Anzeige

Anzeige

Angepinnt Naturcampingplätze in den Nordländern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hört sich gut an, wir geben dann im August unsere Eindrücke weiter. Ich hoffe das später interessierte hier eine Entscheidungshilfe finden. Ich selber habe auch überall nach Infos gesucht.

      Schwimmen, Angeln, Kanu, Wandern und Radfahren

      Einkaufen im Ica

      Alkohol mitnehmen

      Fisch und Grillfleisch von guter Qualität, Pizza essen (siehe Link), Schwedisches Eis

      Ausflüge: Auto Schrottplatz
    • Als Tipp kann ich auch geben die Küste entlang zwischen Trelleborg und Ystad weiter bis Sölvesborg.
      Schöne Plätze am Sandstrand, von einfach bis Sterne.
      Z.B. Skateholm, Bingsmarken, Ystad, Löderup Stranbad, Borrby Strandbad, Simrishamn Tobisvik, Kivik, Yngsjö, Åhus (Absolut Vodka ;) ) u.a.
      Herrliche Küste mit Kieferwäldern, Sandstränden, türkisfarbenes Wasser.