Anzeige

Anzeige

Ein Muensterland in Brandenburg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Ein Muensterland in Brandenburg

      Unsere diesjährige Herbstreise führte uns in das Bundesland Brandenburg, hier waren wir vom 02.10.2013 bis zum 06.10.2013 auf dem CP Blütencamping Riegelspitze in Werder (Havel) in der Nähe Potsdams zu Gast.

      Die Anreise vom Niederrhein sollte gem. Navi 6 Stunden betragen, jedoch hatten wir etwas Pech kurz vor Magdeburg und standen 3 Stunden im Stau auf der A2.

      Nunja, um 18.00 Uhr waren wir dann letztendlich am Ziel.
      Da Bilder mehr sagen als es Worte jemals ausrichten können, habe ich hier meine Eindrücke in Form von Schnappschüssen dargestellt.

      Wie schon geschrieben um 18.00 Uhr standen wir mit unserem gespann vor der Schranke und meldeten uns bei der sehr freundlichen Dame an der Rezeption an.DSCF0624.JPG

      DSCF0623.JPG

      Weiter ging es den Weg am kleinen Kiosk (links) entlang DSCF0622.JPG, an der kleinen gemütlichen Gaststätte (rechts) DSCF0621.JPG vorbei zu unserem Standplatz DSCF0615.JPG DSCF0619.JPG.

      Dort hatten wir einen wunderbaren ausblick auf den schönen See

      DSCF0610.JPG

      Fortsetzung folgt ...

      :w Manfred
      _______________________________
      "Urlaub fängt schon vor der Haustür an"
      :0-0:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mhv ()

    • Na Hallo, da hat sich doch tatsächlich jemand in mein Heimatbundesland verirrt. :lol:
      Da nehme ich doch mal ganz gemütlich Platz, um ja keine Minute (und erst Recht kein Foto) 8o zu verpassen. :thumbsup:
      DEViLYA

      Der Weg zur H :evil: LLe ist mit guten Vorsätzen gepflastert.

      Teuflisch liebe Grüße :w
      Kerstin
    • Und weiter geht es mit einem Rundgang über den Campingplatz.

      Diesen werde ich euch Kommentarlos darstellen, da auch hier der eigene Eindruck wirken soll. :P

      Grüße Manfred
      Dateien
      • DSCF0631.JPG

        (344,34 kB, 53 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0632.JPG

        (279,4 kB, 52 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0633.JPG

        (311,18 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0634.JPG

        (280,73 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0636.JPG

        (319,15 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0637.JPG

        (230,88 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0638.JPG

        (241,4 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0641.JPG

        (301,21 kB, 45 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0805.JPG

        (118,49 kB, 42 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0640.JPG

        (165,81 kB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      _______________________________
      "Urlaub fängt schon vor der Haustür an"
      :0-0:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mhv ()

    • Für mich als ein Camper mit Ansprüchen ist die Sanitäranlage eines jeden Campingplatzes das Aushängeschild und die Empfehlung über "ich komme gerne wieder" oder aber "ich mag keinen Besuch beim Duschen und schon gar nicht einen 8 Beinigen"

      In diesem Falle macht euch euren eigenen Eindruck.

      Der CP hat drei Sanitärgebäude, eines im Eingangsbereich, eines mittig am Platz und eines im Zeltbereich. Der Mittige und der im Zeltbereich sind etwas älteren Datums und entsprechend ausgestattet. Die Waschkabinen sind mehr oder weniger Waschnischen mit kleiner Holztüre als Sichtschutz zwischen Kopf und Füße (sie verdecken allerdings nur den Mittelteil des Körpers). Desweiteren haben diese Nischen auch jeweils ein Fenster, das mit Milchglasfolie gegen Sicht nach Aussen abgeschottet ist, dedoch jedem Schattenspiel einem Aussenstehenden, dem Vojeurismus nicht abgeneigten Menschen alle Phantasien bot. Photos habe ich nicht gemacht, das verbietet meine Erziehung. Die Toiletten waren alle sauber und gaben keinerlei Grund zu Beschwerde. Die Duschen wurden mittel RFID Karte aktiviert, welche an der Rezeption geladen werden musste.

      Positiv jedoch war das neue Gebäude im Eingangsbereich des Platzes, dessen Photos ich gerne zeige.
      Dateien
      • DSCF0626.JPG

        (150,25 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0627.JPG

        (92,03 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0628.JPG

        (98,56 kB, 42 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0629.JPG

        (83,33 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCF0630.JPG

        (71,42 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      _______________________________
      "Urlaub fängt schon vor der Haustür an"
      :0-0:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mhv ()

    • Das sollte es dann auch gewesen sein, der Rest ist nur das allseits Bekannte Touristenprogramm ....

      Potsdam, Berlin, Herzfelde (diesen Ausflug habe ich besonders genossen)

      Grüße Manfred

      PS: Photos vorhanden, sehen alle aus wie bei Tante Google, ausser die aus Herzfelde
      _______________________________
      "Urlaub fängt schon vor der Haustür an"
      :0-0: