Anzeige

Anzeige

3kg-Gasflasche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • leo2e schrieb:

      Verhältnis 95:5 bis 30:70, in der Regel als "Sommermischung" 40:60 und als "Wintermischung" 60:40 angeboten (Hat wohl den Hintergrund das Butan bei niedrigeren Temperuren nicht mehr verdampft)
      LPG als Treibgas muss im Tank nichts verdampfen. Das LPG wird dem Tank flüssig entnommen. Da geht Butan auch weit unter 0°C immer mit.

      (Hat wohl den Hintergrund das Butan bei niedrigeren Temperuren nicht mehr verdampft)

      Warum Sommer und Wintermischung hat folgenden Grund.
      Zusammensetzung von Treibgas - Autogas nach DIN EN 589
      Hier ist das Mischungsverhältnis von Propan zu Butan allerdings nicht genau festgelegt. Die DIN EN 589 sagt, dass das Gas bei unterschiedlichen Temperaturen den gleichen Dampfdruck von mindestens 1,5 bar haben muss.
      Daraus ergeben sich Mischungsverhältnisse die zwischen Sommer 40:60 (Propan/Butan) und Winter 60:40 betragen können.
      Es wird auch als Autogas oder LPG Gas bezeichnet.

      Was bedeutet das?
      Hierzu eine Dampfdruckkurve
      [Blockierte Grafik: http://mowo.gmxhome.de/Bilder/Dampfdruck_DIN_EN_589.jpg]
      Die Kurven sind die Mischungen des LPG. Die rote gerade ist der Mindestdampfdruck von 1,5 bar der im Tank immer vorhanden sein muss.
      Das Diagramm sagt folgendes aus.
      In Gegenden mit -25°C bis – 20 °C muss mindestens ein Mischungsverhältnis von Propan/Butan 60/40 (Schnittpunkt rote Linie mit brauner Kurve) vorhanden sein.
      Fällt die Temperatur nie unter 10°C reicht Butan aus. (Schnittpunkt rote Linie mit violetter Kurve)
      Bei Temperaturen um – 30°C ginge es nur noch mit Propan. (Schnittpunkt rote Linie mit blauer Kurve)

      Gruß
      woge
    • Ich meine die 3 kg Flaschen gibt es im Dachdeckerbedarf, wenn die löten oder erwärmen müssen ist eine kleine 3 kg Flasche besser zu Händeln
      Herzliche Campergrüße

      Urbi



      die von mir eingestellten Bilder sind frei von Rechten Dritter
    • Urbi schrieb:

      Ich meine die 3 kg Flaschen gibt es im Dachdeckerbedarf, wenn die löten oder erwärmen müssen ist eine kleine 3 kg Flasche besser zu Händeln

      Moin,
      die 3 Kg wurden auch sehr oft im Bootssport eingesetzt.
      Auch hatten ( oder haben noch :?: ) die Signalzeichen der DB auf bestimmten Stecken noch 3 kg Gasflaschen für die Beleuchtung

      Sollte es alos noch geben - evtl. einmal bei Gas-Pieper, Glöadbeck nachfragen.
      Die haben so alles und füllen auch alles erlaubte.....

      Gruß Thomas
      der auch eine abgelaufene 3'er in der Garage hat
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Der will aber ne menge Geld für den Tüv sehen, bei meiner Alugasflache waren es 50 Euro +Befüllung, in NL habe ich Sie dan kostenfrei getauscht :)

      Die rote Flasche sieht recht rostig aus, die würde ich echt nur entsorgen lassen.-

      Gruß Martin
    • Moin, ist ja schon ein recht alter Thread aber vielleicht findet sich noch jemand der Auskunft geben kann. Auch ich interessiere mich sehr für so eine kleine 3kg Propan Flasche. Hier wurde ja als frühere mögliche Benutzer die DB und die damalige Telefonleitungs Post genannt. Hat vielleicht jemand in der Zwischenzeit eine Lieferquelle gefunden???
      Gruß
      Ganter
    • ganter schrieb:

      Hat vielleicht jemand in der Zwischenzeit eine Lieferquelle gefunden???
      Die Frage war aber nicht wirklich enst gemeint ?
      Gib mal bei Google "gasflasche 3kg" ein, da erschlagen dich die Angebote.
      oder direkt bei Amzon.
      z.Bsp. direkt hier:
      amazon.de/Camping-Propangas-Fl…56446461&s=gateway&sr=8-5
      oder allgemein hier:
      amazon.de/s?k=gasflasche+3kg&_…3%95%C3%91&ref=nb_sb_noss
      Was Hund und Katze denkt, das wirst du niemals raffen,

      der Grund: sie stammen von den Göttern ab, du aber stammst vom Affen!
    • Hallo ,

      ich hatte in einem Kajütboot mal so eine Flasche ( leider mit Boot verkauft )

      ebay.de/itm/Leere-befullbare-G…id=p2047675.c100005.m1851

      mit dem beiliegenden Umfüllschlauch habe ich die einfach immer selber aus einer Standard 11 KG befüllt - somit entfällt das Tauschen leer gegen Voll oder der Weg zum Gashändler der dir die Flasche neu befüllt .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • ganter schrieb:

      Moin, ist ja schon ein recht alter Thread aber vielleicht findet sich noch jemand der Auskunft geben kann. Auch ich interessiere mich sehr für so eine kleine 3kg Propan Flasche. Hier wurde ja als frühere mögliche Benutzer die DB und die damalige Telefonleitungs Post genannt. Hat vielleicht jemand in der Zwischenzeit eine Lieferquelle gefunden???
      Gruß
      Ganter
      Schau mal bei Hausundwerkstatt24.de

      Gruß
      Mirko
      Ich bin nicht da, ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück komme, sag mir, ich soll bitte auf mich warten.