Anzeige

Anzeige

City Camping Berlin

    • Ich würde nicht mehr auf diesen Platz fahren! Sehr enge Stellplätze, nicht parzelliert. Sowie andere Gründe, die ich bei Interesse gerne per PN mitteile.

      Gruß
      Holger
      Weiterhin gute Unterhaltung im Wohnwagen-Forum wünscht:
      Holger & Familie ;)


    • Wir waren im Januar auf dem südlicheren Platz.
      Seeeehhhrr einfach, Sanitär geht so.
      Überwiegend waren dort Montagearbeiter im Hotel.
      Uns hat es aber gut gefallen. Hat eben ein eigenes Flair.

      Vom nördlichen Platz wurde schon öfter abgeraten....

      Gruß

      Hobi
    • Vom nördlichen Platz würde ich abraten.
      Der liegt genau in der Einflugschneise des Flughafen Tegel.

      Und da Tegel bis auf weiteres noch mehr ausgelastet wird, als bisher schon, dürfte kaum an Schlafen zu Denken sein.

      Ich kann den Campingplatz des DCC in Gatow empfehlen.
      Vor allem verkehrstechnisch (Bushaltestelle eines Expressbusses direkt nach Stadtmitte (Zoo) ist unschlagbar.


      Garfield
    • ab einer bestimmten uhrzeit dürfen die flugzeuge nachts nicht mehr landen.

      also geschlafen habe ich in dieser einzigen nacht schon. aber mein dvbt ging nur solala wegen der vielen bäume.

      tagsüber wäre mir da auch zuviel fluglärm.den flugzeugen kannste fast die räder abschrauben.lol

      der platz ist einfach gehalten. schön gelegen ist er schon, am wasser.

      aber da hin muss ich auch nicht nochmal.
    • ab einer bestimmten uhrzeit dürfen die flugzeuge nachts nicht mehr landen.


      So pauschal kann man das leider nicht sagen.
      Es gibt zwar ein offizielles Nachtflugverbot, aber das ist aufgrund des fehlenden BER sowas von aufgeweicht worden.

      Zur Zeit landet die letzte Maschine gegen Mitternacht und morgens um 5 geht's wieder los.

      Von Postmaschinen, Regierungsmaschinen und anderen offiziellen mal ganz abgesehen


      Garfield
    • Wir waren letztes Jahr vor Ostern mit unserem Enkel auf dem Stell-Berlin (stellplatz-berlin.de) und waren sehr zufrieden.

      Zur U-Bahn - Station Alt Tegel ca. 15 - 20 Minuten zu Fuß (wenn man zurück kommt hat man die Möglichkeit in einem der urigen
      Lokale in Alt Tegel seinen Hunger und/oder Durst befriedigen).

      In der Nacht ruhig genug zum schlafen - tagsüber waren wir nicht "zu Hause".

      Gruß
      guwode
      Zugfahrzeug: Ford KUGA 2,0 TDCI 4x4

      Wohnwagen: Carado C 550
    • Wir waren letztes Jahr auf dem Platz in Kleinmachnow und haben es sehr genossen. Stellplätze sind nicht parzelliert, Sanitär ist einfach aber sauber, Bedienung nett und freundlich. Der Platz liegt direkt am Kanal, es fahren Binnenschiffe und auch mal ein Ausflugsdampfer vorbei.

      Mit dem Auto ist man in ein paar Minuten an der S-Bahn. Zu Fuß ein paar Minuten zur Bushaltestelle. Wir würden jederzeit wieder hinfahren.

      Grüße
      cristall-klaus
      Cogito ergo camp - ich denke, also campe ich. :D
      Nicht der Wind, die Segel bestimmen den Kurs.

      [url]www.fuhrleute.piczo.com[/url] [url]www.vom-fuhrmann-zum-fahrer-beepworld.de[/url]
    • Hallo nochmal. Also sind jetzt gerade die zweite Nacht hier. Die Flugzeuge fliegen bis 22uhr und erst wieder um 06 Uhr. Das geht. So wie der Platz gelegen ist find ich es ok. Die zu und Abfahrt kann bloß lustig werden wenn sich da zwei Gespanne entgegen kommen. Morgen um 9uhr geht's wieder heim ins Frankenland Forchheim. Also bis dahin. Wenn wir jemals wieder nach Berlin kommen sollten dann werden wir auch mal einen anderen probieren. Wollen aber die nächste Deutschland reise nach Hamburch machen :) also an die See hoch.

      MfG Daniel
    • Camping Kleinmachnow

      Hallo,

      wir wollen auch Anfang Mai einige Tage Berlin Camping machen und ich bevorzuge auch da den CP Kleinmachnow.
      Frage in die Runde die diesen CP kennen.
      Kann man mit dem Rad den S-Bahnhof Wannsee gut und einfach erreichen um mit der Bahn nach Berlin reinzufahren.
      Das gleiche gilt für die Tour eventuell nach Potsdam.
      Die Kommentare zum CP sind ja nicht so schlecht. Sanitär und Umfeld okay. Nicht das da auch - wie bei anderen CP um Berlin - die Wanderarbeiter campieren. Muß ich nicht haben.
      Hab selber Jahrelang Montage gemacht und mußte in Containern hausen.
      es gibt keine mehr
    • Hallo,

      wir selber waren noch nicht auf dem Platz. Uns hat die Bewertung der Sanitärräume abgeschreckt. (S. Camping.info)
      Sind dann nach Potsdam Sanssouci gefahren. Mit den Fahrrad kann man bequem Potsdam erreichen.
      Der Platz bietet auch ein Shuttle Service zur nächsten S bahn Station an. Tagesticket Berlin kostet um die 17 Euro (2 Erw. 2 Kinder)

      Kann Sanssouci nur empfehlen. Guter Ausgangspunkt für Potsdam und Berlin. :thumbsup:

      Gruß Thorsten
    • Agate18767 schrieb:

      ab einer bestimmten uhrzeit dürfen die flugzeuge nachts nicht mehr landen.


      Mhm, mittlerweile ist das ja echt grausam. Die Postmaschinen haben zwar leisere Turbinen, aber sind trotzdem noch laut genug. Es geht ja mittlerweile im gefühlten 2-Minuten-Takt, was echt störend wäre, wenn man den Campingplatz aufsuchen würde. Ruhe sieht anders aus.
      Die Leute sagen immer, Die Zeiten werden schlimmer! Die Zeiten bleiben immer, Die Menschen werden schlimmer.