Anzeige

Anzeige

Wellness im Jammertal

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wellness im Jammertal

      :w Tach alle, wir waren mal wieder im Jammertal,
      guckst Du hier Wir lieben nun mal den Wohnwagenurlaub und meiden (wenn möglich) Hotelzimmer, der Platz, der neben den Gebäuden als Campingplatz angeboten wird, ist sehr begrenzt, wenige Stellplätze, einige sind erst fertig gestellt mit gepflastertem Stellplatz und nebenstehendem Badehaus.
      Das Badehaus ist eine Option, die man zubuchen kann, aber, wie ich meine, nicht muss. Aber der Reihe nach.
      Wasseranschluss und Grauwasserabfluss ist am Platz, ebenso der Stromanschluss ((3Poliger Caravan Stecker), eine Fäkalentsorgung ist möglich, die ist aber mitten auf einem Weg (eigentlich für Reisemobile gedacht) aber problemlos auch zum auslehren der Toilettenkasette nutzbar, daneben hängt auch ein Wasserschlauch zu ausspülen der Kassette. Von unserem Platz aus sind die Wellnessräume in kürzester Zeit zu erreichen, ca. 150 Meter, mit einer Treppe hinab, sind wir schon da. :ok Die Wellnessabteilung ,...-Top. Auffallend ruhig, angenehme Besucher, sehr sauber. Das gesamte Personal sehr freundlich.Tee wird kostenlos angeboten, genauso einen kleinen Mittagssnack in Form einer Suppe, oder auch Salate und verschiedene Fischsalate. Hier im Wellnesbereich kann man als Campinggast auch die Duschen und Toiletten benutzen, hat man doch für die Eingangstür einen Schlüssel und somit 24 Stunden Zugang zu den Sanitären Anlagen.
      Die beste aller Ehefrauen fand aber ein Badehaus direkt neben dem Wohnwagen als überaus wichtig und nicht verhandelbar. :S
      Besagtes Badehaus verfügt neben einer effektiven Heizung über eine geräumige Dusche, einen Waschtisch mit Spiegel und Schränken, sowie einer Toilette.
      Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen. :D Auch das Abendessen (aller Card) war für unseren Geschmack ohne Tadel, einfach lecker.
      Wer mag kann den Hoteleigenen Golfplatz nutzen. Wandern und/oder Radfahren kann man hier ohne Ende. :ok
      Wir werden wiederkommen, meint freundlichst der

      Jürgen, der noch ein paar Bilder reinstellt.
      Dateien
      • P1000765.JPG

        (179,06 kB, 454 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1000766.JPG

        (177,04 kB, 377 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1000772.JPG

        (162,62 kB, 350 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1000775.JPG

        (165,4 kB, 332 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1000778.JPG

        (183,49 kB, 336 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1000787.JPG

        (172,09 kB, 335 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1000788.JPG

        (177,39 kB, 320 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1000789.JPG

        (189,1 kB, 307 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1000790.JPG

        (177,17 kB, 302 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß Renate und Jürgen:0-0:

      Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken (Novalis)
    • Hallo

      Das mit dem angrenzenden Hotel und Wellnessbereich liest sich wirklich sehr interessant :thumbup: , allerdings hat der Stellplatz recht wenig Charme ;(

      Rainer :w
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Hallo,

      war seit 2012 noch mal jemand dort? Wir haben eins der Adventwochenenden dort gebucht. Wollen einen kurzen Anfahrtsweg für die letzten beiden Urlaubstage in diesem Jahr. Außerdem wird es dann die allerletzte Ausfahrt mit unserem Knausi, den wir danach hoffentlich in gute Hände abgeben können.

      Gibt es noch Tipps zur Anreise oder andere Sachen? Badehaus am Platz habe ich auch gebucht....war für mich auch nicht verhandelbar ;-)))

      Lg Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • War wirklich niemand mehr da und kann was berichten?
      Merkt man im Hotel einen Unterschied, ob man als Camper oder Hotelgast dort ist?

      Lg Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • Hallo Peter,


      das hört sich gut an :P Vielleicht sehen wir uns ja sogar.

      Wie war die Anfahrt? In der Reservierung stand extra ein Hinweis dazu, das man versehentlich dank Navi auf Waldwegen landen könnte. ?(

      Lg Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • Peteremilgeorg schrieb:

      Hallo ,

      waren vor 3 Wochen dort und kann nur gutes Berichten!

      Fahren die erste Dezember Woche noch einmal hin!


      Kannst Du ggf. berichten oder mal messen, wie lang die Plätze am Privatsanitär sind? Nach dem Bildern von Haco zu urteilen sind die recht kurz und für große Tandemwohnwagen ehrer nicht zu gebrauchen. Gibt es in den anderen Platzbereichen mehr Platz?
    • Hallo,

      wir waren vergangenes Wochenende dort. Ohne Mover wären wir nicht auf den Stellplatz gekommen, allerdings ist unser Wohni mit 8,5m Gesamtlänge auch nicht grade klein. Badehaus brauchten wir nicht, haben ja unseres immer dabei :rolleyes: .
      Stellplatz hatte ca. 130 qm und Wiese wie ein Teppich.
      Wir haben einen Schlüssel für eine Eingangstür erhalten die in der Nähe der Stellplätze ist sodas wir nicht um das gesamte Gebäude herumlaufen mussten. (Die Stellplätze sind im hinteren Bereich der Anlage, zwischendrin auch einige Parzellen mit Dauercampern)
      An der Rezeption haben wir reichlich Handtücher und jeweils einen Bademantel erhalten (wunderbar weich und flauschig, hätten wir beinahe behalten 8)). Die Handtücher können auch während des Aufenthaltes getauscht werden, falls sie zu feucht geworden sind.
      Es gibt insgesamt 10 verschiedene Saunen, einen Naturbadeteich (zu kalt im Oktober/November), ein Außen- und ein Innenschwimmbecken und mehrere Ruhezonen, verteilt in der ganzen Anlage. Alles ist sehr gepflegt, das Personal immer zuvorkommend freundlich. Das neue Glashaus hat uns besonders gut gefallen, allerdings ist es dort wegen seiner Größe immer etwas unruhig was uns aber nicht weiter stört weil wir uns als Paar immer noch gerne miteinander unterhalten.
      Einziges Manko für uns: man kann sich nur in den direkten Saunabereichen textlillos bewegen, ansonsten ist das Tragen von Badebekleidung oder Bademantel obligatorisch, das gilt auch für die Schwimmbecken. Am Naturbadeteich gibt es einen FKK-Bereich der um diese Jahreszeit natürlich nicht besucht war.
      Wir waren sicher nicht das letzte Mal dort, zudem ich den Gesamtpreis von 75,- € für 2 Personen für Stellplatz mit Strom und Wasser, ganztägigem Eintritt in den Wellnesbereich und einem üppigen Frühstücksbuffet am nächsten Morgen für sehr günstig halte.

      So long
      Jörg
      Ich habe so viel über die bösen Auswirkungen von Rauchen, Trinken und Sex gelesen,
      dass ich beschlossen habe, mit dem Lesen aufzuhören.
    • Danke für die ausführliche Beschreibung der Platzverhältnisse! :w

      Dann kommt der Platz für unseren noch größeren WW leider nicht mehr in Frage. Hatten die Bilder ja schon erahnen lassen. Schade eigentlich, sah doch vom Wellness her sehr vielversprechend aus.
    • Hallo

      wir waren am 2 . Advent von Freitag bis Montag da und werden es wieder tun , weil es so schön war. Kann die Beschreibung von Haco und Hobbitfan nur bestätigen.

      Wir haben uns dort richtig verwöhnen lassen vom Frühstück über Wellness incl einer Aromaölmassage; -)). Dann hat unsere Schwägerin uns noch überzeugt das Abendessen dazu zu buchen. Bei uns gab es an allen drei Abenden ein tolles Buffet.

      Hier mal ein Bild von unserem Stellplatz und einen Plan der Anlage. Wir würden mit einem größeren Wagen immer die erste Straße "Zum See"wählen, weil sonst die Zufahrt sehr eng ist durch die Dauercamper.

      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/12/16/c6c1464077d9f3924feb5444ab66f445.jpg]

      [IMG:http://images.tapatalk-cdn.com/15/12/16/8c2efcf76702ed169600570e30179cd2.jpg]

      Tja und es war unsere Abschiedstour mit unserem Knausi. Jetzt heißt es warten auf den Neuen :p

      Lg Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • Außerdem kann man von dort direkt wunderbar durch den Wald laufen, denn das Hotel liegt inmitten eines großen Waldgebietes.
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • Hallo, weil es uns im letzten Jahr so gut gefallen hat, sind wir wieder hier.

      Leider haben sich diesmal fiese Erkältungsbazillen mit in den Wohnwagen geschmuggelt :xwall: Können deshalb leider seit heute die Sauna nicht wirklich nutzen.

      Waren deshalb heute vormittag gemütlich durch Haltern bummeln und konnten dabei direkt noch Weihnachtsgeschenke besorgen.

      Gleich gehen wir mal ein bisschen in die Glasscheune zum lesen, damit wir zumindest ein bisschen von der Atmosphäre haben.

      Das Buffet in der neuen schönen Küchentenne ist wie im letzten Jahr toll.

      2017 ist schon geplant 8) und das will bei uns was heißen als traditionelle Nichtbucher :)

      LG aus Datteln

      Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • Hallo Ute,

      da bringt ihr uns wieder auf eine Idee, die längst in Vergessenheit geraten ist. :thumbup:

      Mal sehen, ob wir es demnächst mal schaffen ins Jammertal zu fahren.

      Euch gute Besserung. :ok

      Aber mit Erkältung in die Sauna?
      War für uns nie ein Problem. Haben wir früher regelmäßig gemacht, als wir das Wort Erkältung noch gekannt haben.

      Inzwischen ist es jedoch für uns ein Fremdwort. Aber vielleicht gerade weil wir trotzdem ganzjährig jede Woche mindesten 1x in der Sauna sind. ;)

      Gute Besserung und noch viel Spaß

      Gruß Claudia und Peter
    • Hallo Claudia und Peter,


      leider ist mein Brummschädel heute noch schlimmer geworden, so dass es wohl besser ist auf Sauna zu verzichten...


      Werden den Tag heute ruhig angehen lassen und morgen geht's nach Hause. Nächstes Jahr haben wir dann hoffentlich mehr Glück.

      Übrigens gibt es neue Staffelung für die Übernachtungen wesentlich flexibler als vorher siehe Homepage jammertal.de und dann unter Übernachtung Wellness Camping suchen.


      LG Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • Hallo Ute,

      danke nochmal für deinen Hinweis.
      Aber ich denke, das ist für uns doch nicht das Wahre.

      Für diese Preise ist es uns nicht wert. Auch das Essen im Restaurant ist nicht unsere Liga.

      Wir werden deshalb wohl doch wieder nach Cuxhaven fahren. Dort befindet sich in 3 km Entfernung vom Campingplatz eine Fitnessoase mit einem tollen Saubabereich.

      Nochmals gute Besserung

      Liebe Grüße Peter
    • Hallo Peter.

      Tja unsere Urlaube sind normalerweise auch eher im ACSI Preissegment oder in unserem Lieblingsland Frankreich Municipal Camping Preise. Essen gehen wir im Urlaub und auch so im Alltag eher selten.

      Deshalb ist für uns Jammertal doppelt Luxus ;) und ganz großes Plus nur knapp 100 km vor der Tür.

      Übrigens ist der Preis hoch, aber im Gegensatz zur Übernachtung im Hotel selber kostet es nur ein Drittel. Das Buffet kann man, muss man aber nicht dazu buchen. Nach 4 Tagen schlemmen ist es gut, dass wir nach Hause müssen 8)

      Euch viel Spaß in Cuxhaven.
      LG Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w