Anzeige

Anzeige

Angepinnt Tutorial - Link zu einer anderen Internetseite erstellen:

    • Herzlichen Dank.
      Bin eben nochmal wach geworden und habe überlegt,ob es Sinn macht,sicherheitshalber alle meine Beiträge zu editieren.
      Will sagen:Wenn ich mich deutlicher in Worten auszudrücken bemühe/ausdrücken könnte,könnte ich sicher oft das Verlinken von Seiten umgehen.

      Woran kann man denn bitte erkennen,ob man eine Seite überhaupt verlinken darf bitte?Wenn diese Seite ein lüttes c im Kreis,also das copyright-Zeichen aufweist-dürfte die verlinkt werden von
      -Privat
      -Arbeiter ?

      Wenn eine Internetseite nun irgendwo (links,rechts,oben,unten,...)-aus welchem Grund auch immer-Werbebanner sichtbar durchfliessen lässt,
      ...darf ich diese dann generell verlinken bitte?

      Bitte-ich möchte hier wirklich NIEMANDEN stressen.Möchte nur nicht unbemerkt oder vorsätzlich falsch handeln,da ich es nicht genau verstanden habe.

      Da Ihr als Team in solchen Dingen geübter seid als ich simpler und neuer User,vertraue ich auf Eure Entscheidungen-auch wenn ich keine Antwort erhalten werde.Denn Ihr werdet sicher genug zu tun haben!
      Dankeschön.
      ...wenn der Wasserkessel flötet,ist Urlaub! 8o
    • Ich versuche mal, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen.

      Aussage des "Urteils"
      Es stellt eine Rechtsverletzung dar, wenn man einen Link zu rechtsverletzendem Inhalt auf seiner eigenen Seite einbindet, wenn man Gewinnerzielungsabsicht hat. Das bedeutet:

      Ist der verlinkte Inhalt rechtswidrig oder rechtsverletzend, gilt dies auch für den Link.

      Bedeutung für das Forum
      Das Urteil hat für das Forum mehrere Konsequenzen:

      1.
      Das Forum wird nicht mit Gewinnerzielungsabsicht betrieben, die Betreiber wollen keinen Gewinn machen. Da nicht das Forum, sondern der User den Link setzt, kommt es aber auf diesen an.

      Wer also den Link setzt, da er für seine selbständige oder unternehmerische Tätigkeit vorteilhaft ist, ist von dem Urteil betroffen und haftet.

      2.
      Verboten ist die Übernahme urheberrechtlich geschützter Inhalte oder rechtswidriger bzw. rechtsverletzender Inhalte. Das gilt insbesondere für Fotos von oder mit fremden Personen, da muss grundsätzlich die Gestaltung der Verwendung vorliegen.

      Auch die Übernahme von Texten oder Bildern in das Posting ist ohne Nennung des Urhebers / der Quelle unzulässig, daher immer Quelle angeben.

      Weniger gefährlich ist das Setzen zu einem Link zu einem bestimmten Inhalt außerhalb des Forums. Aber da gilt das Urteil wieder: der verlinkte Inhalt darf schon nicht rechtsverletzend sein. Also bitte den verlinkten Inhalt prüfen.

      Bei YouTube & Co. ist das wieder anders. Die dortigen Inhalte sind ja dazu da, gesehen zu werden, die Leute verdienen mit den Klicks meist sogar Geld. Diese können eigentlich bedenkenlos verlinkt werden. Es sei denn, der Inhalt.... das hatten wir schon.

      3.
      Rechtlich verantwortlich ist IMMER der User, der den Inhalt setzt.

      Ist der User nicht zu ermitteln, haftet der Forumsbetreiber anstelle des Users.

      Da die User mit Nick posten und Namen und Anschriften nicht öffentlich sind, wird immer der Forumsbetreiber angeschrieben, er ist ja der Betreiber des Telemediendiestes. Er muss dann innerhalb kürzester Zeit den Inhalt, um den es geht, auf seine Rechtmäßigkeit oder Rechtsverletzung hin prüfen. Nimmt er den Inhalt rechtzeitig herunter, kommt er aus der Haftung raus.

      Nach einer Inanspruchnahme auf Löschung können aber für den Forumsbetreiber Überwachungspflichten entstehen. Das wäre spätestens das Ende des Forums.


      Also haltet Eure Beiträge sauber und ärgert Euch nicht über Löschungen, die die Mod's vornehmen, sie wollen sich schützen und uns das Forum erhalten.
      Alfista

      Erinnern, nicht vergessen! Unser Leben und Handeln einfach mal in Frage stellen.

      Aller Anfang ist schwer:
      2010 04: Verflixt - Campervirus

      Highlights:
      2017 04. Oxford
      2016 08: Apennin
      2016 04: Ligurien

      Das verbraucht der V:
      Seit 2016 03: V-Klasse Spritmonitor