Anzeige

Anzeige

Wer fährt das Gespann? Männlein oder Weiblein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer fährt das Gespann? Männlein oder Weiblein?

      Wer fährt das Wohnwagengespann 1.235
      1.  
        Bei uns fahren beide! (403) 33%
      2.  
        Bei uns fährt nur der Mann! (823) 67%
      3.  
        Bei uns fährt nur die Frau! (28) 2%
      Hallo zusammen,

      die meisten hier sind ja mit einem Partner des jeweils anderen Geschlechts auf ihren Touren unterwegs.

      Bei uns ist das so, dass ausschließlich ich (der Mann) das Gespann bewegt. Irgendwie hat meine Frau da nicht so die Lust zu (muss ich mich zu sehr konzentrieren). Bei unseren Wohnmobilen war das immer anders. Egal ob der alte 508L Benz mit 4,8 t Gewicht und 7 m Länge ohne Servolenkung und dem Fahrgefühl der frühen 60er Jahre oder wie zuletzt der T4 California Exclusive. Sie ist alles gefahren, im Urlaub und im Alltag.


      Wie sieht es bei euch aus?

      Bei uns fährt nur der Mann!
      Bei uns fährt nur die Frau!
      Bei uns fahren beide!


      Gruß Karsten
    • Hier in Luxemburg musste man schon immer (?) jedenfalls schon seit zig Jahren die Führerscheinprüfiung für Gespanne > 3500 kg separat machen.

      Der Wohnwagen war meine Idee, also habe ich den Führerschein gemacht und fahre ... und GöGa muss als Beifahrer mit ;) Er beschwert sich aber nicht :-)(-:
    • Ich fahre (also der Mann). :D Meine Holde fährt sonst einen Fiesta 1.3, und der Umstieg auf einen 130 PS mit einem 1300 kg schweren Wohnwagen dahinter ist nicht unbedingt ihr Ding. Aber ich könnte mir schon vorstellen dass sie das könnte. So könnte ich mir vorstellen dass sie auf langen Strecken von einer Autobahnraststädte zur nächsten fährt.

      @ Pascale : Da sinn jo effektv hei och Lëtzebuerger vertrueden ! D'Welt ass awer kleng, gell ? ;)
    • :w also den größten Teil fährt mein Menne lieber selber, aber ab und zu darf ich dann auch mal fahren, vorallem wenn wir längere Strecken fahren, oder mein Menne mal noch nicht in der Lage ist zu fahren, nach einer längeren Party.
      Wollte ja schon immer mal einen Truck fahren, so kann ich ja in Kleinformat schon mal üben mit Hänger ;)
      LG Conny und Family :prost:
      LG Conny und Family :0-0:

      Männer werden sieben, danach wachsen sie nur noch :!: :undweg:
    • erst er, dann beide

      Erstmal wird wohl mein Mann fahren. Ich bin nur meinen kleinen Smart gewöhnt, und möchte, bevor ich den Sharan mit dem WW (Gesamtlänge über 7 m, also Gespannlänge etwa 12 m) fahre, erstmal ein Sicherheitstraining absolvieren... Da es keines gibt, bevor der WW da istn und wir nach Griechenland abdüsen, probier ich's mal auf einem Parkplatz. Denn: Fahren will ich's auf jeden Fall - und man weiß nie, wer sich mal den Fuß verstaucht o.ä....
      Gruß, Ghita
    • vorwärtz dürfte kein problem sein. der zug beschleunigt etwas langsammer und man braucht mehr zeit zum überholen. "elefantenrennen" solltest du vermeiden. lkw betätigen in der regel die lichthupe wenn du vorbei bist. solltest du umgekehrt auch so machen. bedankt wird sich durch kurzes blinken rechts und links. anders ist es mit dem rückwärz fahren. das muß unbedingt geübt werden. soll der hänger nach rechts muss links gelenkt werden und umgekehrt. da hilft nur üben übeb üben. :ok
    • Original von abraxas
      meine frau hat keinen führerschein, will auch keinen. schade :w


      Bei meiner ist das genau so, aber ich bin da nicht böse drumm....
      Ich bin ein "gerne Autofahrer" und dementsprechend ist das kein Problem für mich, eher für Sie, weil sie muss sich da ganz nach mir richten :evil: :prost:
      :evil: MfG, Sven, einzig nicht artig :evil:
    • Original von TheMax
      Original von abraxas
      meine frau hat keinen führerschein, will auch keinen. schade :w


      Bei meiner ist das genau so, aber ich bin da nicht böse drumm....
      Ich bin ein "gerne Autofahrer" und dementsprechend ist das kein Problem für mich, eher für Sie, weil sie muss sich da ganz nach mir richten :evil: :prost:

      ich fahre auch gern. aber wer trinkt gerne en schoppe und derf nett? X(
    • Hallo Campers,

      früher ist die Holde auch schon mal gefahren, seit Jahren nicht mehr :)
      Es lag garantiert nicht am meckern ;).
      Frau von Kollege: noch nie gefahren, Spanien bricht er sich das Bein, sie konnte es dann plötzlich :ok
      Sie waren nur 1 Tag länger unterwegs :D :D

      ICH FAHRE ! :ok

      Eschwege: we come

      :w
      Det
      Wer glaubt, dass Führungskräfte führen,
      glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten ;)
    • Hallo ihr Fahrer und Nichtfahrer :tongue: ,

      wir wechseln uns bei unseren Touren schon ab beim Fahren. Denn auch mein Männe hat das Recht ausgeruht am Ziel anzukommen.

      Was mich nur immer wundert, er schläft besser neben mir als ich bei Ihm, wenn er fährt :evil:. Liegt es vielleicht daran, weil er denkt "Augen zu und durch" 8)
      Nein, ganz so schlimm ist es nicht :lol: . Er weiß daß ich auch den Wohnwagen sicher auf der Straße halten kann und mich freuts jetzt schon irre auf unser neues BMW-LMC-Gespann, wenn ich das erste mal ans Steuer darf :0-0:

      Bis dahin

      in freudiger Erwartung ( tztztz wie sich das wohl anhört) :prost:
      :evil: Urlaub ist die Fortsetzung des Familienlebens unter erschwerten Bedingungen :evil:

      Angels sing : " ab in den Süden " horch - horch :0-0: Orebic / Kroatien ruft schon nach uns
    • Pfalzmaus, hast du damit ein Problem?? Ohne rassistisch erscheinen zu wollen, Mann meckert, Beifahrertür auf, Mann raus aus dem Auto und du fährst weiter. Ich sage dir, der meckert nie wieder oder gibt irgendwelche dummen Sprüche ab. :evil:
      Ich muss dazusagen, bei uns war das noch nicht nötig. Es hat bei uns gereicht, das ich ihm das angedroht habe. Ich habe zwar manchmal das Problem das er sich verkrampft an irgendwelchen Griffen festhält, das macht er aber nur um mich zu ärgern.
      Ich selber bin noch nicht mit Wohnwagen gefahren, das Problem bei uns ist, das jeder bei uns sein Auto hat und ich fahre ungern mit den Vectra, weil er so unübersichtlich ist. Da ich viel in der Stadt einparken muss, ist mir der Vectra zu gross.Wenn es natürlich nötig ist, z.B mein Mann krank ist dann werde ich es sicherlich auch schaffen mit dem Gespann geradeaus zu fahren :tongue:

      LG Beatrice
      :w :w :w Es grüssen Beatrice, Michael und Janine:w:w:w




      MUT 2008 wir waren dabei !!!!
      MUT 2009 schön wars!!!!


      MUT 2010 wir sind dabei!!!
    • Wir teilen uns das so gut es geht immer gerecht auf bzw. so wie jeder gerne mag.

      Mit dem "neuen" Gespann wird es beim Parken / Rangieren erst einmal mehr Carsten machen. Der hat irgendwann mal Klasse zwei gemacht und das bezahlt sich dabei aus. Wobei 2,50 m Breite in einer Baustelle ist schon ein Argument. *grins*

      LG
      Claudia und Carsten
      _____________________________

      Schöne Grüße aus dem Münsterland

      Claudia und Carsten


      Heutzutage kaufen viele mit dem Geld das Sie nicht haben,
      Sachen die Sie nicht brauchen,
      um Leuten zu imponieren die Sie nicht mögen.