Anzeige

Anzeige

Ötztal Camping

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Ötztal Camping

      Hallo!

      Wir waren letztes Jahr das 1. Mal zum Camping (als Familie mit Hund)und sind ins Ötztal nach Österreich gefahren.

      Aufs Geradewohl fuhren wir so da hin. Da auch unterwegs mal der Hunger nagt, sind wir dann beim "Alpengrill", der irgendwo
      zwischen Breitenwang und Imst liegt, eingekehrt. Das Essen war Klasse, reichhaltig und günstig.

      Nach längerer Fahrt und mehrere Campingplätze später, die einerseits recht teuer und vom Platz sehr unatraktiv waren, sind wir dann auf dem Platz "Camping Ötztal" gelandet. Ein sehr schöner Platz
      inmitten der Berge.

      Auf dem Platz gibt es neben einem tollen Sanitärgebäude (mehr s. HP) eine überdachte Tischtennisplatte, ein Fitnessraum, eine Sauna,
      ein Solarium, eine extra Hütte für die Wintersportler. In direkter Platznähe ein Abenteuierspielplatz im Wald (1 min. zu Fuss), ein
      Basketballfeld, ein Fussballfeld, 3 Tennisplätze, 1 Freibad. Zusätzlich in 5 min Wegzeit-Nähe eine Erlebnistherme "Aqua Dome",
      die sich sehen lassen kann.

      Das Sanitärgebäude hat Duschen und WC auf 2 Stockwerken, d.h. wenn ein Bereich im E gerreinigt wurde konnte man in den
      1. Stock wechseln. Natürlich dürfen auch nicht fehlen: Entsorgunsbereich für chem. Toiletten, Waschmaschine, Trockner und ein Trockenraum.
      Dieser wurde von uns rege genutzt, da wir in den 4 Tagen, die wir dort waren, fast nur zugeregnet wurden.

      Die Größe der Standplätze sind zwischen 70 und 80 m2 als Standardplatz und zwischen 90 und 100 m2 als Komfortplatz, also man hängt
      nicht unbedingt beim Nachbarn im Kofferraum beim Einparken großes Grinsen . Einkaufsmöglichkeiten gibt es vor Ort, wie z.B. Spar oder impreis.
      Wer allerdings auf Aldi und Co. hofft muss etliche km zurück Richtung Imst fahren. Dort gibt es erst die Österreichische Variante "Hofer".

      an den Campingplatz angeschlossen gibt es noch ein Restaurant, die mit moderaten Preisen und guten Portionen aufwarten. man kann
      dort in gemütlicher Athmosphäre abneds auch was leckeres Trinken gehen.

      Für die Sportler gibt es rund um den Campingplatz Wege für Jogger und Mountainbiker, so dasss diese auch nicht zu kurz kommen.

      Im gesamten Ötztal kann man wunderbar wandern gehen und einiges erleben. Als Ausflugsziele lohnen sich der Stuibenfall,
      Tirols mächtigster Wasserfall, sowie das Ötzidorf am Fusse des Stuibenfalls. Auch ist das Timmelsjoch nicht weit entfernt, so dass
      man auch mit dem Auto mal hoch hinaus kann.

      Der Campingplatz wird von der Familie Auer geführt, die immer sehr freundlich und hilfsbereit waren. Alles in allem war dies ein,
      wenn auch verregneter, erholsamer Urlaub. Diesen Platz werden wir nächstes Jahr erneut anfahren, da wir uns dort sehr wohl fühlten.
      Als einziger negativer Punkt muss wohl eine Strompauschale in der Hauptsaison genannt werden, den wir mir unserer Kühlbox nicht
      ausnutzen konnten; hier werden nur die Profitieren, die mit Wohnwagen oder -mobil anreisen und hier einen höheren Stromverbrauch haben werden.

      Hier noch die passenden Links:

      Ötztal Camping
      Aqua Dome

      Ich grüße alle Camping- und Wanderbegeisterten, bis zum nächsten Campingplatzbericht
      Grüße

      T4 Camper
      vorne T4 und hinten Hobby
    • Perfekter Ausgangspunkt, du kannst von dort aus bequem nach sölden fahren, oder mal kurz nach Italien. Wir waren 5 Tage dort unten, und ich hatte Touren für 8. Und dabei hatte ich ncoh nicht alles eingeplant, was dort zur Verfügung stand. Aber schau z.b. mal unter http://www.wandertipp.de/Regionen/oetz
      Da werden si geholfen :D :D :D
      Grüße

      T4 Camper
      vorne T4 und hinten Hobby
    • Den Platz kann ich aus eigener Erfahrung nur wärmstens empfehlen. Wir waren vor gut 4 Jahren dort (noch mit unserem 78er VW-Bus). Es war wirklich herrlich und die Sanitäranlagen haben bei uns einen ganz besonderen Eindruck hinterlassen.

      Fazit: JEDERZEIT GERNE WIEDER
      Grüße aus dem Oberallgäu Gerald
    • Benutzer online 1

      1 Besucher