Anzeige

Anzeige

Angepinnt Stellplätze, die Wohnwagen zulassen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • RE: Stellplätze, die Wohnwagen zulassen

      Original von teddy
      [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/smilie/xmas/a014.gif] Hallo Gemeinde!

      Ich greife hier mal einen Vorschlag aus "Wildes campen ..." auf und möchte Euch bitten, hier Eure hoffentlich positiven Erfahrungen mit Stellplätze, auf denen Wohnwagen zugelassen wurden, zu schildern.
      Wenn möglich, mit Link, wie lange Ihr da ward', bzw. gedurft hättet, Ausstattung und Kosten.
      Ich hoffe auf große Resonanz!

      Grüße aus der Fuggerstadt! [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/smilie/xmas/a014.gif]

      PS.: Nochmal [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/xmas/b023.gif] und dann [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.de/images/midi/xmas/k050.gif] !!!



      Hallo,

      Also in Bonn kann man auch Übernachten. Speziell ausgewiesen ist ein Übernachtungsplatz von zwei. Denke aber das es auf beiden erlaubt ist.

      Bei dem einen kostet die Übernachtung 1 - 4 Euronen und es ist ein WC und Dusche vorhanden.
      Der Link : bonn-region.de/deutsch/infos/f…-wellness/wohnmobile.html

      Gruß
      Helmut
    • Berliner Stellplatz

      Ich hab da auch was in Berlin aufgetan.
      Ist zwar nicht kostenlos, aber für Berliner Verhältnisse, bin ich der meinung, recht preiswert.
      Ist eigentlich ein Wohnmobilstellplatz, der aber lt. heutiger Auskunft auch Caravane für max. eine Woche Aufenthalt zuläßt.

      Preis 16 Euro incl. Auto und Caravan und zwei Personen, Strom 16 A Anschluss 60 cent die kWh mit MindestPreis von 2 Euro bzw. 3 A Anschluss für 2 Euro pauschal bei einer Übernachtung.

      Wenn das Waschhaus steht (dieses Frühjahr), nochmal 3 Euro pro Tag dazu.

      Als Stellplätze können nur die XL-Plätze genommen werden, Vorzeltaufbau ist nicht gestattet, nur das Ausfahren einer angebauten Markise, soweit vorhanden, analog einem WoMo.

      Liegt sehr verkehrsgünstig (direkt an der Autobahn von/nach Hamburg) und sehr dicht am ÖPNV.

      Hier der Link zu der Homepage
      stellplatz-berlin.de



      Garfield
      (der etwas beschämt ist, das Berlin als Hauptstadt augenscheinlich sowenig Möglichkeiten bietet)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Garfield ()

    • In der aktuellen Camping Cars & Caravans ist eine CD-Rom (Bord Atlas) mit einer POI Liste von solchen Stellplätzen enthalten. Werde ich auf jeden Fall mal auf mein Navi ziehen. :ok
      Gruß
      Marco

      if ($ahnung == NULL) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
    • Übernachtungsstellplatz in 97762Morlesau/Hammelburg

      Auf diesem Stellplatz verbringen wir immer eine Nacht während unserer Reise in den Süden :

      Restaurant Nöth , Morlesauer Str. 3.
      Es handelt sich um einen kleinen geschotterten Parkplatz direkt an der Saale (Einstieg für Kanufahrer) . Sateliten - TV grösstenteils möglich , Hunde sind erlaubt . Die urgemütliche Gastronomie ist ca. 50 m entfernt , hier sollte man einkehren da der Stellplatz kostenlos ist.Weitere Details findet man im ADAC - Stellplatzführer (2006) .



      LG Jim 8)
      Mein Reiseland Nr. 1 : Kroatien :ok

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jim ()

    • Gute Erfahrung auf Parklätzen von Erlebnisbäder

      Wie schon an anderer Stelle beschrieben haben wir gute Erfahrungen gemacht , wenn wir uns auf den meist großzügig bemessenen Parklätzen von Erlebnisbäder bzw Thermen gestellt haben.
      Besonders zu erwähnen die Therme in Soltau mit extra ausgewiesem Stellplatz für WoMo und WoWa.
      Negativ Beispiel ist der WoMo Platz an der Therme in Bad Saulgau, dort dürfen keine Gespanne übernachten
      Liebe Grüße aus dem schönen Odenwald

      Rudi
    • Stellplätze, die Wohnwagen zulassen

      Moin,

      habe mir den "Bordatlas Deutschland/Europa 2008" gekauft.
      Dort sind über 1000 Stellplätze drin, auf denen auch Gespanne offiziell zugelassen sind.
      :0-0:
      ALLE REDEN VOM URLAUB - WIR HABEN NICHT MAL DAS GELD ZUM DAHEIMBLEIBEN.
      Tschüß
      Nydam
      :0-0:
    • RE: Gute Erfahrung auf Parklätzen von Erlebnisbäder

      Hallo zusammen, :w :w

      als Beilage zur Februarausgabe der Zeitschrift Camping, Cars und Caravans (seit gestern erhältlich) gibt es eine CD des Bord-Atlas mit den Geodaten aller Reisemobil- und Gespann-Stellplätze. Diese Geo-Daten gibt es für verschiedene Navigationsgeräte (leider nicht für alle).

      Viele Grüße
      Werner :prost:
    • Original von m.a.g.
      In der aktuellen Camping Cars & Caravans ist eine CD-Rom (Bord Atlas) mit einer POI Liste von solchen Stellplätzen enthalten. Werde ich auf jeden Fall mal auf mein Navi ziehen. :ok


      @Häring .... ;)
      Gruß
      Marco

      if ($ahnung == NULL) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
    • kostenlos 1 Nacht mit WOWA in Bad Wörishofen an der Therme

      eine Nacht kostenlos an der Therme Parkplatz in Bad Wörishofen, Samstags ideal für Saunagänger denn ab 19 Uhr textilfrei ganze Therme 19 €, morgends kann man noch guten Kafffee trinken oder Toilette aufsuchen.Therme erst ab 16 jahren.
    • Ich war übers Wochenende in Hamburg und geschlafen habe ich hier:

      Hamburg (Wilhelmsburg)
      Finkenrieker Hauptdeich 5
      Wohnwagen erlaubt: Stellplatz Hunde erlaubt: Stellplatz Anzahl min./max.: 80 100
      Standplatz: 12,-€
      Dusche: 1,-€
      Strom: 50 Cent
      WC: 20 Cent

      Ist in der Nähe vom Rastplatz Stillhorn ca. 2 Km
      Einsam an einem Kanal gelegen und wäre dort keine Eisenbahnbrücke sicher auch sehr ruhig.

      Fazit: Für ein Wochenende in Hamburg ganz OK, ansonsten eher nicht.
      Es gibt auch nur eine Toilette und eine Dusche jeweils für Männlein und Weiblein.
      Wenn also nur eine Person drin ist, geht garnichts mehr. Toilette und Dusche sind in einem Raum
      Schöne Grüße
      von Thorsten, Antje, Yannick ( 18 ) und Philipp ( 11 )


      Ostern, Vatertag und Pfingsten: Ehrlingshof, war wie immer toll?
      Sommer:Legoland und Grönewohlt, 2 1/2 Wochen bei bestem Wetter, nur geil!
      Herbst: Walkenried
    • RE: Stellplätze, die Wohnwagen zulassen

      Habe hier auch mal wieder einen aus meiner Bielefelder Umgebung:
      DETMOLDER CITY CAMP - habe heute die positive Rückantwort erhalten, dass man auf diesem WoMo-Stellplatz auch mit einem Wohnwagen willkommen ist.
      Hier der Link: secundus.de/city_camp.htm
      Grüße an Alle, Michael
      Wohni, vidi, vici :thumbsup:
      :0-0: fernweh-micha
    • Also bislang konnte ich 18 Stellplätze einigermaßen genau lokalisieren.
      Von denen sind 6 in dem benannten Bordatlas vorhanden. Hab ich abgeglichen.
      Wenn noch mehr zusammenkommen, bleibt es bei meinem Angebot, daraus eine POI-Liste für folgende Navi-Sorten zu machen:

      1. Destinator Binary (*.dat)
      2. Destinator Comma Separated (*.csv)
      3. Garmin Comma Separated (*.csv)
      4. Generic Ascii (*.asc)
      5. Google Earth (*.kml)
      6. GPS eXchange Format (*.gpx)
      7. MioMap Comma Separated (*.csv)
      8. MioMapv3+IGo Binary (*.upd)
      9. Navio Ascii {auch für Navigon, Medion und Via Michelin} (*.asc)
      10. Navio Comma Separated (*.csv)
      11. Navman Comma Separated {auch für Route 66} (*.csv)
      12. Smartpath Binary (*.ovr)
      13. TomTom Binary (*.ov2)
      14. TomTom Itinerary (*.itn)

      Wenn überhaupt Interesse besteht.


      Garfield

      PS: Die von zicke genannten Plätze konnte ich leider nicht finden bei google earth. Vielleicht kann sie da ein paar genauere Angaben machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Garfield ()

    • heute post vom verkehrsministerium bekommen.
      es betrifft meine anfrage warum wohnwagen nicht auf wohnmobilstellplätzen stehen dürfen. Auszug:
      " Die Ländervertreter wurden darm gebeten, unter sachverständiger Anwendung des Opportunitätsgrundsatzes von einer Verfolgung des eigentlich ordnungswidrigen Parkens von Freizeitfahrzeugen abzusehen, wenn diese auf dafür nicht vorgesehenen Parkflächen parken, dies in der Hauptsache während der Urlaubs und Ferienzeit.Die Ländervertreter wurden weioter darum gebeten, gegenüber den für die Parkplatzbeschilderung zuständigen unteren Straßenverkehrsbehörden darauf hinzuwirken, dass bei der Anordnungspraxis in angemessenem Zahlenverhältniss den Bedürfnissen der Fahrer der verschiedenen Fahrzeugarten Rechnung getragen wird, in dem dort, wo es das Verkehrsaufkommen erfordert, Parkmöglichkeiten durch entsprechende Zusatzbeschilderung zu Zeichen 314 StVO geschaffen werden. Nach Kenntniss des Bundesministeriums geschieht dies auch, stellt aber, wie bereits geschildert, eine Entscheidung der Behörden vor Ort dar.
      Also meldet Bedarf an. :ok
    • RE: Stellplätze, die Wohnwagen zulassen

      2 Stellplätze kann ich auch aus Erfahrung kundtun:
      Grömitz/Ostsee oberhalb der Parkplätze PKW`s
      Stromversorgung und Wasserversorgung Gebühr über Automaten
      -5 Minuten zur Promenade (überwiegend Wohnmobile)

      Willingen (Sauerland/Hessenland) "da wo der Sauerlandstern ist"
      Parkplatz oberhalb des Sauerlandsterns (ohne Versorgung)
      oder hinter dem Lagunenbad (Stromversorgung)
      5 Minuten zur Seilbahn/Ettelsberghütte (bekannt durch Kegeltouren)
      5 Minuten zur Stadtmitte
      (am 16.02.2008 "Schanzentunier" z.B.)

      Gruß Wolle
    • RE: die idee!!!!

      Original von saigon-3
      parken wo wir wollen, ein bier trinken und niemand kann uns wegschicken!!!


      na ja, aber ein Knöllchen verpassen und im schlimmsten Fall wegschleppen lassen.





      Garfield
    • RE: Stellplätze, die Wohnwagen zulassen

      Original von nydam
      Moin,

      habe mir den "Bordatlas Deutschland/Europa 2008" gekauft.
      Dort sind über 1000 Stellplätze drin, auf denen auch Gespanne offiziell zugelassen sind.
      :0-0:

      nur schade daß sie in der karte nicht farblich markiert sind.
    • Moin!

      Wilhelmshaven, Stellplatz "Fliegerdeich" ist ausdrücklich für Womo´s und Gespanne. Aber außer eine steife Briese und einen wunderbaren Blick über den Jadebusen ist dort glaub ich nichts an Ausstattung, mann muß also Autark sein. Ich guck vor Ort aber bei Gelegenheit mal genauer. :)
      Gruß Walter
    • RE: Stellplätze, die Wohnwagen zulassen

      Original von fernweh-micha
      Habe hier auch mal wieder einen aus meiner Bielefelder Umgebung:
      DETMOLDER CITY CAMP - habe heute die positive Rückantwort erhalten, dass man auf diesem WoMo-Stellplatz auch mit einem Wohnwagen willkommen ist.
      Hier der Link: secundus.de/city_camp.htm
      Grüße an Alle, Michael


      Da war ich vor ein paar Monaten. Der Platz ist ok und groß genug zum Wenden ohne abzukuppeln. Zur sehenswerten Altstadt sind es nur wenige Fußminuten.

      Hier noch ein Internettipps zu Stellplätzen:

      touring24, bei der man gleich mehreres kann:

      - Stellplätze sehen, die WW erlauben
      - sich anmelden, um zu bewerten und Kommentare zu den Plätzen zu hinterlassen
      - sich anmelden, um neue Stellplätze einzutragen
      - und natürlich noch ganz viele weitere nützliche Infos sowie eine exakte Karte auf Basis von googlemaps

      Die Seite ist fast schon ein bisschen zu viel des Guten, so viele Plätze sind da aufgeführt. Aber was besseres habe ich bislang nicht gefunden. Unglaublich umfangreich.

      Auf Stellplätze außerhalb von CPs fahre ich eigentlich nur, wenn es die Reiseplanung nicht besser möglich macht, also z.B. voraussichtliche Ankunft nach 22 Uhr, wenn meist die CP-Schranke dicht ist, oder Abreise vor 7 Uhr früh, oder zwischendurch Übernachtung bei sehr langer Fahrt ...

      Vor einer Fahrt schaue ich mir dazu auf touring24 die Strecke an, orientiere mich an vorhandenen Plätzen. Wenn möglich rufe ich bei den in Frage kommenden Stellplätzen an und vergewissere mich nach der Möglichkeit, seinen WW dort aufzustellen. Manchmal bekommt man eine Absage, die kann man als registrierter Nutzer dann im Bemerkungsfeld eintragen, damit andere sich nicht auf den Platz verirren. Und dann nur noch vorfahren, abstellen, übernachten und weiterfahren (und natürlich zahlen, falls erforderlich).

      Noch zwei interssante, private Stellplatzseiten, die sich lohnen:

      Stellplatzführer, sehr übersichtlich gestaltet, lebt ebenfalls von den Eintragungen der Nutzer, nicht ganz so überfrachtet

      womo4u, allerdings nur eine Liste ohne Karte und Kommentare, aber gut zum Ausdrucken