Anzeige

Anzeige

Wer fährt das Gespann? Männlein oder Weiblein?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wir wechseln uns ab - je nachdem, wie fit/müde grad einer von uns ist.
      Wobei ich (k) zugebe, am liebsten in den frühen Morgenstunden oder am Abend zu fahren - ich bin immer froh, wenn ich so zu Rushhour-Zeiten nicht in (der Nähe von) Großstäden fahren muss. Ich fahre selber auch sehr gerne Auto, habe unseren alten (und größeren - aber das spielt ja dann auch keine Rolle mehr) WoWa schon mal alleine von Zeeland mit heimgebracht,weil ich noch eine Woche Urlaub im Spätherbst eingeschoben habe und man den WoWa vor dem Winter eh vom Platz nehmen musste. Das sind dann halt die letzten Abenteuer in unserer Zivilisation. ;)

      Grüßle
      k von kvb
    • Vielen Dank, abraxas, für den Tipp. Hab grad gemerkt, dass ich falsch gelandet bin - mein Beitrag hätte eine Antwort auf die Umfrage "Wer fährt" sein sollen, sorry!
      Gruß, Ghita

      Edit: Habe se in den von Dir gewünschten Fred eingefügt. finski

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von finski ()

    • Nicht nur das meine Frau das Gespann nicht fahren will Sie fährt im Urlaub keinen Meter.Selbst wenn ich den Wohnwagen abhänge und sage fahr mal eben das Auto weg sagt Sie ne mach du das lieber.So und jetzt oute ich mich mal.Ich bin der schlechteste Beifahrer von Deutschland und vieleicht Europas. :..:
    • RE: Wer fährt das Gespann? Männlein oder Weiblein?

      8)Ja, Hallo erstmal 8) 8)

      Bis jetzt ist es leider so wie bei den Meisten hier ?(, also ich(Holgi) fahre und meine Maus(Tina) sitzt treu neben mir!!! :-)(-:
      Wobei dieses Thema auch schnell vom Tisch war als ich es mal ansprach! Es kam dann nur:" Wenns soweit ist, werd ich die Mühle schon nach Hause bekommen!"
      Wenn ich ehrlich bin glaube ich Ihr das auch und könnte auch ohne Bedenken neben Ihr einschlafen ;)
      Naja so sind se halt :ok

      Aber vielleicht hat ja jemand ne Idee wie ich Sie mal dazu Überreden könnte?
      Hallo wo ist da jetzt die FRAUENPOWER!!! :D :D :D
      >>>>Lieben Gruß auf jeden Fall, von Holgi,Tina und Pascal! <<<<
    • Tja, bei uns ist das auch so, dass ich immer fahre.
      Bei mir ist das ähnlich wie bei Sven (TheMax), ich bin nähmlich auch ein "Gernefahrer". :D
      Meine Frau kann aber mit WW fahen, da habe ich keine Bedenken.
      Sie ist auch schon mal gefahren. Sie hat damals meinem Vater abgelöst, als wir zusammen im Urlaub waren, das hat klasse funktioniert.
      So bin ich dann mit unserem Gespann vor gefahren und meine Holde mit dem Gespann meiner Eltern hinterher. :ok
      :w Viele Grüße von den Huppi`s aus Leverkusen :w
      :0-0:
    • RE: Wer fährt das Gespann? Männlein oder Weiblein?

      Bei uns hat es sich irgendwie so eingeschlichen, dass mein Mann fährt. Das allerdings geschieht im "gegenseitigen Einvernehmen", wie es so schön heißt. Ich bin eine äußerst entspannte Beifahrerin :D

      Allerdings weiß ich (bin die 590er-Kiste mit unserem früheren Mercedes Vito und dem T4 schon gefahren), dass ich die kleine Kiste ebenfalls problemlos von A nach B brächte. Vielleicht etwas langsamer, aber durchaus sicher.

      Johanna
    • Moin auch,

      das Gespannfahren hat meine Frau bisher rundweg abgelehnt. Sie will einfach nicht.

      Außerdem bin ich auch ein sehr nervöser Beifahrer :evil:
      Viele Grüße aus Hannover

      Caravanix

      Ich war dabei:
      1. Stammtisch in Kärnten auf dem Burgstaller
      1. Stammtisch Großraum Hannover/Minden in Lauenau
      2. Stammtisch Sektion Oberbayern-Schwaben-Allgäu
      1. UTIB Ostern 2009
      2. Stammtisch Großraum Hannover/Minden in Lauenau

      Mal sehen, was noch kommt.

    • RE: Wer fährt das Gespann? Männlein oder Weiblein?

      hallo Karsten

      bei uns fährt mein Frau und ich das Gespann :ok bei längeren Fahrten ist dies ganz gut da kann man sich etwas Enspannen. Kann mein holdes Weib in deiser Situation voll vertauen, da Sie auch schon öfter 7,5 to gefahren ist.
      Sie hatt aber auch sofort gesagt das Sie fahren will.

      Gebe als Mann offen zu, daß Sie mit dem Gespann etwas besser Rückwärtz fahren kann. :D :O




      Lg
      Andreas
      Grüße aus Dorf Saerbeck
      Andreas und Katja
    • Wir fahren beide.
      Zuerst hab ich mich nicht so recht getraut, aber dann hab ich mir gedacht, was ist, wenn ich mal fahren muss, weil Sven nich fahren kann.
      Also von Sven das Gespann am Sonntag auf einen großen Parkplatz ziehen lassen und dann geübt.
      Inzwischen hab ich kein Problem mehr mit dem Gespann, nur ans rückwärtsfahren traue ich mich noch nicht ran.
      LG Susanne
    • Hab da mal eine Umfrage daraus gemacht. Also kräftig Häkchen machen. ;) :w
      Bei uns fahre nur ich, da meine Frau keinen Führerschein hat und sich auch standhaft weigert einen zu machen. ;( :w
      Terveisin Martin

      Use a Pentax
      spritmonitor.de/de/detailansicht/818776.html
    • :w Chefe fährt selber. :evil: ;) Da lasse ich nichts anbrennen!
      Nee nee, Spaß beiseite. Mein festes Mädel hat gar keinen Schein! Will auch nicht! :wall: ;)
      Da ich auch ein "Gern-Autofahrer" bin, ist das kein Problem. :w
      Es ist niemals der Mensch der stört, es ist immer nur sein momentanes Verhalten.
    • RE: Wer fährt das Gespann? Männlein oder Weiblein?

      Frauchen möchte nicht. Unser WoMo ist sie früher gefahren, nach einem kleinen Stunt aber nur noch ungern und wenn es unbedingt nötig war ( :prost: ). Beim Wohni will sie sich nun strikt weigern :(
      Wohni, vidi, vici :thumbsup:
      :0-0: fernweh-micha
    • Wer fährt das Gespann?

      Also ich fahre mein Gespann selbst, da ich keinen Mann habe. Meine Erfahrungen sind zwar noch nicht so ausgiebig, aber bisher hat es sehr gut geklappt.

      Warum auch nicht, ich habe mir einen Traum erfüllt selbst Wohnwagenbesitzerin zu sein. Wo käme ich denn hin, wenn ich warten würde bis ein Mann mir das Gespann fährt? - NIRGENDS

      :lol:

      PS: Sicher hätte ich nichts dagegen einen Mann fürs Leben zu finden, der sich beim Fahren mit mir abwechseln würde. :-)(-:
      Die Camperin :0-0:
    • @ Die Huebis

      :D :D :D Das ist ja jetzt mal wirklich selten.

      Derzeit kenne ich nur eine Frau die einen Wohnwagen auch wirklich fahren kann - das ist meine Nachbarin.

      Bei uns fahre nur ich. Wobei meine Frau muss jetzt mal ran. Schonzeit des Nichtfahrens ist vorbei :evil: Dieses Jahr gehts in die Trainingsrunde (von A wie Anhängen bis Z wie Zwischenfall -ich hoffe nicht ?( :evil:)- mein verkorkster Herbsturlaub war mir eine Lehre X(
      Sie muss jetzt ran und fahren - anhängen - abhängen -etc pp.- bzw. sie muss es nur können.

      Ich bin auch ein sehr schlechter Beifahrer - an Ruhe gar nicht zu denken - Mein Griff an der Beifahrertür ist schon mehrfach ausgewechselt worden - zwecks Verknautschung :evil:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bahner ()

    • RE: Wer fährt das Gespann?

      Original von diecamperin


      PS: Sicher hätte ich nichts dagegen einen Mann fürs Leben zu finden, der sich beim Fahren mit mir abwechseln würde. :-)(-:


      8odann stell halt mal ein bild von dir und deinem wohnwagen hier rein!!!!!! 8o

      vielleicht findet sich ein netter camper........
      und zur hochzeit kommen alle mit ihren gespannen.......brauchst nur eine große wiese und ein bierzelt

      gruß florian :ok
      :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: :0-0: