Anzeige

Anzeige

Bericht andjik het Grootslag

    • Bericht andjik het Grootslag

      Hier mein Reisebericht aus Andijk am Ijselmeer in NL.
      Der "Vakantiepark Het Grootslag" ist eine große Anlage mit einem Supermarkt, Restaurant, Imbiss und einer pizzaria bzw. Pfannenkuchenhaus. Dazu später mehr. Auf der Anlage sind Bungalows, "Blechhütten " und halt der Campingplatz mit ca 100 Stellplätzen. Ein Hallenbad ist auch mit dabei!

      Anreise am Samstag. Ohne buchen, allerdings mit Blick auf den Belegungskalender auf der Internetseite. Eben noch im Ort beim gelb-blauen Discounter angehalten und das nötigste gekauft.
      Um 12.50 Uhr bei strömenden Regen angekommen. Der hat sich allerdings schnell gelegt.
      Um 13 Uhr hat die Rezeption auf gemacht. Dort hat die nette Dame uns die freien Plätze markiert. Wir haben dann den Kinderwagen ausgepackt und sind los marschiert.
      Es war wenig los. Nur ein paar Saisoncamper die aber auch schon am abbauen waren. Der hintere Teil des Platzes war schon geschlossen.
      Ok, wir haben unseren Platz gefunden. Es sind alles kleine Wiesen mit bis zu 4 großzügigen Parzellen.
      Meine Frau ist weitergelaufen mit dem Zweck das der kleine einschläft und wir aufbauen können.
      Ich zur Rezeption und gesagt welchen Platz wir wollen. Die Dame hat mich direkt auf verschiedene Rabattsysteme hingewiesen, so das wir noch 10% "junge Familie Rabatt" bekommen haben! Super!!
      Die sanitären Anlagen waren auch schnell begutachtet. Spartanische sani-Container aber sauber. Toilettenpapier ist mitzunehmen!!!!

      Beim strahlenden Sonnenschein haben wir aufgebaut und uns den Platz angeguckt. Abends dann zum Grillfleisch noch Pommes geholt. Wie zu erwarten sind diese in NL Super!
      Nächsten morgen im Supermarkt auf dem Platz für 55 Cent pro Brötchen eingekauft. Danach einen kleinen spatziergang am Deich entlang, über den jachthafen bis zum Strand gemacht. Sehr entspannend. Zumindest für meine Frau da ich meinen Sohn die ganze zeit auf dem
      Rücken tragen dürfte.
      Danach noch ins Hallenbad. Ist auch sehr sauber und die Wasserqualität wurde während unserer Anwesenheit auch noch kontrolliert. Sehr gut. Das Hallenbad bietet von einer Gegenstromanlage, über eine wirlpoolbank bis zu Kinderbecken alles was man braucht.

      Abends dann keine Lust gehabt was zu machen, somit war die Überlegung für 10,10€(!!!!) eine Pizza Spezial zu kaufen. Ok eine geholt und geteilt! Das war die richtige Entscheidung. Wie ich gesehen habe war es die teuerste tiefkühlpizza die ich je hatte.

      Aufgegessen und dann doch noch den Grill angemacht.

      Bisherige Note: 3-4

      Soo mein Bier ruft! Ich werde euch weiter berichten!

      P.s.: WLAN gibt es im Bereich des Restaurants gratis!
      Camping ist was für leute die sich kein Hotel leisten können...

      ...und ich bin auch sone arme Sau und muß im Wohnwagen Urlaub machen. Gehöre ich halt zu den nichtpriviligierten, die auf einer Wiese stehend nur einen Wohnwagen als Schutz vor den Witterungen hat. Nur der Geldadel kann es sich leisten, auf einem lauten Flughafen, sich in einen wenig behaglichen Sitz zu quetschen um an den Ort seiner Begierde zu fliegen, in ein großes, lautes unbequeme Haus zu ziehen, sich bis zu dreimal am Tag zu den Mahlzeiten Umziehen, immer irgendwen im Nacken der wissen will was man haben möchte oder doch in einer langen Schlange am Buffet ansteht um sich sein (oftmals) kaltes und nicht wirklich schmackhaftes Essen zu Organisieren. Oh wie Schade, ich kann mir das nicht leisten...
    • Hallo!
      Wir sind heute abgereist. Bei strömenden Regen und heftigen Sturm hat sich der Vorzeltabbau zu einer Geduldsprobe entwickelt!
      Also die Frau mit Kind in den Wohnwagen und ich hab zugesehen das ich das nasse Vorzelt in die dachbox bekomme.
      Bei dem Sturm war die Fahrt alles andere als angenehm!

      Fazit:
      Sehr schöne Gegend. Campingplatz ok, muss allerdings nicht nochmal hin.
      Es ist alles vorhanden, jedoch nur in ganz einfacher Ausführung.
      Camping ist was für leute die sich kein Hotel leisten können...

      ...und ich bin auch sone arme Sau und muß im Wohnwagen Urlaub machen. Gehöre ich halt zu den nichtpriviligierten, die auf einer Wiese stehend nur einen Wohnwagen als Schutz vor den Witterungen hat. Nur der Geldadel kann es sich leisten, auf einem lauten Flughafen, sich in einen wenig behaglichen Sitz zu quetschen um an den Ort seiner Begierde zu fliegen, in ein großes, lautes unbequeme Haus zu ziehen, sich bis zu dreimal am Tag zu den Mahlzeiten Umziehen, immer irgendwen im Nacken der wissen will was man haben möchte oder doch in einer langen Schlange am Buffet ansteht um sich sein (oftmals) kaltes und nicht wirklich schmackhaftes Essen zu Organisieren. Oh wie Schade, ich kann mir das nicht leisten...
    • Sehr schöne Bilder im Post über meinen hier ,


      wir haben für das Fronleichnam Wochenende 2017 gerade eben reserviert .


      Ich hoffe das sich " alle Bäääää " nicht bestätigt !!
      Gruß aus dem Ruhrpott : Jürgen :0-0: :thumbsup:




      2002 In de Bongert Zeeland ( Holland )
      2003 Lagunen Camping Hals - ( Dänemark )
      2004 Wallnau Insel Fehmarn ( Deutschland )
      2005 Mayer Binz - Prora Ost Deutschland
      2006 International in Jesolo ( Italien )
      2007 Campingpark Kühlungsborn Ost Deutschland
      2008 Marina di Venezia ( Italien )
      2009 Marina di Venezia ( Italien )
      2010 Nord und Ostsee CP Rundreise Dänemark
      2011 Bijella Uvalla Istrien ( Kroatien )
      und San Marino Insel Rab ( Kroatien )
      2012 Camp Kovačine Insel Cres ( Kroatien )
      2013 BiVillage Fazana Istrien ( Kroatien )
      2014 Mediterraneo ( Italien )
      2015 Zaton ( Kroatien )
      2016 Kovačine Insel Cres ( Kroatien )
      2017 Camping Janse ( Niederlande Süd NL ) ;
      Camping Weltevreden ( Niederlanden Süd NL ) ; Camping het Grootslag( NL Ijsselemeer )


    • Ein "bähhh" ist immer sehr individuell zu sehen. Es sind halt die in NL üblichen System- oder Containerwaschhäuser, das Wohligkeitsgefühl im Pool ist bei jedem anders. Der Bericht hat mich eigentlich neugierig gemacht.

      Peter
      Diesellandy





      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!

      :motz: Ethnology is the study of everybody shorter and darker than you :motz:


      R.W.B. Mc Cormack



      Schreibe nicht der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist


      Zu sagen, hier herrscht Freiheit, ist immer ein Irrtum oder aber eine Lüge:

      Freiheit herrscht nicht!

      (Erich Fried)
    • Finde ich auch , micudo hat sehr viele Bilder hier eingestellt , nur von dem
      was er als schlecht bezeichnet nicht eines .

      Aber ganz egal , wir haben schon reserviert für das
      Christi Himmelfahrt

      Wochenende !!
      Gruß aus dem Ruhrpott : Jürgen :0-0: :thumbsup:




      2002 In de Bongert Zeeland ( Holland )
      2003 Lagunen Camping Hals - ( Dänemark )
      2004 Wallnau Insel Fehmarn ( Deutschland )
      2005 Mayer Binz - Prora Ost Deutschland
      2006 International in Jesolo ( Italien )
      2007 Campingpark Kühlungsborn Ost Deutschland
      2008 Marina di Venezia ( Italien )
      2009 Marina di Venezia ( Italien )
      2010 Nord und Ostsee CP Rundreise Dänemark
      2011 Bijella Uvalla Istrien ( Kroatien )
      und San Marino Insel Rab ( Kroatien )
      2012 Camp Kovačine Insel Cres ( Kroatien )
      2013 BiVillage Fazana Istrien ( Kroatien )
      2014 Mediterraneo ( Italien )
      2015 Zaton ( Kroatien )
      2016 Kovačine Insel Cres ( Kroatien )
      2017 Camping Janse ( Niederlande Süd NL ) ;
      Camping Weltevreden ( Niederlanden Süd NL ) ; Camping het Grootslag( NL Ijsselemeer )


    • Wir werden in den Sommerferien 2 Wochen auf diesem Platz verbringen und hoffen natürlich das beste.

      Wir werden berichten...!!!
      Unsere Erlebnisse:

      Wulfener Hals - Fehmarn
      Wremer Tief - Nordsee
      Knaus Camping - Burhave
      Örtzwinkel - Lüneburger Heide
      Campingplatz Winsen - Lüneburger Heide
      Campingpark Südheide - Lüneburger Heide
      Achtern Diek - Otterndorf
      Havelberge - MeckPomm
      Alfsee - Osnabrücker Land
      Spitzenort - Plön
      Rosenfelder Strand - Ostsee
      Knaus Camping Dorum Neufeld - Nordsee
      Gut Ludwigsburg - Ostsee
      ....

      Einige Plätze auch des Öfteren...


    • Guten Abend,

      wir waren über Ostern auf diesem Platz. Alles in Allem ein schöner Platz. Die Stellplätze sind großzügig und alle mit Hecken eingefasst. Der Supermarkt bietet alles, was man beim Aldi im Nachbarort vergessen hat. Restaurat haben wir nicht getestet, sieht aber einladend aus.
      Was uns leider gar nicht gefallen hat, sind die Sanitäranlagen. Grundsätzlich sind wir der Meinung, das der Trend zum Luxus Camping nicht weiter um sich greifen sollte. Aber ein gewisser Standart sollte heute selbstverständlich sein. Die Sanitärgebäude sind zwei Container in denen die Duschen und Toiletten instaliert sind, die Toiletten aber eher "draußen", war sehr luftig über Ostern. Außerdem ließ die Sauberkeit sehr zu wünschen übrig. Alt und einfach ok, aber sauber sollte es sein!!
      Das passt eben auch so gar nicht zum Rest des Platzes. Auch der Kinderspielplatz mit dem Tiergehege und das Schwimmbad sind sehr gut. Schade.
      Auch die Umgebung läd eigentlich zu längeren Aufenthalten ein.

      Gruß Christian
    • Hallo,

      wir haben den Platz letztes Jahr auf einer Radtour von Medemblik nach Hoorn nur zur WC-Benutzung angesteuert.
      Eigentlich schön ruhig gelegen.
      Kennt ihr diese Beschreibung klick?
      Gruß Erni

      Jedem sein Hobby, ich habe mein(en) "Hobby". :0-0: