
      Wir drücken dich und Mandy ganz lieb und wünschen Euch ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.
      LG Conny und Family :0-0:

      Männer werden sieben, danach wachsen sie nur noch :!: :undweg:
    • liebe Inge,liebe Mandy
      ich kannte Frank zwar nicht aber ich glaube das er ein sehr toller und netter mensch gewesen ist,ich wünsche euch viel kraft für die nächsten jahre

      mein beileid

      Gruß
      Wenn du dein leben genau so liebst wie ich mein Wohnmobil dann lass die finger von dem Auto
    • Nun ist es 1 Jahr her, dass Frank von uns gegangen ist. Als Freund hat er uns ganz schön gefehlt.

      Aber wir wünschen Inge und Mandy weiterhin viel Kraft. Wir denken an Euch.

      Ute und Enno
      2009 - war genial
      2010 - war super
      2011 - war wie immer super
      2012 - ist Geschichte
      2013 - mal sehen was kommt
      :w :w :w :w
    • Immer noch unfassbar.

      Teddy's Bild ist so ehrlich und erinnert an das, was man gerne verdrängt...

      Ich kannte Frank nicht persönlich, fühle aber mit allen, die ihn vermissen, insbesondere seine Familie, die hoffentlich die Kraft und Stärke gefunden hat, damit zu leben, dass Frank nicht mehr physisch anwesend ist. ;(
      Alfista

      UMDENKEN. Unser Leben und Handeln einfach mal in Frage stellen.

      Aller Anfang ist schwer:
      2010 04: Verflixt - Campervirus

      Highlights:
      2016 08: Apennin
      2016 04: Ligurien

      Das verbraucht der V:
      Seit 2016 03: V-Klasse Spritmonitor
    • ...wie schnell doch ein Jahr vergeht..... viel Kraft weiterhin an Inge und Mandy!
      Viele Grüße

      Tom



      Ich hab immer ein leeres Bier im Kühlschrank, falls mal einer keins will. Und heiß Wasser eingefroren, geht dann schneller wenn jemand Tee will. :ok