Anzeige

Anzeige

Campingplatz Kloster oder Strandbad in Saalburg?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Campingplatz Kloster oder Strandbad in Saalburg?

      Hallo liebe Forummitglieder!

      Wir informieren uns regelmäßig hier über CP, die wir anfahren wollen. :thumbup:

      Wir planen einen Kurztripp am Wochende nach Saalburg-Ebersbach an die Bleilochtalsperre. :0-0:

      Leider finde ich fast keine Infos zu den dortigen CP. Wir können uns nicht entscheiden, da die Homepage von beiden Plätzen sehr dürftig ist. ?(

      Wir wären Euch dankbar, wenn ihr uns ein paar Infos und Bilder von beiden Plätzen geben könntet.

      Danke!

      PS: Eure Einschätzungen waren bei der CP-Wahl immer sehr hilfreich. Vielen Dank schonmal dafür. :thumbsup:
    • Hallo Gnomi,

      ich würde dir den CP Saalburg Kloster empfehlen. Laut meinen Informationen ist es ein 3 Sterne Platz mit 40 Touristenstellplätzen.
      Von Außen sieht der CP recht ansprechend aus. Erfahrungen mit Übernachtungen haben wir aber nicht.

      Der CP Am Strandbad Saalburg macht von der oberhalb befindlichen Straße aus den Eindruck, daß hier die Zeit vor Jahren stehen geblieben ist. Weiterhin ist die in der Nähe befindliche Brücke über den Stausee in Reparatur. Hier ist bestimmt mit Lärmbelästigung durch Ampelverkehr und Baumaßnahmen zu rechnen.

      Mehr kann ich dir zu den angefragten CP nicht sagen.

      MfG Friedrich

      Nachtrag: Während des Festivals " Sonne Mond und Sterne " sollte der CP Kloster gemieden werden, denn da herrscht das Chaos :xwall:
    • Wir waren letztes Jahr für 2 Tage als Zwischenstopp auf dem Campingplatz "Am Strandbad". Wenn Du Dir die Bilder auf der Webseite anschaust, haben wir rechts neben den Tischtennisplatten gestanden.
      Sehr unspektakulärer Platz. Bis zum wirklichen Strandbad sind es ca. 100m. Sehr viele Dauercamper. Wir machen aber auch dieses Jahr wieder einen Zwischenstopp dort.
      Nicht nur wegen der Speisekarte im Anhang.

      Auf dem Platz am Kloster, wurde letztes Jahr kräftig gebaut. Die Zufahrt war sehr speziell mit einem 12m Gespann. Muss aber gehen, da auch solche Wagen vertreten waren. Könnte dieses Jahr auch besser sein.

      Gruß Klaus

      wohnwagen-forum.de/gallery/index.php?image-edit/1533/

      Badeplatz k.jpg Platzkneipe k.jpg
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • So Pfingsten ist rum und der Campingplatz Kloster wurde ausgiebig getestet. Ich muss sagen, Der Stellplatz und der Blick über den See waren schön. Man sollte jedoch sehr lange Kabeltrommeln bei haben und genug Material zum abstützen.

      Die Sanis sind naja sagen wir Gewöhnungsbedürftig (Abtrennung mit Duschvorhang und keine geschlossenen Vorräume zum Umkleiden. In Summe wurde dort bestimmt in den 90 ern mal Saniert, aber seit dem nicht mehr so wirklich etwas investiert. Die Gaststätte ist gut war aber nur mit Selbstbedienung. Das essen hat aber sehr gut geschmeckt.

      Alles in allem würde ich sagen 3 von 5 Sternen oder Zuckerwatten oder was auch immer....
      Einige Dauercamper fanden den Andrang zu Pfingsten nicht so lustig und waren dann schon genervt....

      Ich hoffe das hilft weiter bei Fragen antworte ich gerne.
      Mfg

      Gnomi
    • Benutzer online 1

      1 Besucher